Beste interne Festplatten 2018: Der beste Hochleistungs-HDDs von £ 100 zu kaufen

Werbung

Wenn Sie Ihren Speicherplatz vergrößern möchten, aktualisieren Sie Ihren PC oder Ihr NAS-Laufwerk mit unserer Auswahl der besten Festplatten mit hoher Kapazität

Der stetig sinkende Preis für SSDs führt dazu, dass herkömmliche Festplatten weniger universell sind als früher. Da die Medienbibliotheken jedoch immer größer werden und 4K-Videos an der Tagesordnung sind, spielt der kostengünstige Speicher mit hoher Kapazität nach wie vor eine wichtige Rolle.

Die Frage ist, welche Festplatte soll man kaufen? Ist die Leistung wichtig oder sollten Sie einfach das billigste Modell wählen? Hier ist unser Urteil über die fünf wichtigsten Festplattenmodelle der beiden Branchengrößen (Western Digital und Seagate).

So kaufen Sie die beste Festplatte für Sie

Soll ich eine Festplatte oder eine SSD kaufen?

Wenn Sie heutzutage eine Festplatte kaufen, ist dies höchstwahrscheinlich ein sekundärer Speicher für ein Desktop-System. Unter allen Umständen empfehlen wir die Verwendung einer SSD als Systemlaufwerk: Der Leistungsunterschied ist einfach zu groß, um ihn nicht zu verpassen.



Siehe verwandte Beste externe Festplatte: Die ultimativen tragbaren und Desktop-SSDs und -HDDs

Was ist, wenn Sie einen Laptop oder einen kompakten PC verwenden, der nur Platz für ein Laufwerk bietet? In diesem Fall ist es am besten, wenn Sie die größte SSD verwenden, die Sie sich leisten können. Oder verwenden Sie ein bescheidenes Solid-State-Systemlaufwerk und eine externe Festplatte, ein NAS-Laufwerk oder einen Cloud-Speicher für Ihre persönlichen Dateien. In dieser Funktion konzentrieren wir uns hauptsächlich auf 3,5-Zoll-Desktop-Laufwerke mit hoher Kapazität.

Wie viele Terabyte brauche ich?

Ein Terabyte ist unglaublich viel Speicherplatz - es reicht aus, um etwa 285.000 Songs im MP3-Format oder etwa drei Millionen Word-Dokumente zu speichern. Wenn Sie alle Dateien auf Ihrem Computer zusammenfassen und in verschiedenen Cloud-Speicherdiensten verstauen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie weniger als ein Terabyte betragen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nie mehr brauchen werden. Große Sammlungen von digitalen Fotos und Medienbibliotheken beanspruchen viel Platz, vor allem mit dem Aufkommen von 4K-Videos - und da das Arbeiten von zu Hause aus immer beliebter wird, stehen möglicherweise auch große Dokumentenarchive zur Verfügung, um die Sie sich kümmern müssen. Möglicherweise möchten Sie auch Sicherungen Ihrer heruntergeladenen Installationsprogramme aufbewahren, da Spiele und Anwendungen nicht mehr auf physischen Datenträgern gespeichert sind.

Es ist daher sinnvoll, sich genügend Headroom zu verschaffen und sicherzustellen, dass Sie in ein oder zwei Jahren nicht mehr mühsam Ihren Speicher erweitern müssen. Als grobe Richtlinie empfehlen wir, dass 2 TB ausreichen sollten, um den geringen Speicherbedarf auf absehbare Zeit zu decken: Mehr Hardcore-Nutzer sollten in Erwägung ziehen, auf 4 TB zu steigen.

Muss ich mir Sorgen um die Leistung machen?

Die Leistung ist für Ihr Systemlaufwerk von enormer Bedeutung, da Windows ständig Dutzende von Dateien gleichzeitig liest und schreibt. Bei einem Speicherlaufwerk ist dies weniger ein Problem. Es ist wahrscheinlich, dass immer nur auf eine oder zwei Datendateien gleichzeitig zugegriffen werden muss, und selbst das langsamste Laufwerk ist schnell genug, um hochauflösende Filme zu streamen, ohne ins Schwitzen zu geraten.

Wenn Sie jedoch etwas Intensiveres tun möchten, z. B. große Serien von RAW-Fotos bearbeiten oder eigene Videos oder komplexe Musikkompositionen erstellen möchten, sollten Sie nach einem Hochleistungslaufwerk suchen. Die schnellsten Modelle können Daten rund 40% schneller lesen und schreiben als die langsamsten. Außerdem bieten sie kürzere Zugriffszeiten, sodass Dateien schneller geöffnet und geschlossen werden können.

Was ist mit Hybridantrieben?

Ein Hybridlaufwerk ist eine normale Festplatte mit einer kleinen integrierten SSD, die zur Leistungssteigerung verwendet wird. Es funktioniert, indem Sie lernen, auf welche Dateien Sie häufig zugreifen, und diese im Hochgeschwindigkeits-Solid-State-Speicher zwischenspeichern. Da alles vom Laufwerk-Controller im Hintergrund geregelt wird, ist es sehr schwierig, mit Sicherheit zu sagen, welchen Leistungsvorteil Sie wirklich sehen werden. Sicher ist, dass das Laufwerk nicht in der Lage ist, Windows und Ihre häufig verwendeten Anwendungen im Cache zu speichern, sodass Sie keine Leistung erhalten, die so gut ist, wie Sie es von einer normalen SSD gewohnt sind.

Sind Plattenzahlen, Spindeldrehzahlen und Cache-Größen wichtig?

Sie sind wichtig, da sie sich direkt auf die Leistung eines Laufwerks auswirken. Im Allgemeinen sind Laufwerke mit mehr Platten schneller, da sie gleichzeitig mehr Bytes lesen und schreiben können. Eine höhere Spindeldrehzahl bedeutet, dass die Festplatte weniger Zeit benötigt, um auf den richtigen Sektor zuzugreifen und mit dem Lesen oder Schreiben zu beginnen. Ein größerer RAM-Cache funktioniert ähnlich wie der SSD-Teil eines Hybridlaufwerks, um Lese- und Schreibvorgänge zu beschleunigen.

Wenn Sie jedoch kein echter technischer Enthusiast sind, müssen Sie sich nicht um diese Details kümmern. Der beste Weg, um Laufwerke zu vergleichen, besteht darin, sich direkt mit der tatsächlichen Leistung zu befassen. Für die unten beschriebenen Laufwerke haben wir dies anhand der beliebten AS SSD- und CrystalDiskMark-Benchmarks gemessen.

Was passiert, wenn meine Festplatte ausfällt?

Für alle Festplatten gilt eine Garantie von normalerweise zwei bis fünf Jahren. Leider betrifft dies normalerweise nur das physische Laufwerk: Wenn Ihre Daten aufgrund eines mechanischen Fehlers gelöscht werden, ist dies Ihr Pech. Eine bemerkenswerte Ausnahme ist das Seagate BarraCuda Pro-Laufwerk, dessen Garantie einen Datenwiederherstellungsservice umfasst, wenn es innerhalb der ersten zwei Jahre ausfällt. Das garantiert jedoch nicht, dass Ihre Daten wiederhergestellt werden können, sondern nur, dass sie versuchen, sie wiederzugewinnen.

Wie immer besteht die einzige todsichere Möglichkeit, Ihre Daten zu schützen, darin, sie zu sichern. Wenn Sie mit mehreren Terabyte Daten zu tun haben, kann dies schmerzhaft sein - Cloud-Backups sind wahrscheinlich teuer, und es kann Tage dauern, bis alles auf und ab geht. Es lohnt sich zu fragen, welche Elemente unersetzbar sind und welche Sie bei Bedarf erneut herunterladen können.

Sie können auch in Betracht ziehen, mehrere Laufwerke zu kaufen und diese in einer RAID-Konfiguration einzurichten. Wenn eines ausfällt, können Sie Ihre Daten dennoch von dem anderen wiederherstellen. Dies wird jedoch nicht von allen Motherboards nativ unterstützt. Eigentlich ist es ein Job, der besser für ein dediziertes NAS-Gerät geeignet ist. Sie können auch Festplatten kaufen, die speziell für NAS-Rollen vorgesehen sind und einer ständigen Nutzung rund um die Uhr standhalten.

Die besten internen Festplatten zum Kaufen

1. Seagate BarraCuda: Die preisgünstigste Festplatte mit hoher Kapazität

Preis wie überprüft: £ 99 (4 TB)

Dieses 4-TB-Laufwerk ist das größte Modell der BarraCuda-Serie. Es ist zwar nicht das größte Modell, das Sie bekommen können - die BarraCuda Pro-Familie bietet bis zu 10 TB Speicherplatz -, sollte aber mehr als genug Speicherplatz für den persönlichen Gebrauch bieten. Es ist auch nicht die schnellste Festplatte: Sie verwendet nur zwei 2-TB-Platten in Kombination mit 256 MB Cache, um Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von etwa 165 MB / s zu erreichen.

Die wahre Stärke des BarraCuda ist sein unglaublich niedriger Preis, der nur 2,5p pro Gigabyte ausmacht. Mit einem Standby-Verbrauch von 0,25 W, einem Leerlaufverbrauch von 2,5 W und einem Betriebsverbrauch von 5 W ist es auch vergleichsweise energieeffizient. Andere Laufwerke sind etwas schneller und leiser - der Geräuschpegel des BarraCuda war mit 37 dB um 0,6 dB höher als der des Western Digital Blue, und der Unterschied war hörbar. Trotzdem können Sie bei der Datenspeicherung mit hoher Kapazität und geringem Budget nichts falsch machen.

Schlüsselspezifikationen - Formfaktor: 3,5 Zoll; Spulengeschwindigkeit: 5.900 U / min; Cache-Speicher: 64 MB; Schnittstelle: SATA 6 Gbit / s; Weitere angebotene Kapazitäten: 500 GB, 1 TB, 2 TB, 3 TB; Garantie: 2 Jahre

2. Western Digital Black: Die beste Hochleistungsfestplatte für den intensiven Gebrauch

Preis wie überprüft:£ 166 (4 TB)

Die WD Black-Reihe ist bekannt für ihre hohe Leistung. Wir haben jedoch festgestellt, dass die Geschwindigkeit mit 188 MB / s in beide Richtungen nicht ganz so hoch ist wie die des Seagate BarraCuda Pro 6-TB-Laufwerks. Ein Teil davon ist einfach auf die höhere Kapazität der 6-TB-Festplatte zurückzuführen, aber die Leistungslücke ist groß genug, um darauf hinzuweisen, dass die BarraCuda Pro auch bei gleichen Kapazitäten die Nase vorn hätte.

Das WD Black-Laufwerk gewinnt durch die Zugriffszeit: Hier ist es 25% schneller als das BarraCuda Pro und mehr als dreimal so schnell wie das normale BarraCuda-Laufwerk. Das bedeutet, dass die Reaktionszeit hervorragend ist und auch leiser als beim BarraCuda Pro - wir haben sie beim Hochfahren mit 38 dB gemessen, aber nicht auf Daten zugegriffen. Mit 4,2p pro Gigabyte ist es nicht das billigste Laufwerk, aber es ist ideal für alle, die ein schnelles Laufwerk zum Speichern von Massendaten suchen, auf die häufig zugegriffen und geändert wird. Außerdem erhalten Sie eine kostenlose Kopie von Acronis True Image WD Edition, mit der Sie problemlos klonen und sichern können Up Ihre Laufwerke.

Schlüsselspezifikationen - Formfaktor:3,5 Zoll;Spulengeschwindigkeit:7.200 U / min;Cache-Speicher:128 MB;Schnittstelle:SATA 6 Gbit / s;Weitere angebotene Kapazitäten:500 GB, 1 TB, 2 TB, 6 TB;Garantie:5 Jahre

3. Seagate FireCuda: Die beste Hybrid-Festplatte

Preis wie überprüft:£ 83 (2 TB)

Die FireCuda-Laufwerke von Seagate kombinieren eine herkömmliche Festplatte mit einem SSD-Puffer, um die Leistung zu verbessern. Dies erklärt den hohen Preis von 4,2 p pro Gigabyte. Der 8-GB-Anteil des enthaltenen NAND-Flash-Speichers ist weitaus größer als der typische RAM-Cache, aber nicht groß genug, um alle Programme und Windows-Komponenten zu beschleunigen, auf die Sie regelmäßig zugreifen, um die volle SSD-Geschwindigkeit zu erreichen.

Trotzdem macht es einen Unterschied, insbesondere bei der Schreibleistung: Wir haben gute Lesegeschwindigkeiten von 188 MB / s und sehr gute 208 MB / s für dauerhafte Schreibvorgänge verzeichnet. Die Leistung beim Schreiben mit wahlfreiem Zugriff war mit 4,9 MB / s ausgezeichnet: Die meisten Laufwerke haben Schwierigkeiten, 2 MB / s zu erreichen, und selbst der BarraCuda Pro schaffte nur 3,2 MB / s.

Seagate gewährt auf diese Laufwerke eine Garantie von fünf Jahren. Daher sollte die Lebensdauer bei normaler Verwendung mindestens so lang sein, und der Geräuschpegel ist mit 36,5 dB nicht schlecht. Wenn Sie nicht mühsam mit zwei Festplatten arbeiten möchten, ist dies eine verlockende Wahl - und der kleinere 2,5-Zoll-Rahmen passt auch in einen Laptop.

Schlüsselspezifikationen - Formfaktor:2,5 in;Spulengeschwindigkeit:7.200 U / min;Cache-Speicher:8 GB;Schnittstelle:SATA 6 Gbit / s;Weitere angebotene Kapazitäten:500 GB, 1 TB;Garantie:5 Jahre

4. Western Digital Blue: Eine großartige, preisgünstige Festplatte

Preis wie überprüft:£ 100 (4 TB)

Die Blue-Produktreihe von Western Digital umfasst die 'Value' -Laufwerke. Obwohl dieses 4-TB-Laufwerk mit Sicherheit billig ist - Sie zahlen nur 2,5 Pence pro Gigabyte Speicher -, hat die Rohleistung keine Priorität. Eine Spindeldrehzahl von 5.400 U / min bedeutet, dass sie weniger anspricht als teurere Konkurrenten, und die sequentielle Lese- und Schreibgeschwindigkeit liegt in unseren Tests nur bei 130 MB / s. Sie erhalten nur zwei Jahre Garantie.

Positiv zu vermerken ist, dass das 4 TB Blue-Laufwerk einen vergleichsweise geringen Stromverbrauch und einen geräuscharmen Betrieb bietet: Im Standby-Modus verbraucht dieses Laufwerk nur 0,4 W, im Leerlauf nur 3,4 W und im Betrieb nur 5,3 W. Verglichen mit anderen Komponenten in Ihrem PC ist dies ein Tropfen auf den heißen Stein, aber Sie werden den Unterschied bemerken, wenn Sie einen Stapel von Laufwerken ausführen. Im Leerlauf ist das Laufwerk aus 30 cm Entfernung mit 36,4 dB deutlich leiser als die High-End-Laufwerke: Bei moderatem Lüftergeräusch werden Sie es kaum bemerken.

Alles in allem ist es eine großartige Alternative zum Seagate BarraCuda: Obwohl es nicht ganz so flott ist, ist der Preis kaum zu übertreffen und es ist auch sehr leise.

Schlüsselspezifikationen - Formfaktor:3,5 Zoll;Spulengeschwindigkeit:5.400 U / min;Cache-Speicher:64 MB;Schnittstelle:SATA 6 Gbit / s;Weitere angebotene Kapazitäten:500 GB, 1 TB, 2 TB, 3 TB, 6 TB;Garantie:2 Jahre

5. Seagate BarraCuda Pro: Ein riesiges Laufwerk mit hervorragender Leistung

Preis wie überprüft: £ 220 (6 TB)

Während der normale BarraCuda-Antrieb auf Wertigkeit und Leistungseffizienz abzielt, ist die Pro-Reihe auf Geschwindigkeit und Kapazität optimiert. Die Größen reichen bis zu 10 TB, aber diese 6-TB-Version sollte für die individuellen Bedürfnisse eines jeden ausreichend groß sein.

Es ist eines der schnellsten Laufwerke, mit einer hervorragenden sequentiellen Lesegeschwindigkeit von 227 MB / s und 186 MB / s beim Schreiben. Die Schleuderdrehzahl von 7.200 U / min sorgt auch für schnelle Zugriffszeiten, sodass sich alles anfühlt, als würde es ansprechen. Diese hohe Spindeldrehzahl und die aggressivere Kopfbewegung bedeuten jedoch, dass sie deutlich lauter als langsame Antriebe sind: Wir haben das Geräusch bei 39,4 dB aus einer Entfernung von 30 cm gemessen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Haupt-PC-Laufwerk so leise wie möglich ist, ist das normale BarraCuda-Laufwerk möglicherweise besser für Sie geeignet.

Der Preis ist mit 3,6 pp pro Gigabyte ebenfalls hoch, aber die Größe und Geschwindigkeit dieses Laufwerks sind es wert - und Sie erhalten außerdem eine großzügige Garantie von fünf Jahren mit zwei Jahren kostenloser Datenwiederherstellung.

Schlüsselspezifikationen - Formfaktor: 3,5 Zoll; Spulengeschwindigkeit: 7.200 U / min; Cache-Speicher: 256 MB; Schnittstelle: SATA 6 Gbit / s; Weitere angebotene Kapazitäten: 2 TB, 4 TB, 8 TB, 10 TB; Garantie: 5 Jahre

Sprachen

Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese