Beste intelligente Lampen: Die besten intelligenten Beleuchtungssysteme für ein intelligentes Zuhause

Werbung

Verändern Sie die Art und Weise, wie Sie Ihr Zuhause mit intelligenten Lampen, Hubs und Sprachbefehlen beleuchten

Intelligente Beleuchtung ist der einfachste und kostengünstigste Weg, ein intelligentes Zuhause zu betreten. Selbst mit nur wenigen energieeffizienten LED-Lampen können Sie die Beleuchtung genießen, die bei Ihrer Ankunft von der Arbeit eingeschaltet wird und die sich nachts ausschaltet, wenn Sie ins Bett gehen.



Mithilfe von Sensoren, Schaltern und Routinen können Sie Energie und Geld sparen, die normalerweise bei der Beleuchtung leerer Räume verschwendet werden. Außerdem können Sie die Beleuchtung so einstellen, dass sie von zu Hause aus ein- und ausgeschaltet wird das Haus.

Darüber hinaus kann intelligentes Licht lebensfördernd sein und sogar Spaß machen. Lampen mit einstellbaren Farbtemperaturen können das Elend lindern, an einem dunklen Wintermorgen aufzuwachen, und geben Ihnen weißes Licht mit Tageslichtwellenlängen, um die saisonale affektive Störung (SAD) zu bekämpfen.





In der Zwischenzeit können Lampen und Lampen mit Farbe die Stimmung in einem Raum verändern, Sie auf Unterhaltung einstellen oder Ihnen eine kitschige Disco-Beleuchtung für Ihre nächste Party geben.

NÄCHSTES LESEN: Beste traurige Lampen



So wählen Sie das beste intelligente Beleuchtungssystem für Sie aus

Das Austauschen aller Lampen in Ihrem Haushalt kann teuer sein. Daher möchten Sie wahrscheinlich mit den am häufigsten genutzten Räumen beginnen und von dort aus arbeiten. Ihr Budget wird einen großen Unterschied machen, aber es gibt drei Möglichkeiten, um anzufangen, wie wir unten erläutern werden. Jede davon beeinflusst, wie Sie Ihr System in Zukunft weiterentwickeln und erweitern.

Siehe verwandte Bester intelligenter Lautsprecher 2019: Die besten intelligenten Lautsprecher, die Sie in Großbritannien kaufen können Bester Smart Plug 2019: Machen Sie aus Ihrem Haus ein Smart Home - mit Smart Plugs ab 12 Euro ganz einfach und günstig

Erstens können Sie sich in ein System einkaufen. Dies wird mit einer normalerweise als Bridge oder Hub bezeichneten Verbindung geliefert, die eine Verbindung zu Ihrem Router herstellt und dadurch alle Lampen in Ihrem Haus mit dem Internet verbindet. Diese Hubs verwenden einen von zwei Wireless-Standards - ZigBee und Z-Wave - für energiesparende Internet of Things-Netzwerke (IoT) mit geringen Datenmengen, einschließlich intelligenter Beleuchtung und intelligenter Heizsysteme.



Einmal angeschlossen, können die Lampen mit einer App gesteuert werden, mit der Sie planen können, wann verschiedene Lichter ein- und ausgeschaltet werden, und vieles mehr.

Der einzige Nachteil dieses Ansatzes ist, dass Sie möglicherweise nur Lampen eines Herstellers verwenden können, obwohl Lampen von Drittanbietern beispielsweise für das Philips Hue-System erhältlich sind.

Zweitens können Sie einzelne Glühlampen eines oder mehrerer Hersteller mit einem Hub eines Drittanbieters kombinieren. Der offensichtlichste ist Echo Plus von Amazon. Der Vorteil ist, dass Sie Lampen und Leuchten mischen und anpassen und direkt vom Echo Plus aus mit der Alexa-Sprachsteuerung und der Alexa-App steuern können.

Der Nachteil ist, dass Sie einige Funktionen, insbesondere Farbwechsel- oder Farbsynchronisierungsfunktionen, nicht immer vollständig steuern können. Es gibt auch keine Garantie dafür, dass alle Lampen und Glühbirnen ordnungsgemäß funktionieren, wie dies bei einem Hub einer eigenen Marke der Fall sein sollte.

Schließlich können Sie Wi-Fi-Lampen verwenden. Diese stellen keine Verbindung über einen Hub her, sondern kommunizieren über WLAN direkt mit Ihrem Router. Sie werden weiterhin über eine App gesteuert und Sie können weiterhin Zeitpläne festlegen und Weißtöne oder -farben ändern. Möglicherweise sind Sie jedoch durch die WLAN-Reichweite Ihres Routers eingeschränkt.

Darüber hinaus sind nicht alle Router damit zufrieden, so viele Geräte zu handhaben, und bei einigen Modellen kann es vorkommen, dass Sie andere Geräte, die mit dem Internet verbunden sind, verlangsamen.

Wenn Sie Ihrem Smart Home weitere Geräte hinzufügen, können sich diese Probleme verschlimmern. Auf der positiven Seite bedeutet der intensive Wettbewerb durch kleinere Hersteller, dass Wi-Fi-Lampen günstiger werden als früher - und Sie haben auch keinen Hub, für den Sie sich ausruhen können.

NÄCHSTES LESEN: Holen Sie sich mit intelligenten Steckern ein Smart Home auf günstige Weise

Was ist mit den Glühbirnen?

Die Auswahl der verfügbaren Lampen sollte ein wichtiger Faktor bei Ihrer Kaufentscheidung sein. Einige sind nur mit einer E27-Verschraubung und nicht mit dem gängigen B22-Bajonett erhältlich. Auch wenn Adapter mitgeliefert werden, können sie in einigen Fassungen wackelig sein oder die Lampen über oder unter Ihren Lampenschirmen hervorstehen lassen.

Darüber hinaus unterstützen nicht alle Systeme die gesamte Palette der Beleuchtungsarten. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie viele E14-Kerzen oder GU10-Strahler verwenden.

Im Allgemeinen gibt es drei Geschmacksrichtungen für Zwiebeln. Dimmbare Weißtöne sind Ihre grundlegende dimmbare Glühbirne - und Sie können sie über die App oder in einigen Fällen über einen drahtlosen Dimmschalter von jeder Steckdose aus dimmen.

Durchstimmbare oder warm-bis-kalt-weiße Birnen geben Ihnen Weiß mit einer Auswahl an Farbtemperaturen, die von einem sehr kalten, blaustichigen Ton bis zu einem wärmeren, fast gelben Licht reichen. Farbbirnen bieten eine Auswahl von Millionen verschiedener Farben, zwischen denen die Birne sofort wechseln kann.

Es ist nicht überraschend, dass die Lampen mit zunehmender Vielseitigkeit teurer werden, aber Farbbirnen können am richtigen Ort einen großen Unterschied machen.

Gibt es noch andere Möglichkeiten?

Ja. Einige Hersteller stellen jetzt Beleuchtungsstreifen her, die mit einem gebündelten Niederspannungsnetzteil betrieben werden und eine breite Farbpalette darstellen können. Philips stellt auch einige interessante Innen- und Außenleuchten für seine Hue-Reihe her, die Ihnen mehr Optionen für stimmungsvolles Licht bieten.

Müssen Sie die App nur verwenden, um das Licht einzuschalten?

Nicht unbedingt. Die meisten Lampen und Systeme funktionieren mit Sprachbefehlen von Alexa, Google Home und Google Assistant, sodass Sie mit einer Handvoll Phrasen von der Standardlampe in der Lounge bis zu allen Lichtern in Ihrem Haus alles ausschalten können.

Einige Hersteller verfügen auch über eigene Funkschalter, mit denen Sie bestimmte Lichter oder sogar eine ganze Reihe von Lichtern gleichzeitig einschalten, dimmen und ausschalten können.

Am interessantesten ist, dass einige Systeme mit Bewegungssensoren oder Türsensoren arbeiten, sodass beim Betreten eines Raums oder beim Betreten der Haustür die Lichter aufleuchten und sich automatisch ausschalten, wenn sie feststellen, dass der Raum leer ist.

Als Fallback können Sie die Beleuchtung jederzeit mit vorhandenen physischen Schaltern ein- und ausschalten. Wenn Sie dies tun, werden sie in der Regel bei ihrer letzten Helligkeitsstufe eingeschaltet. Einige werden jedoch bei voller Helligkeit eingeschaltet. Dies ist kein Problem, wenn Sie das Nachttischlicht am frühen Morgen einschalten.

Gibt es noch andere Features, auf die es sich zu achten lohnt?

Einige Systeme verfügen jetzt über Funktionen zum Synchronisieren Ihrer Beleuchtung mit Musik für einen Disco-Effekt oder sogar mit einem PC und einem Monitor, sodass die Farben mit einem Spiel oder einem Film synchronisiert werden. Diese Funktionen machen Spaß, sind aber noch nicht ausgereift - und es wäre toll, wenn sie von Spielekonsolen oder Media-Streaming-Boxen unterstützt würden.

WEITERLESEN: Der beste intelligente Thermostat - Steuern Sie Ihre Heizung

Die besten Smart-Glühbirnen zum Kaufen

1. Philips Hue: Das beste intelligente Beleuchtungssystem mit den meisten Funktionen

Preis: Starter-Kits ab £ 48, Weiße Birnen ab £ 14, Einstellbare Birnen ab £ 24, Farbige Birnen ab £ 36 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Philips hat mit Hue einiges an intelligenter Beleuchtung erreicht. Schließen Sie den Smart Bridge 2.0-Hub an Ihren Router an, schrauben Sie die Lampen ein und Sie sind mehr oder weniger fertig.

Es ist beeindruckend einfach einzurichten, unter anderem dank einer praktischen App, mit der Sie Lampen und Leuchten hinzufügen und dann in Räumen oder in noch flexibleren Lichtzonen konfigurieren können, entweder innerhalb eines Raums oder im gesamten Haus.

Mit diesem Setup können Sie das Ein- und Ausschalten der Beleuchtung planen, Szenen für verschiedene Stimmungen oder Aktivitäten erstellen oder Schalter und Sensoren zur Steuerung Ihrer Beleuchtung hinzufügen. Die Integration in die Sprachsteuerung von Amazon Alexa und Google Assistant ist hervorragend.

Philips kann auch für die Qualität und Vielfalt seiner Beleuchtung punkten. Die neuesten Lampen des Herstellers haben kräftigere Farben oder subtilere Helligkeits- und Weißgrade als die Konkurrenz. Sie können Stimmungslampen, Beleuchtungsstreifen, kompakte Deckenleuchten und sogar Außenleuchten zusätzlich zu den Standardschrauben- und Bajonettlampen kaufen.

Philips bietet auch die stärksten Farbsynchronisierungsfunktionen für Entspannung und Unterhaltung. Es ist jedoch frustrierend, dass die Synchronisierungs-App, mit der Sie Ihre Beleuchtung an die Bildschirmereignisse anpassen können, nur für PC und Mac und nicht für Smart-TVs oder Konsolen verfügbar ist. Der beste Ansatz ist eine neue HDMI-Sync-Box, die das HDMI-Signal analysiert, um Farben auf Ihrem Fernseher über bis zu vier Hue-Lichter zu synchronisieren. Dies ist ein weiteres Zeichen dafür, wie sich das Hue-System weiterentwickelt, wenn andere intelligente Beleuchtungssysteme stillstehen.

Schlüsselspezifikationen - Typ: ZigBee Smart Lighting System mit Ethernet-Hub; Lampen erhältlich: E27, B22, E14, GU10; Einstellbare Lampen:Ja; Farbe lampen:Ja; Terminierung:Ja; Sensoren: Bewegung; Schalter:Ja

2. Hive Active Lighting: Das beste Smart-Lighting-System für ein wachsendes Smart Home

Preis: Start-Kits ab £ 100, Weiße Glühbirnen ab £ 10, Einstellbare Glühbirnen ab £ 16, Farbglühbirnen ab £ 35 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Hive Active Lighting wird vom Smart Home Arm von British Gas vertrieben. Die größte Stärke des Systems ist die Integration in ein breiteres Smart-Home-System mit drahtlosen Thermostaten, intelligenten Steckdosen und Sensoren. Dies bedeutet, dass Sie Heizung, Beleuchtung, Sicherheit und sogar die Filterkaffeemaschine über einen einzigen zentralen Hub und eine einzige App steuern können.

Sie können Routinen festlegen, um das Licht und die Heizung morgens oder abends einzuschalten, oder Sensoren verwenden, um sie einzuschalten, wenn Sie später durch die Tür kommen. Wir sind auch große Fans der Mimic-Funktion von Hive, die das Licht automatisch an- und ausschaltet, wenn Sie nicht da sind.

Hive kann nicht mit dem Philips-Sortiment an Lampen und Beleuchtungsstreifen mithalten, aber alle grundlegenden Lampentypen sind abgedeckt, und das einzige schwerwiegende Problem ist das Fehlen physischer Schalter. Sie müssen entweder Sensoren verwenden oder sich auf die App und die Routinen verlassen. Sie haben auch die Wahl zwischen Hubs mit einem einfachen Ethernet-Modell und einem kabellosen Modell, das plötzliche Geräusche und Alarme erkennt.

Die Leuchten selbst sind sehr zuverlässig und das gesamte Setup ist einfach in Betrieb zu nehmen. Wenn Sie ehrgeizige Pläne für ein intelligenteres Zuhause haben, ist Hive ein guter Ausgangspunkt. Darüber hinaus können Hue-Benutzer, die sich verändern möchten, ihr Hue-Beleuchtungssystem jetzt in ein neues Hive-Setup integrieren.

Schlüsselspezifikationen - Typ: ZigBee Smart Lighting System mit Ethernet- oder Wireless-Hub; Lampen erhältlich: E27, B22, E14, GU10; Einstellbare Lampen:Ja; Farbe lampen:Ja; Terminierung:Ja; Sensoren: Bewegung vorbei; Schalter:Nein

3. Ikea TRÅDFRI: Das beste preisgünstige Smart-Lighting-System

Preis: Gateway ab £ 25, Starter-Kits ab £ 65, weiße Glühlampen ab £ 10, einstellbare Glühlampen ab £ 15, farbige Glühlampen ab £ 22 | Kaufen Sie jetzt bei Ikea

Auf der Suche nach einem intelligenten DIY-Beleuchtungsset zum Vorzugspreis? Nun, es ist nicht verwunderlich, dass Ikea die Antwort hat. Mit dem TRÅDFRI-System haben Sie aus der schwedischen Heimat leckerer Fleischbällchen und stilvoller Flachmöbel eine große Auswahl. Auf der einfachsten Ebene können Sie eine kabellose Lampe mit einem kabellosen Dimmschalter koppeln und in einem Raum eine dimmbare Beleuchtung haben, ohne eine App zu berühren. Wenn Sie mehr Kontrolle wünschen, können Sie die puckartige Gateway-Einheit auch an Ihren Router anschließen, Glühbirnen im ganzen Haus anbringen und über ein intelligentes Beleuchtungssystem verfügen, das weniger kostet, als Sie anderswo bezahlen würden.

Dies ist mit einigen Einschränkungen verbunden. Während Ikea auch eine Reihe von Beleuchtungspanelen verkauft, haben Sie nicht die Wahl zwischen Lichtern und Zubehör, die Sie mit Hue machen, und während die Auswahl wächst, haben Sie Pech, wenn Sie B22-Glühbirnen wollen. Sie erhalten auch nicht die gesamte Palette an satten Farben oder detaillierten Steuerelementen, die Sie mit den Systemen Hue und Hive erzielen. Währenddessen ist Ikeas App zwar perfekt nutzbar, aber ein bisschen grundlegend, und die Alexa-Integration könnte verbessert werden. Wenn Sie das beste intelligente Beleuchtungssystem suchen, ist dies nicht das beste, aber das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Das ist eine andere Sache, und hier macht TRÅDFRI weiter.

Kaufen Sie jetzt bei Ikea


4. Sengled Element: Eine preisgünstige Konkurrenz zu den großen Beleuchtungsmarken

PreisStarter Kits ab £ 25, weiße Birnen ab £ 12, abstimmbare Birnen ab £ 13 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Sengled ist vielleicht nicht die bekannteste Beleuchtungsmarke, aber sein intelligentes Beleuchtungssystem Element und Element Plus verschafft den großen Namen echte Konkurrenz. Für zwischen £ 25 und £ 40 können Sie ein Starterkit mit einer Nabe und zwei Glühlampen kaufen, das Ihnen alles bietet, was Sie brauchen, um in einer Box loszulegen. Und während Sengled bei der ersten Einrichtung des Systems eine Kabelverbindung zu Ihrem Router empfiehlt, verfügt es über ein integriertes Wi-Fi, das Ihnen ein wenig mehr Flexibilität bietet.

Wir hatten einige Probleme mit dieser ersten Konfiguration, da der Hub und die App die gebündelten Lampen nicht steuern konnten, aber nach dem Zurücksetzen funktionierte alles einwandfrei. Die App selbst ist gut gestaltet und deckt alle Grundlagen ab, angefangen von der Anordnung der Lampen in den Zimmern bis hin zur Einrichtung von geplanten Routinen zum Aufwachen, Schlafengehen und zum Beispiel Lesen oder Fernsehen. Es sieht zwar aus wie der Farbton des armen Mannes, fühlt sich aber nicht so an. Darüber hinaus können Sie Ihr Sengled-Setup über Alexa oder den Google-Assistenten steuern oder die ZigBee-kompatiblen Lampen direkt über einen Amazon Echo Plus- oder Echo Show-Hub ausführen.

Es gibt Nachteile. Die abstimmbaren Element Plus-Lampen sind schwer, Farblampen sind schwer zu bekommen und die Lampen-Setup-Routine funktioniert nur mit Sengled-Lampen, obwohl es sich um ein ZigBee-System handelt. Wenn Sie dies jedoch nicht abschreckt, ist dies eine großartige Option.

Schlüsselspezifikationen - Typ:ZigBee Smart Lighting System mit Ethernet-Hub;Lampen erhältlich:E27, B22;Einstellbare Lampen:Ja;Farbe lampen:Ja;Terminierung:Ja;Sensoren: NeinSchalter:Nein

5. Innr: Die besten Budget Smart Bulbs

Preis: Weiße Glühbirnen ab £ 18 für zwei, abstimmbare Glühbirnen ab £ 17, farbige Glühbirnen ab £ 27 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Innr stellt keine intelligenten Beleuchtungssysteme her, sondern Lampen, die Sie mit einer Hue-Brücke oder direkt mit einem Echo Plus verwenden können. Wir haben festgestellt, dass die Einrichtung der Glühbirnen etwas schwieriger ist als die der Hue-Äquivalente, aber wenn sie einmal in Betrieb sind, sind sie sehr zuverlässig.

Die weißen und abstimmbaren Glühbirnen liefern ein gutes Licht, während die farbigen Glühbirnen qualitativ nur wenig hinter den Hue-Glühbirnen zurückbleiben. Die Hub-Farben sind lebendiger, aber der Unterschied ist nicht groß.

Es gibt einige Einschränkungen, da die Lampen von Innr einige der erweiterten Funktionen von Hue nicht unterstützen. Das Innr-Sortiment ist jedoch im letzten Jahr gewachsen und deckt ein breiteres Spektrum an Glühlampen ab, einschließlich farbiger GU10-Glühlampen und cooler Retro-Filament-Produkte. Wenn Sie ein billiges Echo Plus-Beleuchtungssetup zusammenstellen oder einfach die Lücken in einem Hue-Setup ausfüllen möchten, ist die Verwendung von Innr eine großartige Möglichkeit, um Geld zu sparen. Oft können Sie 10 € gegenüber dem normalen Preis sparen oder zwei Glühbirnen zum Preis von einer einpacken.

Schlüsselspezifikationen - Typ: ZigBee Smart Glühbirnen; Lampen erhältlich: E27, B22, E14, GU10; Einstellbare Lampen: Ja; Farbe lampen: Ja; Terminierung: N / A; Sensoren: N / A; Schalter: N / A

6. TP-Link Kasa Smart Wi-Fi-LED-Lampen: Die besten Wi-Fi-Smart-Lampen

Preis: Weiße Glühbirnen ab £ 15, einstellbare Glühbirnen ab £ 18, farbige Glühbirnen ab £ 20 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Wenn Sie nicht den Ärger eines Hubs oder nur eine Handvoll schlauer Lampen für das Wohnzimmer haben möchten, dann funktionieren die Kasa-Lampen von TP-Link sehr gut. Sie passen in das Kasa-Ökosystem der Netzwerkfirma. Dazu gehören auch intelligente Stecker und Überwachungskameras, die alle von einer hervorragenden App gesteuert werden.

Im Gegensatz zu einigen anderen WLAN-Lampen, die wir ausprobiert haben, war die erstmalige Verbindung mit TP-Link ein Kinderspiel. Die App ist auch vollgepackt. Sie können Szenen mit verschiedenen Beleuchtungskombinationen einrichten und Tages- und Wochenpläne für das Ein- und Ausschalten der Lichter erstellen. Mit Farbbirnen können Sie zwischen voreingestellten Farbtönen oder Farbfeldern und einem Vollbereich-Farbwähler auswählen.

Die Lampen können sogar so eingestellt werden, dass sie das Tageslicht von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang emulieren. In der praktischen Verwendungsansicht können Sie die Verwendung und den Stromverbrauch jeder einzelnen Lampe überprüfen.

Die größten Nachteile sind, dass die Lampen selbst schwer sind, was sie für einige Leuchten ungeeignet macht. Abgesehen von einer E27-Fassung können Sie auch nichts kaufen, obwohl jeder Birne ein B22-Adapter beiliegt.

Das Fehlen von Sensoren und physischen Schaltern ist ebenfalls ein Problem. Dank der soliden Integration von Google Home und Alexa ist dies eine flexible und problemlose Alternative zu den großen intelligenten Beleuchtungssystemen.

Schlüsselspezifikationen - Typ: Wi-Fi-Glühbirnen; Lampen erhältlich: E27; Einstellbare Lampen:Ja; Farbe lampen:Ja; Terminierung:Ja; Sensoren:Nein Schalter:Nein

7. Lohas LED Smart Bulbs: Das Beste für preisgünstiges Licht und Farbe

Preis: Weiße Glühbirnen ab 20 £ für zwei, Stimmbare Glühbirnen ab 19 £ für zwei, Farbe ab 13 £ | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Farb-Smart-Glühbirnen sind teuer, und Farb-Glühbirnen mit Wi-Fi sind noch teurer, aber Lohas schafft es, sie für deutlich weniger als 20 GBP auszuschalten. Für das Geld können Sie keine Wunder erwarten. Sie erhalten nicht die gesamte Farbpalette, die Sie von einer Hue- oder Hive-Glühbirne erhalten, geschweige denn die subtilen Abstufungen.

Die von uns getesteten 9-W-Lampen sind hinsichtlich Intensität oder Farbsättigung nicht besonders groß - obwohl auch 10-W-Lampen erhältlich sind - und das Dimmen erfolgt anscheinend schrittweise und nicht übergangslos.

Egal, wenn Sie keine direkten Vergleiche anstellen, strahlen diese Budget-Lampen ein anständiges Licht aus. Mit der Partner-App können Sie sie gruppieren, Farbe und Ton ändern und die Helligkeit anpassen. Außerdem können Sie festlegen, dass Gruppen oder Lampen ein- oder ausgeschaltet werden oder zwischen einer Reihe bearbeitbarer Szenen zum Lesen oder Entspannen wechseln. Sie können jedoch keine weiteren Szenen erstellen du selber.

Der Einrichtungsvorgang ist etwas umständlich, aber ansonsten wirken die Glühbirnen wie ein Zauber. Darüber hinaus sind sie in den Versionen E14, B22 und E27 erhältlich, ohne dass sperrige Adapter erforderlich sind. Wenn Sie die Unterstützung für Alexa und Google Home hinzufügen, haben Sie eine günstige und sehr fröhliche Beleuchtungsoption, insbesondere, wenn Sie einen Hauch von Farbe wünschen.

Schlüsselspezifikationen - Art: Wi-Fi-Glühbirnen;Lampen erhältlich: E14, E27, B22;Einstellbare Lampen: Ja;Farbe lampen:Ja;Terminierung:Ja;Sensoren:NeinSchalter:Nein

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese