Bestes Echo: Welchen Amazon Echo-Lautsprecher soll ich kaufen?

Werbung

Dank des Amazon-Sommerschlussverkaufs ist die Palette der Echo-Smart-Lautsprecher von Amazon jetzt noch viel günstiger

Die Familie der Echo-Smart-Lautsprecher von Amazon ist stetig gewachsen - und zwar so stetig, dass es immer schwieriger wird, den Überblick über die Anzahl der Lautsprecher zu behalten, geschweige denn zu entscheiden, welcher für Sie am besten geeignet ist. Das Unternehmen hat kürzlich die Echo-Reihe mit einem neuen Dot, Show und Plus überarbeitet und das Echo Sub zur Produktpalette hinzugefügt.



Wenn Sie die Idee mögen, bei jedem Befehl einen Assistenten zu Hause zu haben, sind Sie hier genau richtig. Hier werden die derzeit verfügbaren Echo-Geräte sowie die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen vorgestellt und erläutert, welche für bestimmte Aufgaben am besten geeignet sind. Nicht sicher, welches für Sie richtig ist? Dann lies weiter.

Welcher ist der beste Amazon Echo-Lautsprecher für Sie?

Amazon Echo: Der beste Allrounder

Preis: £ 90 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon





Der Echo 2 ist zwar nicht das beste Echo in Bezug auf die technischen Daten, bietet jedoch alles, was Sie von einem Standard-Echo-Lautsprecher zu einem guten Preis benötigen. Das zylindrische Gerät hat einen 360-Grad-Klang und ist ca. 24 cm groß. Es bietet vollständige Unterstützung für Sprachbefehle, sodass Sie von jedem Ort im Raum aus „Alexa“ rufen und einige ziemlich coole, zeitsparende Aufgaben ausführen können, z und Hörbücher vorlesen. Es kann Ihnen Sportergebnisse und -pläne zur Verfügung stellen und unterstützt Produkte von Drittanbietern wie Uber, Philips Hue, Nest und Hive.

Für wen ist das?



Dies ist das Standardmodell für alle, die einen guten Allround-Lautsprecher mit den Vorteilen von Alexa suchen. Wenn Sie keinen zusätzlichen Schnickschnack benötigen, wie einen zusätzlichen Bildschirm oder eine integrierte Kamera, sondern etwas mit einem soliden Klang und etwas, das die Bank nicht sprengt, dann ist dies das Echo für Sie.

Lesen Sie unseren vollständigen Test des Amazon Echo 2



Amazon Echo Spot: Der beste intelligente Lautsprecher mit einem winzigen Bildschirm

Preis: £ 120 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Der Echo Spot von Amazon ist ein kugelförmiger Wecker mit einem kleinen 2,5-Zoll-Bildschirm, auf dem textbasierte Benachrichtigungen sowie beruhigende Bilder von Wolken und anderen Feinheiten angezeigt werden. In den Spot ist sogar eine nach vorne gerichtete Kamera integriert, mit der Sie Videoanrufe tätigen können, und Alexa bleibt wie der Rest der Besetzung immer für Sie da. Sie können alle normalen Sprachbefehle verwenden, die Sie mit den Standard-Echo-Produkten verwenden.

Für wen ist das?

Menschen, die das Echo als perfekten Weckerersatz sehen oder eine Echo-Show wünschen, aber den Preis nicht rechtfertigen können.

Lesen Sie unseren vollständigen Test des Amazon Echo Spot

Amazon Echo Dot (2018): Das Beste für leichtere Geldbörsen

Preis: £ 50 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Der Echo Dot ist das Baby-Echo in der Familie. Dieses Echo ist billig und fröhlich und versucht nichts zu sein, was es nicht ist. Es ist ein winziges Gerät, in dem sich nur ein kleiner Lautsprecher befindet. Die Klangqualität ist also nur für Sprachbefehle und (Nicht-Musik-) Radio geeignet. Sie können es jedoch über die 3,5-mm-Buchse an einen Lautsprecher anschließen oder über Bluetooth verbinden. An diesem Punkt übertrifft es sogar seinen größeren Bruder, wenn Ihr vorhandenes Setup gut genug ist.

Das 2018-Update für den Dot enthielt eine stilvolle Überarbeitung des Designs sowie einen 1,6-Zoll-Lautsprecher im Vergleich zum 0,6-Zoll-Hochtöner des Originals. Der Preis bleibt bei £ 50, was es zu einem überzeugenden Einstiegspunkt in das Alexa-Ökosystem von Amazon macht, insbesondere, wenn Sie eine Verbindung zu Ihrem eigenen Soundsystem herstellen möchten.

Für wen ist das?

Diejenigen, die die Alexa-Funktionalität des Echos wünschen, aber ein bereits vorhandenes Soundsystem haben oder Ihr Budget knapp ist.

Lesen Sie unseren vollständigen Test des Amazon Echo Dot

Amazon Echo Plus (2018): Das Beste für Audio

Preis: £ 140 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Das Echo Plus ist ein Schritt weiter als das Echo 2, aber dieser Titel bringt einen hohen Preis mit sich. Die Unterschiede? Es gibt einen integrierten Smart Hub, über den Sie das Echo mit Smart-Home-Geräten verbinden und Alexa nach kompatiblen Smart-Home-Produkten suchen lassen können. Die Klangqualität wird ebenfalls verbessert, da der Lautsprecher weitaus schärfere Höhen als der Echo 2 aufweist, einen tieferen Bass aufweist und die Spracherkennung allgemein verbessert wird.

Die Aktualisierung des Echo Plus im Jahr 2018 brachte das Design näher an das des stoffbezogenen Echo 2 heran und enthielt ein eingebautes Thermometer zur Aufzeichnung der Raumtemperatur. Die Klangqualität wurde ebenfalls verbessert: Der Woofer des Lautsprechers wurde von 2,5 auf 3 Zoll erhöht, um noch tiefere Bässe zu erzielen.

Für wen ist das?

Stärken Sie Smart-Home-Benutzer und Audiophile, die die bestmögliche Klangqualität wünschen.

Lesen Sie unseren vollständigen Test des Echo Plus

Amazon Echo Input: Das Beste, um Ihr bestehendes Audio-Setup zu aktualisieren

Preis: £ 35 l Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Der Echo-Eingang ist der Versuch von Amazon, Googles langjährigen (und inzwischen abgekündigten) Audio-Konnektor Chromecast Audio zu verbessern. Dies ist ein Gerät ohne Lautsprecher, das stattdessen verwendet wird, um Alexa zu Ihrem vorhandenen Audio-Setup hinzuzufügen. Es ist sehr einfach zu bedienen; Alles, was Sie tun müssen, ist, es über den 3,5-mm-Klinkeneingang oder über Bluetooth anzuschließen, und die eingebauten Mikrofone nehmen Ihre Bestellungen entgegen und verhalten sich genauso wie jeder andere Echo-Smart-Lautsprecher auf dem Markt.

Für wen ist das?

Diejenigen, die von der Audioausgabe des aktuellen Echos nicht beeindruckt sind und ihren nicht-intelligenten Lautsprechern intelligente Funktionen hinzufügen möchten.

Lesen Sie unseren vollständigen Test des Amazon Echo Input

Amazon Echo Show (2018): Das Beste für Video (und Audio)

Preis: £ 229 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Das 2018-Update zur Echo Show verfeinerte das Alexa-with-a-Screen-Design des Originals, komplett mit einem schärferen 10-Zoll-Display und verbesserten Lautsprechern. Vom Steuern von Smart Home-Geräten über das Ansehen von YouTube-Videos bis hin zum Tätigen von Videoanrufen bietet der Bildschirm der Show bestimmte Vorteile. Probleme mit Apps von Drittanbietern wie Netflix lassen jedoch zu wünschen übrig.

Für wen ist das?

Diejenigen, die nach einem intelligenten Lautsprecher suchen, der sich auch als Videotelefon oder Smart-Home-Hub eignet.

Lesen Sie unseren vollständigen Test der Amazon Echo Show

Amazon Echo Buttons: Das beste Echo Zubehör

Preis: £ 20 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon


Amazon Echo Buttons sind kein Echo per se, sondern ein Zubehör für Ihr bestehendes Echo-Netzwerk. Die Tasten werden über Bluetooth mit dem von Ihnen gewählten Echo-Lautsprecher verbunden und sind für Spiele vorgesehen, die von Alexa unterstützt werden, wie beispielsweise Beat The Intro. Im Grunde ist dies der Versuch von Amazon, das Echo zu einem spielefreundlichen Familiensprecher zu machen.

Für wen ist das?

Diejenigen, die ihr Echo in ein Zentrum für familienfreundliche Spiele verwandeln möchten.

Amazon Echo Sub: Der beste Alexa-Subwoofer

Preis: £ 120 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Wie der Name schon sagt, ist der Echo Sub ein dedizierter Subwoofer. Es wird an das Echo (2. Gen) und das Echo Plus (2. Gen) angeschlossen und verstärkt die Bassfunktionen der Lautsprecher. Der Echo Sub allein kann nur niedrige Frequenzen wiedergeben - Sie müssen ihn mit den anderen Lautsprechern von Amazon koppeln, um die Vorteile zu nutzen. Im Gegensatz zu den anderen wird dieser Lautsprecher am besten auf dem Boden aufgestellt.

Für wen ist das?

Der Echo Sub ist für Musikliebhaber konzipiert. Dadurch werden die Low-End-Frequenzen Ihrer anderen Echo-Geräte drastisch verbessert und ein ansprechenderer Klang erzeugt.

Lesen Sie unseren vollständigen Test des Amazon Echo Sub

Was ist mit Google?

Wenn Sie nicht 100% verkauft sind, wenn Sie mit Amazon ins Bett gehen, bietet Google einige anständige Alternativen zum Echo an - allerdings mit weitaus weniger Optionen.

Der Hauptredner ist der Google Home. Der Amazon Echo 2 ist nicht eine Million Meilen entfernt, aber Sie können das Cover nach dem Kauf ändern, um ein bisschen mehr Flexibilität zu erhalten. Insgesamt fühlt sich Google Voice Assistant etwas ausgereifter an als Alexa, aber es steckt nicht so viel darin - und für mein Geld ist die Klangqualität des Echo um einiges besser. Du kannst Lesen Sie hier unseren vollständigen Vergleich.

Dann ist da noch der Google Home Mini - Dies ist Googles Antwort auf den Echo Dot, nur ist er wesentlich weniger nützlich. Das Problem? Es hat keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, was bedeutet, dass Sie mit der schwächeren Klangqualität des eingebauten Lautsprechers nicht weiterkommen - mit Ausnahme von Musik, die Sie an Chromecast Audio anschließen können. Aber das sind noch 20 Pfund.

Es gibt auch die bildschirmfreundliche Google Home Hub Was, wie die Echo Show, Ihren drängenden Fragen ein visuelles Element hinzufügt. Die Klangqualität ist allerdings nicht ganz so gut und der Bildschirm mit niedriger Auflösung ist ziemlich enttäuschend.

Schließlich ist da noch die Auffrischung Google-Startseite max. Es ist laut, hört sich toll an und ist absolut massiv. Es ist auch unglaublich teuer, stellen Sie also sicher, dass Sie eines im Verkauf abholen, wenn Sie es wirklich wollen.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese