Beste Vlogging-Kamera: Markieren Sie sich auf YouTube, Instagram, Twitch und Facebook

Werbung

Möchten Sie sich in den sozialen Medien profilieren? Erstellen Sie herausragende Videos mit den besten Videokameras ab 199 €

Ganz gleich, ob Sie ein Social Media-Superstar sein möchten oder einfach nur eine Nische mit einem Blog schließen möchten: Die richtige Kamera macht das Aufnehmen von Vlogs einfacher und angenehmer.



Siehe verwandte Beste Kamera 2019: Finden Sie Ihre perfekte Kamera mit dem Einkaufsführer von Expert Reviews Beste Kamera 2019: Die besten Kompaktkameras ab 249 Euro

Sie müssen kein teures Kit kaufen, um professionell aussehendes Filmmaterial zu produzieren. Und während einige Sie ein wenig zurückwerfen werden, werden Sie überrascht sein, wie erschwinglich einige der besten Vlogging-Kameras sind, einschließlich solcher, die 4K aufnehmen können. Die Auswahl des richtigen Videos hängt jedoch von den geplanten Videos ab. Wenn Sie zu Hause meistens Schönheitsanleitungen drehen, haben Sie andere Bedürfnisse als jemand, der seine Reiseabenteuer in extremen Klimazonen erleben möchte.

In unserem Kaufratgeber unten erfahren Sie, welche Funktionen für Sie am besten geeignet sind. Wenn Sie bereits wissen, wonach Sie suchen, können Sie direkt zu unserer Übersicht der besten Videokameras springen, die Sie für Geld kaufen können.





So wählen Sie die beste Kamera für die Videoübertragung aus

Unabhängig davon, ob Sie gerade erst anfangen oder Ihr vorhandenes Setup aktualisieren möchten, sind dies die wichtigsten Funktionen, die Sie bei der Suche nach einer neuen Vlogging-Kamera berücksichtigen sollten.

Welche Videoauflösung ist am besten?

Die meisten Kameras - einschließlich aller Modelle auf dieser Liste - können Full HD-Material (1.920 x 1.080) aufnehmen. Das liefert eine Menge Details, aber wenn Sie es mit der Videografie ernst meinen, könnten Sie versucht sein, eine Kamera zu wählen, die den viel höheren 4K-Standard (3.840 x 2.160) unterstützt.



Das Rendern von 4K-Filmmaterial dauert jedoch länger und erfordert einen leistungsfähigeren Computer zum Bearbeiten. Und die Wahrheit ist, dass, wenn Ihre Zuschauer auf Handys, Laptops oder Tablets zuschauen, die zusätzlichen Pixel wahrscheinlich keinen spürbaren Unterschied machen. Wenn Sie kein Profi sind, bietet 1080p ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sind Größe und Gewicht wichtig?

Wenn Sie aktive Vlogs aufnehmen möchten, in denen Ihre Kamera mitgeführt wird, ist die Portabilität wichtig. Eine sperrige Kamera herumzuschleppen ist eine mühsame Aufgabe, während ein leichtes Modell überall hin kommen kann. Zum Glück gibt es viele Kameras im Taschenformat, die qualitativ hochwertige Videos aufnehmen und sich perfekt für unterwegs eignen. Dies ist natürlich weniger problematisch, wenn Sie hauptsächlich mit einem Stativ fotografieren oder zu Hause filmen.



Was ist optische Bildstabilisierung und brauche ich sie?

Durch die optische Bildstabilisierung reduziert eine Kamera automatisch den Effekt von zitternden Händen und anderen unerwünschten Bewegungen. Ohne sie könnten Ihre Vlogs nervös und unprofessionell aussehen. Das Bearbeiten kann dazu beitragen, ein wenig von den Verwacklungen zu beseitigen, die beim Videoprotokollieren auftreten können. Wenn Sie jedoch Ihr Filmmaterial zunächst so flüssig wie möglich halten können, ist das Leben um ein Vielfaches einfacher. Es lohnt sich, ein wenig mehr auszugeben, um eine Kamera mit eingebauter Stabilisierung zu kaufen.

Ist Audioqualität wichtig?

Selbst wenn Sie Musik in Ihren Videos verwenden möchten, beinhalten die meisten Vlogs das Aufzeichnen von Sprache - einige enthalten nichts anderes als. Wenn der von Ihrer Kamera aufgenommene Ton hart und kantig klingt, können Sie fast nichts tun, um ihn zu beheben. Daher ist die Auswahl eines Modells mit einem guten eingebauten Mikrofon von entscheidender Bedeutung. Um den bestmöglichen Klang zu erzielen, wählen Sie eine Kamera mit Mikrofonanschluss und schließen Sie ein externes Mikrofon an.

Auf welche anderen Funktionen sollte ich achten?

Neben den grundlegenden Funktionen, die Sie für eine Videokamera benötigen, sind einige nützliche Extras zu beachten. Viele Vlogger mögen einen ausklappbaren Bildschirm, damit sie sehen können, was sie filmen, und prüfen, ob sie auf der Kamera gut aussehen. Wenn Sie längere Zeit im Freien aufnehmen, bedeutet die Wahl einer Kamera mit einem austauschbaren Akku, dass Sie Ersatzteile mitnehmen können, sodass Sie immer genug Saft zum Weitermachen haben.

NÄCHSTES LESEN: Dies sind die besten Kamerataschen, die Sie kaufen können

Die besten Vlogging-Kameras zum Kaufen

1. Canon PowerShot G7 X Mark II: Beste Allround-Videokamera

Preis: £ 499 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Die G7 X ist nicht die leichteste Kamera, und das eingebaute Objektiv ist etwas klobig. Insgesamt ist es jedoch immer noch angenehm, es in der Hand oder in der Tasche zu tragen. Wenn Sie Ihre Reisen oder Ihren Alltag aufzeichnen möchten, werden Sie keine kleinere Kamera finden, die ein derart professionelles Video liefert.

Das großartig aussehende Filmmaterial ist zum Teil dem hervorragenden Autofokus des G7 X zu verdanken: Es ist schnell, zuverlässig und einfach über den Touchscreen einzustellen, wenn Sie das Motiv wechseln möchten. Die Kamera eignet sich auch besonders für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen und ist dank des breiten 1: 1,8-2,8-Objektivs rauschärmer als andere Kameras mit ähnlichen Preisen. Die einzige Enttäuschung ist das Fehlen eines externen Mikrofonanschlusses - das eingebaute Mikrofon ist keineswegs schrecklich, aber es lohnt sich, in einen Windmuff zu investieren, wenn Sie im Freien fotografieren.

Canon G7 X Mark II |Lesen Sie unseren vollständigen Test
Aufnahmequalität: 1080pWi-Fi aktiviert: Ja
Bildqualität: 20,1 MPGewicht: 319 g
Flip Screen: Ja

2. Sony Alpha a6400: Beste Videokamera mit Wechselobjektiven

Preis: £ 999 |Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Das pint-große Kraftpaket von Sony ist eine großartige Wahl, wenn es darum geht, Medienknoten überall selbst zu vereinfachen. Es macht herausragende Standbilder, nimmt aber auch 4K-Videos auf und verfügt über einen hervorragenden hinteren Monitor, der um 180 Grad gedreht werden kann, damit Sie bei der Aufnahme einen präzisen Bildausschnitt machen können.

Es ist eine brauchbare kleine Zahl, und das 16-50-mm-Kit-Objektiv eignet sich perfekt für Anfänger als Vlogger. Die A6400 ist jedoch mit einer Vielzahl von Objektiven kompatibel, einschließlich zahlreicher Profi-Optionen, sodass Sie Platz zum Wachsen haben.

Mit nur 403 g ist es auch tragbar und bietet eine großartige Mischung aus Benutzerfreundlichkeit und Leistung. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Benutzer können so schnell loslegen. Es ist zwar teuer, aber diese Kamera hält den meisten Nutzern lange.

Sony A6400 |Lesen Sie unseren vollständigen Test
Aufnahmequalität:4KWi-Fi aktiviert:Ja
Bildqualität:24.2MPGewicht:403 g
Flip Screen:Ja

3. GoPro Hero7 White: Beste Videokamera für Action und Abenteuer

Preis: 169 £ | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Auf den ersten Blick sind die genrebestimmenden Action-Kameras von GoPro für viele Vlogger nicht selbstverständlich. Sie sind umständlich in der Handhabung, bieten keine ausklappbaren Bildschirme und bieten nur eine feste Brennweite anstelle der flexibleren Zoomobjektive ihrer spiegellosen und kompakten Gegenstücke.

Die GoPro sollte jedoch nicht rabattiert werden. Die GoPro Hero7 White ist praktisch unzerstörbar, mit hervorragender Videoqualität und klein und leicht genug (nur 92,4 g), um überall in der Tasche mitgenommen zu werden. Sie ist die Einstiegs-Action-Kamera des Unternehmens und ein Gürtel.

Es bietet kein 4K-Video, aber ein hervorragendes 1.440p-Video mit 60 fps, was für die meisten mehr als ausreichend ist. Es ist bis zu 10 m wasserdicht und kann Standbilder mit 10 Megapixeln aufnehmen, die zum Filmmaterial passen. Es kann auch automatisierte Zeitraffervideos aufnehmen und ist mit einer Vielzahl von Halterungen und Zubehör kompatibel, sodass Sie Ihre Kamera auf einer Vielzahl von verschiedenen Oberflächen anbringen können. Alles für unter £ 200.

Das Einzige, worauf Vlogger achten sollten - abgesehen von der eingeschränkten Ergonomie -, ist die mangelnde Unterstützung eines externen Mikrofons.

GoPro Hero7 Weiß
Aufnahmequalität:1440pWi-Fi aktiviert:Ja
Bildqualität:10MPGewicht:92,4 g
Flip Screen:Nein

4. Olympus PEN E-PL8: Am besten für all-in-one-Blogging und -Vlogging

Preis: 390 £ |Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Der Olympus PEN wird oft als 'Blogger-Kamera' bezeichnet und es ist leicht zu verstehen, warum. Alles an dieser tragbaren, leichten Kamera ist auf die Erstellung von sozialen Medien ausgerichtet, einschließlich Videos und Vlogs. Der E-PL8 verfügt über eine Reihe von Gewinnfunktionen, darunter einen ausklappbaren Touchscreen und integriertes WLAN.

Abgesehen von der Ästhetik eignet sich der E-PL8 hervorragend zum Vloggen. Das standardmäßige 14-42-mm-Objektiv liefert ein gut aussehendes Video, ist aber auch austauschbar, um maximale Vielseitigkeit zu gewährleisten. Es gibt eine In-Camera-App zum einfachen Bearbeiten und Hochladen von Videos - und Sie können sogar Musik hinzufügen, sodass Sie unterwegs schnell Vlogs austauschen können. Es ist auch mit einer integrierten Bildstabilisierung ausgestattet, was bedeutet, dass es alles ist, was Sie für einen guten Start Ihrer Vlogging-Karriere benötigen.

Olympus PEN E-PL8
Aufnahmequalität:1080pWi-Fi aktiviert:Ja
Bildqualität:16.1MPGewicht:327 g
Flip Screen:Ja

5. Panasonic Lumix GH5: Am besten für professionell aussehende Videos - wenn Sie es sich leisten können

Preis: £ 1,330 (nur Körper) |Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Wenn Sie Videos in professioneller Qualität aufnehmen möchten, sollte die Panasonic Lumix GH5 ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Mit 1.330 GBP ohne Objektiv ist es nicht billig, aber ernsthafte Vlogger werden es lieben, wie viel es bietet.

Diese spiegellose Micro-Four-Thirds-Kamera nimmt nicht nur 4K-Material mit 60 Bildern pro Sekunde auf, sondern zeichnet auch 1080p mit bis zu 180 Bildern pro Sekunde auf. Es verwendet einen hochauflösenden OLED-Live-Sucher mit 3.680.000 Bildpunkten für perfekte Bilder bei allen Lichtverhältnissen und verfügt über zwei SD-Kartensteckplätze. Das bedeutet, dass Sie aus Sicherheitsgründen doppelt so lange aufnehmen oder eine zweite Kopie Ihres Filmmaterials aufbewahren können - solange Sie MP4-Filmmaterial aufnehmen, anstatt das datenintensivere AVCHD-Format. Es ist außerdem spritz-, staub- und frostsicher - etwas, das mit billigeren Kameras nur schwer zu bekommen ist.

Die Qualität von Standbildern ist nicht so gut: Wenn dies wichtig ist, möchten Sie möglicherweise woanders suchen. Aber die GH5 zeichnet sich bei Videos aus und übertrifft Alternativen mit ähnlichen Preisen bei weitem. Damit ist sie eine der besten Kameras, die es für Vlogger gibt.

Panasonic GH5 |Lesen Sie unseren vollständigen Test
Aufnahmequalität:4KWi-Fi aktiviert:Ja
Bildqualität:20,3 MPGewicht:645 g
Flip Screen:Nein
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese