Beste Sofortbildkamera 2020: Erleben Sie diese Polaroid-Erinnerungen mit unserer Auswahl der besten Sofortbildkameras

Werbung

Die digitale Fotografie ist tot! Okay, nicht wirklich. Aber mit diesen Ace-Sofortbildkameras können Sie eine Menge Spaß beim Retro-Fotografieren haben

Sofortbildkameras, die ein Comeback erleben, klingen vielleicht nach einer seltsamen Idee. Aber nur wenige analoge Technologien sind lauter getrauert worden als der Tod des fotografischen Films. Vergessen Sie die Leichtigkeit und Bequemlichkeit von Digital; Analoge Junkies lieben die warmen Farbtöne des Films und spüren, wie die zufälligen Unvollkommenheiten eines Filmdrucks jedes Bild und jede Reproduktion für sich einzigartig und schön machen.



Dieses Gefühl ist so stark, dass Analog ein bedeutendes Comeback erlebt hat. Die Regale stöhnen noch nicht vor 35-mm-Filmen, aber die Fans der Sofortbildfotografie, die Polaroid in den siebziger Jahren populär gemacht hat, sind jetzt voller Reichtümer. Sofortbildkameras, die ohne Verarbeitung, Upload oder Entwicklung direkt chemische Abzüge produzieren, sind ein Riesenspaß, ein wenig unvorhersehbar und für Fotografen des digitalen Zeitalters eine großartige Erfahrung. Bei den Kosten für einen einzelnen Druck zwischen etwa 70p und fast 2 GBP müssen Bilder, die wie opportunistische Bilder aussehen, sehr sorgfältig überlegt werden. Andernfalls verschwenden Sie nur Bargeld.

Es gibt einige wirklich gute, wirklich neuartige Sofortbildkameras, und hier sind die besten, die Sie derzeit kaufen können.





So wählen Sie die beste Sofortbildkamera für Sie aus

Wie funktionieren überhaupt Sofortbildkameras?

Gute Frage. Wenn Sie den Auslöser einer Sofortbildkamera drücken, wird ein einzelnes Filmbild belichtet. Der Unterschied zwischen diesem Filmrahmen und einem 35-mm-Filmrahmen besteht darin, dass der Film in einer Sofortbildkamera alle Chemikalien enthält, die zum Entwickeln und Fixieren des eingebauten Bildes erforderlich sind. Einige Kameras erzeugen ein fertiges Bild direkt von den Walzen. andere, wie die Polaroid-Modelle, produzieren einen Druck, der anfangs schwarz ist, sich jedoch in 15 Minuten entwickelt. Um die unvermeidliche Frage zu beantworten, müssen Sie kein Polaroid-Bild schütteln, um es zu entwickeln. Tatsächlich kann das Verwackeln eines Polaroidbildes das Bild beschädigen, da das Verwackeln dazu führt, dass sich der Film ablöst.

Nach welchen anderen Funktionen sollte ich suchen?

Die heutigen Sofortbildkameras reichen von preisgünstigen, rein chemischen Modellen bis hin zu digitalen Hybridmodellen, mit denen Sie Bilder bei Bedarf aus dem integrierten Speicher nachdrucken können.



Siehe verwandte Beste Kamera 2019: Finden Sie Ihre perfekte Kamera mit dem Einkaufsführer von Expert Reviews Beste Kamerataschen 2019: Schützen Sie Ihre Kamera mit den besten Kamerataschen ab 25 €

Die wichtigsten Dinge, nach denen gesucht werden muss, sind das Objektiv und der Bereich der unterstützten Verschlusszeiten. Nicht alle Sofortbildkameras haben variable Verschlusszeiten. Wenn das Licht fällt, müssen Sie den Blitz auslösen, um ein anständiges Bild zu erhalten. Wenn Sie sich kreativ fühlen und beispielsweise mit Licht malen möchten, benötigen Sie eine Kamera mit einer großen Auswahl an Verschlusszeiten oder, noch besser, einen Lampenmodus, bei dem das Filmbild für eine ausgewählte Person belichtet wird Zeitraum.

Einige Kameras verfügen über andere kreative Optionen, z. B. einen Doppelbelichtungsmodus. Dieser analoge Rückschritt bedeutet, dass Sie einen Filmrahmen belichten, ihn aber vor dem Drucken erneut belichten, um bizarre, abstrakte Kompositionen zu erstellen.



Sie sollten auch auf die Akkulaufzeit achten. Kameras mit wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Batterien haben den Vorteil, dass sie über das Stromnetz wiederaufladbar sind - häufig ohne dass die Batterie entfernt werden muss -, der Wiederaufladevorgang kann jedoch lange dauern. Kameras, mit denen Sie AA-Batterien verwenden können, sind etwas teurer (es sei denn, Sie bringen einen Akku und ein Ladegerät mit), aber Sie können fast immer mehr AA-Batterien mitnehmen, was ein echter Vorteil ist, wenn Sie plötzlich trocken werden.

Was für einen Film brauche ich?

Nun gibt es eine gute Frage. Es gibt einige gängige Sofortdruckformate, von denen das Instax mini von Fuji möglicherweise das am häufigsten verwendete ist. Dieser Film hat Gesamtabmessungen von 86 x 54 mm und eine tatsächliche Bildgröße von 62 x 46 mm. Es ist billig und weit verbreitet - zum Zeitpunkt des Schreibens stellte der 40er-Pack den besten Wert für 28,95 £ dar, oder ungefähr 72p pro Frame. Instax Mini-Film hat auch den Vorteil, dass er in verschiedenen Stilen erhältlich ist. Arty-Typen können sich für Filme mit schwarzen Rändern entscheiden, während die kinderfreundlichen Candy Pop-Ränder für ein bisschen Pizazz sorgen. Erwarten Sie, dass Sie für eine Packung mit einem der neuartigen Finishs von Instax ungefähr 8,99 £ zahlen, was ungefähr 90p pro Schuss entspricht.

In jüngerer Zeit hat Instax auch seinen quadratischen Film vorgestellt. Die Gesamtmaße betragen hier 86 x 72 mm bei einer tatsächlichen Bildgröße von 62 x 62 mm. Dieses Format hat sich als äußerst beliebt erwiesen und ist in einer Reihe von verschiedenen Produkten zu finden. Dank seiner quadratischen Form sieht es klassisch aus. Hier liegt der beste Wert bei £ 16,98 für eine 20er-Packung - das sind ungefähr 85p pro Druck. Neben weiß umrandeten Filmen können Sie auch schwarz umrandete Filme kaufen, die etwas teurer sind.

Andere Filmtypen sind erhältlich, insbesondere der i-Type-Film von Polaroid. Im Vergleich zu Instax mini sind diese Ausdrucke riesig, mit mehr als der doppelten Gesamtfläche und einer Bildgröße von 79 x 77 mm. Dies macht ein Polaroid-Bild zu einem wesentlich umfangreicheren Produkt als eine Instax-Aufnahme. Dies spiegelt sich jedoch im Preis wider, da der i-Type-Film in Packungen mit acht Aufnahmen für etwa 14,99 GBP oder 1,87 GBP pro Druck erhältlich ist. Eine Dreifachverpackung, die zwei Farbfilm- und eine Schwarzweißverpackung für insgesamt 24 Bilder enthält, kostet £ 42,99 oder £ 1,79 etwas billiger pro Druck.

Die modernen Sofortbildkameras von Polaroid sind auch mit dem 600er-Film von Polaroid kompatibel. Dies bringt zusätzliche Vorteile mit sich, darunter einige weitere künstlerische Optionen, wie z. B. pinkfarbene oder blaue Duplexfilme oder Schwarzweißfilme mit Rahmenkanten in verschiedenen Farben. Es wurden jedoch 600 Filme für die Stromversorgung der installierten Kameras verwendet, was die Kosten erhöht. Für Standardfarb- oder Schwarzweißfilme werden 17,99 GBP berechnet, was ungefähr 2,25 GBP pro Druck entspricht.

NÄCHSTES LESEN: Die besten wasserdichten Kameras

Die besten Sofortbildkameras, die Sie kaufen können

1. Fujifilm Instax Mini 9: Das Beste für sofortige Neulinge

Preis: £ 66 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Billig, fröhlich und immer so lustig: Das ist der Fuji Instax Mini 9 auf den Punkt gebracht. Vergessen Sie Schnickschnack; Diese Kamera ist hervorragend geeignet, um Bilder schnell und ohne großen fotografischen Aufwand zu erstellen. Bei dem Objektiv handelt es sich um ein festes 60-mm-1: 12,7-f / 12,7-f / 12,7-f / 12,7-f / 12,7-f / 12,7-f / 12,7-f / 12,7-f / 12,7-f / 12,7-f. Die Kombination aus Objektiv und Verschlusszeit führt dazu, dass Sie häufig Schwierigkeiten haben, genügend Licht in die Kamera zu bringen. Zu diesem Zweck wird der Blitz bei jeder Aufnahme ausgelöst, unabhängig davon, wie das Licht ist. In Innenräumen ist dies praktisch. Wenn Sie Landschaften fotografieren, ist dies eine Verschwendung der Akkulaufzeit.

Bilder entstehen in ungefähr anderthalb Minuten, und der Mini 9 nimmt Instax-Film auf, der sparsam ist und viele Geschmacksrichtungen aufweist, um Ihre Bilder in Schwung zu bringen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie fotografisch ehrgeizig sind. Die Mini 9 bietet nicht viel Raum für Kreativität. Ohne Doppelbelichtungsmodus, ohne Glühlampenmodus und ohne permanenten Blitz sehen Ihre Bilder möglicherweise gleich aus. Als Sofortbildkamera für Einsteiger ist das Preis-Leistungs-Verhältnis jedoch unschlagbar.

Schlüsselspezifikationen - Stromquelle: 2x AA-Batterien für bis zu 100 Aufnahmen; Linse: 60 mm, f / 12,7; Verschlussmodi: 1 / 60sec behoben; Blitz: Immer auf; Druckentwicklungszeit: 1m 30s; Maße: 116 x 68 x 118 mm; Gewicht: 307 g


2. Fujifilm Instax Square SQ10: Optimal für Digital / Analog-Frequenzweichen

Preis: £ 170 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Nach dem Erfolg des Instax SQ10 hat Fujifilm mit dem SQ20 ein leichtes Upgrade herausgebracht. Als einzige digitale Hybrid-Sofortbildkamera in dieser Gruppe können Sie auf der Rückseite Digitalfotos aufnehmen, die nach Belieben ausgedruckt werden. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie die Aufnahme erhalten, die Sie benötigen, bevor Sie teure Filme verschwenden.

Die digitalen Bilder halten einer genauen Prüfung nicht stand, sind jedoch für die kleine Druckgröße hier vollkommen ausreichend. Weitere unterhaltsame Funktionen sind die Möglichkeit, kurze Videoclips aufzunehmen, aus denen Sie ein Bild zum Drucken extrahieren können - ideal für sich bewegende Motive wie Haustiere oder Kinder.

Es stehen auch einige kreative Optionen zur Auswahl, z. B. Langzeitbelichtung und Filter. Insgesamt ist dies eine großartige Option für diejenigen, die etwas nervös sind, den Übergang zur traditionellen analogen Fotografie zu vollziehen.

Schlüsselspezifikationen - Stromquelle: Wiederaufladbarer Li-Ion-Akku mit 100 Druckern; Linse: 33,4 mm (Äquivalent), f / 2,4; Verschlussmodi: Standard, Doppelbelichtung, Glühbirne, Split, Collage, Timeshift-Collage; Druckentwicklungszeit: 90 Sekunden; Maße: 119 x 50 x 127 mm; Gewicht: 440g (inkl. Filmpack und Speicherkarte)


3. Leica Sofort: Best for manual junkies

Preis: 250 £ | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Als teuerste Kamera in dieser Gruppe kann man Skeptikern verzeihen, dass ein Großteil des Leica-Preises in diesem prestigeträchtigen Logo auf der Vorderseite gebündelt ist. Der Sofort ist jedoch eine großartige Kamera. Das feste 60-mm-1: 12,7-Objektiv ist eine praktische Länge für das Run-n-Gun-Snapping. Das Sofort-Objektiv ist sowohl mit Leica-eigenen Filmen als auch mit Packungen mit Fuji-Instax-Minifilmen kompatibel, einschließlich Filmen mit kunstvollen Rändern.

Ansonsten gefällt uns die große Auswahl an Verschlusszeiten von Sofort: Mit 1/8 Sek. Können Sie bei sehr schlechten Lichtverhältnissen (wenn auch von einem Stativ aus) fotografieren, während 1/400 Sek. Ziemlich gut ist, um schnellere Aktionen einzufrieren. Der eingebaute Blitz kann manuell aktiviert oder automatisch ausgelöst werden, während ein Doppelbelichtungsmodus abstrakte Fotografie ermöglicht. Wir mögen den Selbstauslöser mit zehn oder zwei Sekunden, und die Fokusmodi von Sofort sind nützlich. Wählen Sie zum Beispiel die Selfie-Einstellung, und der Fokus liegt fest zwischen 30 und 60 cm, um bessere Ergebnisse auf Armlänge zu erzielen.

Der Sofort hat wesentlich mehr Schnickschnack als herkömmliche Sofortbildkameras, und seine Kompatibilität mit erschwinglichen Instax-Filmen ist ein klares Plus. Markenbewusste Fotografen sind vielleicht auch der Meinung, dass der Sofort der günstigste Weg ist, um Leica zu erwerben.

Schlüsselspezifikationen - Stromquelle: Wiederaufladbarer Akku für bis zu 100 Ausdrucke; Linse: 60 mm, f / 12,7; Verschlussmodi: Auto, 1 / 8sec - 1 / 400sec, Selbstauslöser, Doppelbelichtungsmodus; Blitz; Druckentwicklungszeit: 1m 30s; Maße: 124 x 94 x 58 mm; Gewicht: 305 g


4. Fujifilm Instax Square SQ6: Optisch und leistungsmäßig am besten kombinierbar

Preis: £ 105 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Die SQ6 ist die erste vollanaloge Kamera der Marke Instax, die das quadratische Instax-Format unterstützt. Sie macht Spaß und ist skurril, liefert jedoch sehr ansprechende Bilder.

Der SQ6 ist in einer Reihe ansprechender Farben erhältlich und bietet eine Taylor Swift-Edition für alle Mega-Fans. Er ist vollautomatisch, sodass Sie sich nur auf das Zeigen und Schießen konzentrieren können. Wenn Selfies Ihr Ding sind, können Sie den kleinen Spiegel an der Vorderseite der Kamera verwenden, um sicherzustellen, dass Sie immer auf dem Laufenden sind, und es gibt andere unterhaltsame Optionen wie Doppelbelichtung und verschiedenfarbige Blitzfilter.

So elegant es auch einfach zu bedienen ist, es ist das ideale Modell für alle, die einen größeren und wirkungsvolleren Instax-Film im quadratischen Format wünschen, der vollständig analog sein soll, aber nicht unbedingt die Komplikation fortgeschrittener Modelle wollen.

Schlüsselspezifikationen - Stromquelle: Zwei CR2-Lithiumbatterien, 300 Schuss; Linse: 65 mm, f / 12,6; Verschlussmodi: Standard, Doppelbelichtung, Landschaft, Makro, Selfie; Druckentwicklungszeit: 90 Sekunden; Maße: 118,7 x 128,1 x 58,1 mm; Gewicht: 393g (ohne Akku oder Filmpackung)


5. Lomo’Instant Automat Bora Bora: Am besten für Zubehör

Preis: 129 £ | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Lomography mit seiner unvollkommenen Low-Fi-Ästhetik wird von vielen als Ursache für die Begeisterung für moderne Sofortbildkameras angesehen. Daher ist es gut zu sehen, dass das Unternehmen von diesem Trend profitiert. Die Auswahl an Sofortbildkameras ist riesig, aber der Automat Bora Bora, der in edlem Weiß gehalten ist, ist eine besonders erfreuliche Option.

Es wird Fujis Instax-Film gedreht, was ihn ziemlich sparsam macht. Für 129 GBP erhalten Sie eine Kamera, die einfach zu bedienen ist und gleichzeitig genügend Headroom für kreativere Typen bietet, um Bilder zu erstellen, die über einfache Porträts im Retro-Stil hinausgehen. Zum Beispiel gibt es nicht viele Sofortbildkameras mit Wechselobjektiven, aber der Automat bietet die Möglichkeit, das Zubehör-Kit zu kaufen (£ 49). Zum Lieferumfang gehören aufschraubbare Objektive für Fischaugen-, Weitwinkel- und Nahaufnahmen sowie der lustige Splitzer, der sich dreht, um verschiedene Bereiche des Rahmens abzudecken, während Sie mehrere Aufnahmen machen. Apropos, mit dem Automat können Sie nicht nur Doppelbelichtungen, sondern auch echte Mehrfachbelichtungen aufnehmen und immer wieder das gleiche Filmbild belichten.

Das feste 60-mm-Objektiv des Automaten ähnelt dem von Leica Sofort und Fuji Instax Mini 9, hat jedoch eine größere Blende von 1: 8 und ermöglicht kürzere Verschlusszeiten bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Verschlusszeiten reichen von acht Sekunden bis zu 1 / 250sec, während der Lampenmodus es Ihnen ermöglicht, Dinge nachzumachen, während Sie unterwegs sind. Ungewöhnlich wird der Automat von einem Paar CR2-Batterien angetrieben - diese sind erschwinglich, aber nicht so häufig wie AAs. Daher ist es sinnvoll, sich vor dem Aufbruch in die Wildnis einzudecken.

Schlüsselspezifikationen - Stromquelle: 2x CR2 Batterien; Linse: 60 mm, f / 8; Verschlussmodi: Auto, 8s - 1 / 250sec, Glühlampe; Blitz; Druckentwicklungszeit: 1m 30s; Maße: 150 x 70 x 100 mm


6. Polaroid Impossible I-1: Am besten für Kreative

Preis: £ 130 | Kaufen Sie jetzt bei Selfridges

Unglaublicherweise wäre es bis vor einigen Jahren nicht möglich gewesen, eine Zusammenfassung der Sofortbildkameras und sogar Polaroid zu schreiben. Aber dann wurde das Impossible Project ins Leben gerufen, das eine Kamera liefern sollte, die einen Markt für Polaroid-Filme schaffen würde. Ein Maßstab für den Erfolg des Projekts ist nicht nur die Anzahl der jetzt verfügbaren Sofortbildkameras, sondern auch, dass die Impossible-Kamera von Olympus selbst aufgenommen wurde.

Das Polaroid Impossible I-1 ist ein einzigartiges pyramidenförmiges Design, bei dem die beiden Visiere aufeinander ausgerichtet sein müssen, damit Sie ein Bild rahmen können. Der Ringblitz um das Objektiv verfügt über 12 LEDs, die neben der Beleuchtung auch Informationen zur verbleibenden Akkulaufzeit und andere Statusanzeigen liefern. Als Bonus setzt der Ringblitz auch auf Porträts markante Akzente. Ungewöhnlich für einen Moment ist das Objektiv ein Zoomobjektiv, das sich von 82 mm in der weitesten Einstellung auf 109 mm in der richtigen Richtung verschiebt. Dies gibt Ihnen ein wenig Flexibilität in Bezug auf Komposition und Schärfentiefe, obwohl wir glauben, Polaroid-Puristen beklagen zu können von hier.

Die Kamera selbst verwendet die i-Type- oder 600-Filme von Polaroid. Die Betriebskosten stimmen also mit denen des Polaroid OneStep 2 überein: teuer. Eine Packung mit acht Schüssen bringt Ihnen £ 14.99 zurück, so dass das Abfeuern eines einzigen Schusses Sie fast zwei Pfund kostet. Fairerweise sind die Ausdrucke im Vergleich zu Instax-Mini-Aufnahmen riesig, aber es lohnt sich trotzdem, vor dem Drücken des Auslösers vorsichtig zu rahmen.

Die Impossible I-1 ist eine weitere Kamera, bei der sich Technik der neuesten Generation und Old-School-Coolness begegnen. Es gibt keinen digitalen Sensor, keine Speicherkarte oder einen Überprüfungsbildschirm, aber es gibt ein integriertes Bluetooth, das mit der I-1-Kamera-App für Android und iPhone zusammenarbeitet und eine Reihe nützlicher Tricks ermöglicht. Sie können die Kamera aus der Ferne auslösen oder Ihr Telefon als Geräuschauslöser verwenden, sodass die Kamera ausgelöst wird, wenn Sie in die Hände klatschen. Der Selbstauslöser wird ebenfalls von der App gesteuert, ebenso wie der Light-Painting-Modus, bei dem Sie mit einer extrem langen Verschlusszeit Lichtspuren auf den Film aufzeichnen können. Doppelbelichtungen werden auf die gleiche Weise gesteuert.

Mit £ 130 ist die I-1 ein relativ teurer Einstieg in die moderne Sofortbildfotografie - vor allem angesichts des Preises ihres Films -, aber sie ist ein fabelhaft aussehendes und täuschend geniales Gerät für diejenigen, die die Lücke zwischen digitalem Komfort und analogem Charme schließen möchten.

Schlüsselspezifikationen - Stromquelle: Wiederaufladbarer Akku für bis zu 120 Ausdrucke; Linse: 82-109 mm Zoom; Verschlussmodi: Automatisch, manuell, Fernauslöser, Selbstauslöser, Geräuschauslöser, Doppelbelichtung mit iOS- oder Android-Apps; 12 LED-Ringblitz; Druckentwicklungszeit: 15m; Maße: 145 x 110 x 108 mm; Gewicht: 440 g

Kaufen Sie jetzt bei Selfridges


7. Polaroid OneStep 2: Am besten für die alte Schule

Preis: £ 109 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Das OneStep 2, das bequem in die Mittelklasse der modernen Sofortbildkameras eingebunden ist, ist nur der Anfang Ihrer Bemühungen um Sofortbildfotografie. Mit einem 8er-Pack Farbfilm sparen Sie 14,99 Euro, und Sie können davon ausgehen, dass Sofortbildfotografie nicht so süchtig macht, wie sie sagen.

Das spielzeugartige Styling, alle hellen Farben und abgerundeten Ecken, erinnert an die Blütezeit von Polaroid. In der Tat ist das einzige Anzeichen dafür, dass es sich um ein brandneues technisches Produkt handelt und nicht um etwas, das aus dem Hab und Gut Ihres Vaters ausgegraben wurde, der Micro-USB-Anschluss auf der Rückseite, der zum Aufladen und nicht für digitale Skulduggery-Zwecke verwendet wird. Einmal aufgeladen, ist der OneStep für eine Nutzungsdauer von bis zu 60 Tagen oder 120 Ausdrucken geeignet. Oder ein unfreundlicher Rezensent weist darauf hin, dass die Polaroid-Abzüge im Format 107 x 88 mm einen Wert von fast 240 GBP haben.

Das Objektiv ist relativ lang (106 mm), was das OneStep 2 zu einer hervorragenden Wahl für Porträts macht. Auf der anderen Seite gibt es de facto keinen Doppelbelichtungsmodus. Stattdessen müssen Sie ein Foto aufnehmen, den Auslöser gedrückt halten, die Kamera ausschalten, den Auslöser loslassen, die Kamera einschalten und die zweite Belichtung durchführen. Es ist nicht ganz so elegant wie andere Kameras, aber wenn alles komplett aufpoliert wäre, wäre es keine richtige Sofortbildkamera. Dies ist eine, und eine großartige, die klassisch proportionierte Drucke hervorbringt.

Schlüsselspezifikationen - Stromquelle: Wiederaufladbarer Akku für bis zu 120 Ausdrucke; Linse: 106mm; Verschlussmodi: Auto, Selbstauslöser; Blitz; Druckentwicklungszeit: 15m; Maße: 150 x 95 x 110 mm; Gewicht: 460 g


8. Lomo'Instant Square Glass

Preis: £ 199 | Kaufen Sie jetzt bei Lomography

Die Lomography Instant’Square wurde über eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne gestartet und war die erste analoge Kamera auf dem Markt, die Instax-Quadratfilm verwendete. Aber der Spaß hört hier nicht auf, da es möglich ist, durch Wechseln des Kamerarückens auf Instax Mini-Film umzusteigen - das macht ihn zur ersten Sofortbildkamera mit mehreren Formaten auf der Welt (versuchen Sie das nach ein paar Pints ​​zu sagen).

Die Kamera verfügt über ein 95-mm-Objektiv (45-mm-Äquivalent) und ist vollautomatisch. Wenn Sie jedoch eine zusätzliche Steuerung wünschen, können Sie mit Mehrfachbelichtungen, Selbstauslösern und Langzeitbelichtungsmodi experimentieren.

Es gibt viele verschiedene Farbvarianten und -pakete, in die Sie sich verlocken lassen können. Mit der Kombination aus Glas erzielen Sie die beste Bildqualität. Sie können auch einen Weitwinkelvorsatz an der Kamera anbringen, wenn Sie dies wünschen.

Sie werden mit der Lomo'Instant sicher ein seltsames Aussehen bekommen - es ist keine normale Kamera -, aber es lohnt sich für ihre Skurrilität.

Schlüsselspezifikationen - Stromquelle: 2 x CR2 Batterien (nicht enthalten); Linse: 95 mm 1: 10; Verschlussmodi: Auto, Birne; Druckentwicklungszeit: 90 Sekunden; Maße: Unbekannt; Gewicht: Unbekannt

Kaufen Sie jetzt bei Lomography


Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese