Beste Gaming-Maus 2020: Bringen Sie Ihr PC-Gaming auf die nächste Stufe

Ist eine schwere Maus besser als eine leichtere?

Wie bei Ihrem Griff hängt das Gewicht von Ihrem eigenen Geschmack ab. Ich persönlich mag eine Maus mit einem Gewicht von 80 bis 100 g, und für Gaming-Mäuse ist es nicht ungewöhnlich, optionale Zusatzgewichte bereitzustellen, damit Sie sie an Ihre Vorlieben anpassen können.



Soll ich eine Gaming-Maus mit einem optischen oder einem Lasersensor kaufen?

Optische Sensoren eignen sich besser für weiche Mausmatten, während das Licht eines Lasers durch die leicht hohle Struktur verwirrt werden kann. Laser ist immer noch die überlegene Technologie für eine Vielzahl von Oberflächen, insbesondere für glänzende.

Für FPS-Spieler sind der Sensorhersteller und die technischen Daten wohl die wichtigsten Dinge, auf die Sie achten sollten, da sie Ihr Spielgefühl erheblich beeinflussen können. Es gibt verschiedene Hersteller von Mäusesensoren, wie PixArt Imaging und Broadcom, beide hoch angesehene Unternehmen unter den Mäusefreunden für ihre Sensoren. Ich persönlich verwende den PixArt PMW3366 (und Variationen davon) als meine Go-to-Gaming-Maus für Counter-Strike: Global Offensive. Der Sensor kann die Art und Weise verändern, in der positive und negative Beschleunigungen wahrgenommen werden, wodurch sich die Leistung im Spiel drastisch ändert.





Kann ich mit einer Funkmaus die gleiche Leistung erzielen?

Viele argumentieren, dass die Leistung einer drahtlosen Maus durch ihre zusätzliche Latenzzeit eingeschränkt wird. Nachdem der Logitech G403 sowohl in verkabelten als auch in kabellosen Iterationen getestet wurde, hat sich die kabellose Technologie im Laufe der Jahre deutlich verbessert. Wenn Sie jedoch ein hart umkämpfter Spieler sind, bietet eine kabelgebundene Maus immer noch das beste und beständigste Spielerlebnis. Wenn Sie ein Gelegenheitsspieler sind, ist eine kabellose Maus durchaus akzeptabel, zumal die kabellose Technologie jetzt weitaus zuverlässiger und robuster ist als früher.

Wie viele Tasten brauche ich an einer Maus?

Genau wie der Griff und das Gewicht liegt dies ganz bei Ihnen. Früher brauchte ich neun Tasten, um mich wohl zu fühlen, aber jetzt brauche ich nur noch drei Tasten. Die meisten Mäuse können vollständig programmiert werden, bis hin zum Anwenden dedizierter Makros auf jede Schaltfläche - dies bietet einen großen Spielraum für Anpassungen und spielspezifische Anpassungen.



Das ästhetische Design und die Bonusfunktionen wie die integrierte LED-Beleuchtung sind ganz einfach, da Sie beim Spielen nicht auf Ihre Maus schauen müssen. Trotzdem ist es immer schön, etwas Schönes auf dem Schreibtisch zu haben. Einige Unternehmen verwenden RGB-Beleuchtung, während andere über ein vollständig anpassbares OLED-Display verfügen, z. B. beim SteelSeries Rival 700.

Es sollte auch erwähnt werden, dass alle gängigen Gaming-Mäuse für Rechtshänder konzipiert sind, aber aufgrund des symmetrischen Designs einige von Linkshändern verwendet werden können. Die Verwendung für Linkshänder kann jedoch dazu führen, dass einige Schaltflächen überflüssig sind. Es lohnt sich daher, vor dem Kauf einen genaueren Blick auf das Schaltflächenlayout zu werfen.



Die besten Gaming-Mäuse für 2019

1. Roccat Kain 120 Aimo: Die beste Gaming-Maus

Preis: £ 63 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Die Roccat Kain 120 Aimo ist unsere Lieblingsspielmaus. Es kombiniert Merkmale von anderen Mäusen, wie zSteelSeries Rival 310 und Logitech G403in einem schlanken Paket.

Von der Ergonomie bis zum Design bietet der Kain 120 Aimo alles: Die Verschleißschutzbeschichtung verhindert die Ansammlung von Schmutz. getrennte linke und rechte Tasten stellen sicher, dass Sie zwei unabhängige Eingänge haben; Die zwei RGB-Zonen lassen sich ganz nach Ihrem Geschmack anpassen. Ein oben angebrachter gummierter Knopf fühlt sich besonders hochwertig an. Die seitlich angebrachten Tasten auf der linken Seite sind ergonomisch und sprechen an. Das geflochtene Kabel und das Gewicht von 89 g machen es ideal für alle Arten von Spielen.

Im Kain 120 Aimo ist der hervorragende optische Owl-Eye-Sensor von Roccat untergebracht. Es hat perfekte 1: 1-Tracking-Fähigkeiten, ist jitterfrei und wird nicht von Beschleunigungs- oder Verzögerungsproblemen geplagt. Dies ist wirklich die perfekte Gaming-Maus.

Schlüsselspezifikationen - Griff: Klaue, Handfläche und Fingerspitze; Gewicht: 89 g; Sensor: Roccat Eulenauge; Maximale DPI: 16.000; Tasten: 6; RGB: Ja; Maße: 124 x 65 x 43 mm

2. Logitech G Pro: Ultimative drahtlose Leistung

Preis: £ 130 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon


Die Logitech G Pro wurde speziell für diejenigen entwickelt, die eine leichte, präzise kabellose Gaming-Maus suchen. Im Gegensatz zum G903 verfügt der G Pro weder über 11 programmierbare Tasten noch über ein Hyperscroll-Rad. Stattdessen wiegt der G Pro nur 80 g, verfügt über sieben programmierbare Tasten (darunter eine als dedizierter DPI-Schalter), RGB-Beleuchtung und ist kompatibel mit der Powerplay-Lademausmatte von Logitech.

Das Design des G Pro erinnert ein wenig an sein verkabeltes Geschwisterchen, das beidhändig wirkende G Pro. Der Star der Show ist der Sensor - der Hero-Sensor von Logitech gehört zu den besten. Sie haben bis zu 16.000 DPI zur Verfügung und dank der hervorragenden Funktechnologie, die in das G Pro integriert ist, können Sie es 48 bis 60 Stunden lang nutzen.

Schlüsselspezifikationen - Griff: Handfläche, Fingerspitze und Kralle; Gewicht: 80 g; Sensor: Logitech Hero Sensor; Maximale DPI: 16.000; Tasten: 8; RGB: Ja; Maße: 125 x 63,5 x 40 mm

3. Logitech G502 Proteus Spectrum: Fit für Spiele und Produktivität

Preis: £ 49 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon


Die Logitech G502 ist eine der beliebtesten Gaming-Mäuse der Welt - und das aus gutem Grund. Es verfügt über einen makellosen PixArt 3366-Sensor mit einer Auflösung von bis zu 12.000 DPI, 11 programmierbaren Tasten, das beliebte Hyperscroll Wheel von Logitech und eine RGB-Beleuchtung. Die Maus hat auch Zusatzgewichte von bis zu 18g (5 x 3,6g), ist aber schon mit 121g ziemlich schwer.

Es gibt auch die neueren G502 Heldund die G502 Lichtgeschwindigkeit, Die den 16.000 DPI Hero-Sensor des Unternehmens verwenden. Letzterer ist kabellos und PowerPlay-kompatibel, mit 114 g etwas leichter und hat stattdessen 16 g (4x 2 g & 2x 4 g) zusätzliches Gewicht. Es kostet jedoch £ 130.

Schlüsselspezifikationen - Griff: Handfläche und Fingerspitze; Gewicht: 121 g; Sensor: PixArt PMW3366; Maximale DPI: 12.000; Tasten: 11; RGB: Ja; Maße: 132 x 75 x 40 mm

4. Creative Sound BlasterX Siege M04: Eine RGB-Maus für vernünftiges Geld

Preis bei Überprüfung: £ 65 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon


Die Creative Sound BlasterX Siege M04 ist eine Maus, die Ihren Schreibtisch beleuchtet. Der Grad der Anpassung durch die Sound Blaster Connect-Software ist beeindruckend. Es gibt sieben Tasten, die alle vollständig angepasst werden können. Besonders gut gefällt uns der „Sniper“ -Button, mit dem Sie den Knopf drücken und gedrückt halten können, um die DPI während des Betriebs zu ändern. Dies ist nützlich, wenn Sie beim Snipen im Spiel besonders präzise sein müssen. Der Siege M04 beherbergt den PixArt PMW3360, einen fantastischen, präzisen Sensor. Der einzige Nachteil ist das Gewicht von 110 g - dies ist bei Gaming-Mäusen die schwerere Seite.

Schlüsselspezifikationen - Griff: Handfläche und Fingerspitze; Gewicht: 110 g; Sensor: PixArt PMW3360; Maximale DPI: 12.000; Tasten: 7; RGB: Ja; Maße: 135,6 x 67,65 x 43 mm

5. Logitech G203: Das Beste unter £ 25

Preis: 25 £ | Kaufen Sie jetzt bei Amazon


Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, ist der Logitech G203 eine gute Wahl. Die Maus kostet nur £ 25 und bietet dennoch alle großartigen Eigenschaften, die Sie von einer Gaming-Maus erwarten. Es gibt sechs programmierbare Tasten und RGB-Lichter, die über die Gaming-Software von Logitech angepasst werden können. Es hat ein schlichtes Design und einen kleinen Formfaktor, was es ideal für diejenigen macht, die etwas kleinere Hände haben.

Was die Leistung betrifft, verfügt die Maus über den Logitech-eigenen Quecksilbersensor, der bis zu 8.000 DPI erreichen kann. Es wird nicht mit einigen der teuren Mäuse konkurrieren, aber es bietet fantastischen Knall für Ihr Geld. Wenn Sie nicht auf den Logitech G203 eingestellt sind, gibt es auch den SteelSeries Rival 110 Das ist ebenso beeindruckend und bietet auch die GameSense-Beleuchtung des Unternehmens.

Schlüsselspezifikationen - Griff: Klaue, Handfläche und Fingerspitze; Gewicht: 85 g; Sensor: Logitech Mercury; Maximale DPI: 8.000; Tasten: 6; RGB: Ja; Maße: 116,6 x 62,15 x 38,2 mm

6. SteelSeries Rival 500: Das Beste für MOBA

Preis: £ 65 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon


Die SteelSeries Rival 500 ist eine fantastische Variante Ihrer regulären MMO / MOBA / RTS-Maus. Die meisten Mäuse haben eine Reihe von Knöpfen auf der linken Seite. SteelSeries hat eine Methode entwickelt, mit der bis zu 15 Tasten bedient werden können, ohne dass ein Klauengriff erforderlich ist.

Auf der linken Seite befinden sich zwei Unter-Daumen-Tasten. beide können über einen mechanischen Schalter unter der Maus deaktiviert werden. Der Rival 500 verfügt über RGB-Lichter und beherbergt den beeindruckenden PixArt PMW3360, mit dem Ihre Bewegungen präzise verfolgt werden. Es bietet auch ein taktiles Feedback, bei dem Sie durch die Vibrationen der Maus über Ereignisse im Spiel informiert werden.

Schlüsselspezifikationen - Griff: Klaue, Handfläche und Fingerspitze; Gewicht: 129 g; Sensor: PixArt PMW3360; Maximale DPI: 16.000; Tasten: 15; RGB: Ja; Maße: 118,75 x 78,34 x 43,34 mm

7. Roccat Kone Aimo: Die beste Maus für große Hände

Preis: £ 60 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon


Das Roccat Kone Aimo ähnelt dem SteelSeries Rival 500. Es verfügt über eine Reihe nützlicher Rechts-Daumen-Tasten, die es ideal für MOBA-Gamer machen. Hier ist der Kone Aimo mit seiner Tastenanordnung etwas weniger aufdringlich und bietet ein ergonomisches Design, das für Greifer-, Handflächen- und Fingerspitzengriffe geeignet ist.

Roccat verwendet einen benutzerdefinierten PixArt 3361 „Owl-Eye“ -Sensor, um eine erstklassige Leistung zu erzielen. Mit einem hervorragenden 1: 1-Tracking, 12.000 DPI und einem Sensor ohne Beschleunigung kann diese Maus für alle Arten von Spielen verwendet werden, auch für FPS von Mitbewerbern.

Die Maus verfügt über anpassbare RGB-Streifen, mit denen Roccat noch einen Schritt weitergeht. Jeder RGB-Streifen verfügt über drei unabhängig voneinander beleuchtete Zonen, sodass sieben anpassbare Zonen zum Spielen zur Verfügung stehen. Das Ergebnis ist ziemlich einzigartig, besonders wenn Sie auch zwischen drei verschiedenen Ausführungen wählen können: Schwarz, Grau und Weiß.

Schlüsselspezifikationen - Griff: Klaue, Handfläche und Fingerspitze; Gewicht: 130 g; Sensor: PixArt 3361; Maximale DPI: 12.000; Tasten: 10; RGB: Ja; Maße: 105 x 75 x 45 mm

8. BenQ Zowie FK1 / FK1 + / FK2: Großartig für LAN-Turniere

Preis: £ 57 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon


Das BenQ Zowie FK1 gibt es schon lange und es gilt als eines der besten FPS-Mäuse, die man für Geld kaufen kann. Zowie hat drei identische Mäuse: Die FK1 +, FK1 und FK2. Der einzige Unterschied zwischen den drei ist ihre Größe. Ein Vergleich der Mäusegrößen findet sich auf BenQ's Webseite.

Unabhängig von der gewählten Größe verfügt der Zowie über sieben Tasten: die Standardtasten für links, rechts und in der Mitte sowie zwei auf beiden Seiten. Diese sind nicht programmierbar, da die Mäuse ohne Eingreifen von Software zum Arbeiten gebracht werden. Um zwischen den vier DPI-Modi zu wechseln, befindet sich eine Schaltfläche unter der Maus. In Bezug auf die Leistung befindet sich der Avago 3310-Sensor, der über hervorragende Tracking-Funktionen verfügt.

Schlüsselspezifikationen - Griff: Klaue, Handfläche und Fingerspitze; Gewicht: 90 g; Sensor: Avago 3310; Maximale DPI: 3.200; Tasten: 5 (7); RGB: Nein Maße: 128 x 97 x 37 mm

9. Corsair Gaming M65 Pro: Eine flache Gaming-Maus, mit der man rechnen muss

Preis: £ 55 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon


Wenn Sie ein selbstbewusster Klauen- oder Fingerspitzengreifer sind, ist der Corsair Gaming M65 Pro möglicherweise das perfekte Spiel für Sie. Es ist mit dem beeindruckenden PixArt PMW3366-Sensor ausgestattet, der eine Auflösung von bis zu 12.000 DPI bietet. Außerdem verfügt es über acht programmierbare Tasten und eine Dreizonen-RGB-Beleuchtung.

Die Maus ist mit 115 g relativ schwer und kann mit den mitgelieferten Gewichten auf 135,5 g erhöht werden. Das Gewichtssystem selbst ist genial, da Sie die Gewichtsverteilung nach Ihren Wünschen anpassen können.

Schlüsselspezifikationen - Griff: Klaue und Fingerspitze; Gewicht: 115 / 135,5 g; Sensor: PixArt PMW3366; Maximale DPI: 12.000; Tasten: 8; RGB: Ja; Maße: 118 x 72 x 39 mm

10. Mad Catz R.A.T. 8+: Die anpassbarste Maus aller Zeiten

Preis: £ 100 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon


Möchten Sie Ihre Maus bis zum n-ten Grad anpassen? Suchen Sie nicht weiter als den Mad Catz R.A.T. 8+. Das Unternehmen hat mit einer vollständig anpassbaren Gaming-Maus den Weg zurück in die Welt der PC-Peripheriegeräte gefunden. Sie können jeden Aspekt der Maus physisch verändern: den Daumenabdruck; der Winkel und die Höhe des Daumenabdrucks; das Gewicht (127 g bis 145 g); das Palmdrücken; der rechtsseitige pinky wrest. Ansonsten können alle 11 Tasten und die drei unabhängigen RGB-Beleuchtungszonen per Software personalisiert werden.

In Bezug auf die Leistung ist ein hochmoderner PixArt PMW3389-Sensor enthalten, der über eine einwandfreie 1: 1-Verfolgung verfügt und bis zu 16.000 DPI unterstützt. Wenn Sie bereit sind, 100 Euro zu sparen, haben Sie die Welt immer zur Hand.

Es gibt auch die Limited Edition R.A.T. 8+ 1000, die das 30-jährige Bestehen des Unternehmens in der Herstellung von Gaming-Peripheriegeräten feiert; es ist verfügbar für £ 120 und hat stattdessen ein graues und goldenes Farbschema.

Schlüsselspezifikationen - Griff: Klaue, Fingerspitze und Handfläche; Gewicht: 127 g bis 145 g; Sensor: PixArt PMW3389; Maximale DPI: 16.000; Tasten:11; RGB: Ja; Maße:Anpassbare

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese