Bester E-Book-Reader zum Kauf im Jahr 2020: Kindle und Kobo kämpfen dagegen an

Werbung

Werfen Sie diesen Stapel staubiger alter Bücher für einen eleganten E-Book-Reader weg. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Produkts ab nur £ 70

Seit einigen Jahren erobert der Amazon Kindle den E-Book-Reader-Markt nahezu vollständig. Die einzige andere Firma, die überhaupt näher gekommen ist, ist Kobo (ein Anagramm für 'Buch'), der kanadische Außenseiter, der 2010 seinen ersten E-Book-Reader herausgebracht hat.



Zwischen den beiden haben sie nicht viel Raum gelassen, damit andere Unternehmen sich auf den Markt begeben können, aber das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, und in Kobo hat Amazon zumindest eine Konkurrenz, die diesen Namen verdient.

In diesem Artikel werden die besten im Jahr 2019 erhältlichen E-Book-Reader bewertet. Wir hoffen, dass wir Ihnen bei der Entscheidung helfen können, welcher für Sie der richtige ist. Zunächst jedoch eine kurze Erläuterung der angebotenen Dienste.





NÄCHSTES LESEN: So finden Sie die besten kostenlosen Kindle-Bücher in Großbritannien

So kaufen Sie den besten E-Book-Reader für Sie

Ist Amazon der beste E-Book-Anbieter?

Nicht unbedingt. Alle E-Book-Reader-Geräte von Amazon haben exklusiven Zugriff auf die lächerlich große Bibliothek von E-Books und Magazinen von Amazon, die oft zu vernünftigen Preisen erhältlich sind - und viele sind kostenlos. Der Nachteil ist, dass der Amazon Kindle bestimmte Dateitypen nicht lesen kann, da er nur für die Verwendung mit Dateien programmiert ist, die über die Amazon Kindle-Bibliothek erworben wurden. Wenn Amazon nicht das hat, was Sie möchten (was unwahrscheinlich ist), müssen Sie darauf verzichten.



Gibt es irgendwelche Amazon Prime-Vorteile?

Es gibt in der Tat. Zu den Vorzügen, die Amazon zu bieten hat, gehören das Teilen von Familienbüchern und die Vorteile der Bibliothek des Kindle-Besitzers und Prime Reading-Dienst für Prime-Abonnenten. Ersteres ermöglicht Amazon Prime-Abonnenten mit einem Kindle-Gerät, aus einer Auswahl von 600.000 Büchern ein Buch pro Monat kostenlos und ohne Fälligkeitsdatum auszuleihen. Prime Reading bietet Prime-Mitgliedern freien Zugang zu einer kleineren Bibliothek mit 1.000 Titeln - einschließlich Büchern, Zeitschriften und Comics -, die sie herunterladen und aufbewahren können.

Was bietet Kobo?

Kobo-Benutzer können E-Books fast überall kaufen oder ausleihen - außer bei Amazon. In der Kobo-Bibliothek und im OverDrive-System der lokalen Bibliothek erhalten Sie Ihre E-Books. Bestimmte Amazon Kindle-Dateitypen funktionieren sogar.



Siehe verwandte Bestes Tablet 2019: Die besten Windows-, Android- und iOS-Tablets für den Boxing Day Amazon Kindle gegen Paperwhite gegen Oasis: Welcher Amazon eBook Reader ist der beste im Jahr 2019?

Sie können auch über Indie-Buchhandlungen einkaufen, um physische Unternehmen zu unterstützen, die eine Partnerschaft mit Kobo eingegangen sind. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Kobo-E-Book-Reader mit einer größeren Anzahl von Dateitypen kompatibel sind als Kindle und die Kobo-E-Book-Bibliothek heutzutage umfangreicher ist. Es ist jetzt selten, einen heißen neuen Bestseller bei Amazon, aber nicht bei Kobo zu finden.

Gibt es keine anderen Konkurrenten da draußen?

Es gibt, aber sie sind einfach nicht auf dem Niveau von Kindle und Kobo. Barnes & Noble, die amerikanische Buchhandelskette, stellt eine eigene Reihe von E-Book-Readern mit dem Namen Nook her. Obwohl sie noch hergestellt werden, kommen neue Modelle nicht annähernd so häufig auf den Markt wie Kindle- oder Kobo-Geräte. Außerdem sind sie in Großbritannien schwer zu finden. Der neueste B & N E-Book-Reader ist ein Premium-Angebot namens Nook GlowLight Plus. Der im Mai 2019 erschienene Artikel ist derzeit nur in Amerika erhältlich.

Werfen wir jetzt ohne weiteres einen Blick auf die besten E-Book-Reader, die Sie derzeit kaufen können.

Beste E-Book-Reader im Jahr 2019 von £ 60

1. Amazon Kindle Paperwhite: Der beste E-Book-Allround-Reader

Preis: £ 120 - £ 220 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Der brandneue Kindle Paperwhite von 2018 ist die vierte Version der Paperwhite-Produktreihe und weist einige wesentliche Verbesserungen auf. IPX8-Abdichtung, doppelte Speicherkapazität und Audible-Hörbuchintegration sind die neuen Hauptmerkmale, aber auch das Design wurde grundlegend überarbeitet.

Obwohl es sich nur um ein Amazon-Gerät der Mittelklasse handelt, bietet es weit mehr als der Standard-Kindle - der nicht einmal über eine Hintergrundbeleuchtung verfügt - und ist mit Sicherheit die zusätzlichen 60 GBP aus dieser Budgetoption wert. Tatsächlich entspricht es fast dem Standard des Kindle Oasis 2017 und ist über £ 100 billiger.

Amazon Kindle Paperwhite: Für wen?

Für jeden, der einen Standard-Kindle besitzt und ein Upgrade anstrebt, ist dies der logische Schritt nach oben. Für £ 120 können Sie die meisten Premium-Funktionen des Kindle Oasis ab £ 230 nutzen. Wir empfehlen den Kindle Paperwhite auch für erstmalige E-Book-Leser, da er nicht zu teuer ist und das zusätzliche Geld gegenüber einem normalen Kindle auf jeden Fall wert ist.

Lesen Sie unser volles Kindle Paperwhite Bewertung für mehr Details


2. Amazon Kindle Oasis: Der luxuriöseste Kindle von allen

Preis: 230-320 £ | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Wir haben es bereits gesagt und werden es noch einmal sagen: Dies ist der beste E-Book-Reader, der jemals hergestellt wurde. Das Kindle Oasis von Amazon ist nicht billig, aber wenn Sie bereits ein Update lesen und sich für ein Upgrade interessieren, ist dies genau das Richtige für Sie. Mit einem Gewicht von nur 194 g ist es leichter und dünner als das Kindle Paperwhite. Es bietet bis zu 32 GB Speicherplatz und eine saubere, gestochen scharfe Beleuchtung auf einem 7-Zoll-Touchscreen. Darüber hinaus verfügt die neueste Ausgabe der Oasis über Audible-Integration, Bluetooth-Konnektivität und ist bis zu zwei Meter wasserdicht.

Zugegeben, es ist ein teures Gerät. Es ist doppelt so teuer wie das Midrange-Kindles und viel teurer als das Kobo Aura One, aber es ist das luxuriöseste E-Book-Lesegerät auf dem Markt Es verfügt über 12 integrierte LED-Leuchten für blendfreies Ablesen, einen Umgebungslichtsensor und Seitentasten, wenn Sie den Touchscreen bevorzugen. Die Akkulaufzeit entspricht in etwa der von Amazon Voyage (derzeit nicht mehr erhältlich) oder Paperwhite. Es stehen drei Modelle zur Verfügung, von denen das teuerste 3G-Konnektivität und mehr Speicher bietet.

Amazon Kindle Oasis: Für wen?

Der fliegende, schnell lesende Abenteurer, der jedes Buch der Welt lesen möchte und verdammt gut vorbereitet ist, es zu versuchen. Auch für die Unbeholfenen; Wenn Sie den Whirlpool oder den Pool hineinwerfen, wird er weiterhin aktiviert.

Lesen Sie unser volles Amazon Kindle Oasis Bewertung für mehr Details


3. Kobo Forma: Perfekt für Late-Night-Leser

Preis: £ 240 | Kaufen Sie jetzt bei John Lewis

Amazon beherrscht den E-Book-Markt so stark, dass die meisten anderen Wettbewerber ausgelöscht wurden. Aber es gibt noch einen Rivalen-E-Book-Hersteller, der immer noch den Atem anhält: Rakuten Kobo. Zugegeben, Kobo ist bei weitem nicht so bekannt wie Kindle, bietet jedoch einige Funktionen, die Amazon nicht bietet. Der Kobo Forma ist der aktuelle Flaggschiff-E-Book-Reader von Rakuten und ersetzt den ausgezeichneten Kobo Aura One (jetzt eingestellt). Obwohl es sich um einen offensichtlichen Designklon des Kindle Oasis 2017 handelt, gibt es einige subtile Unterschiede zum Kobo Forma.

Zunächst einmal verfügt es über ein fantastisches 8-Zoll-E-Ink-Carta-Display, das 1-Zoll-Mal größer ist als die Oasis. Die Comfort Light-Technologie passt das Licht automatisch an, wenn sich die Schlafenszeit nähert, senkt das blaue Licht und verwandelt sich in ein warmes Rot, das Ihren Schlaf nicht beeinträchtigt. Die Rückseite der Oasis ist aufgrund der Batterieunebenheit abgerundet, aber die Kobo Forma - mit einer ebenso lobenswerten Akkulaufzeit von bis zu Wochen - ist flach und liegt vollständig bündig. Kobo-E-Book-Reader können auch mehr Formate als Kindle-Geräte lesen, und Sie können sogar auf den kostenlosen E-Book-Library-Service von OverDrive zugreifen.

Kobo Forma: Für wen?

Wenn Geld keine Rolle spielt, ist der Kobo Forma möglicherweise der E-Book-Reader für Sie. Mit 240 GBP für das 8-GB-Modell und 290 GBP für das 32-GB-Modell möchten Sie viel Geld für ein Gerät mit einem einzigen Verwendungszweck ausgeben. Dank der IPX8-Abdichtung hat es jedoch viel zu bieten: Sie können über OverDrive auf eine Online-Bibliothek mit kostenlosen Büchern und einen Akku zugreifen, der das Potenzial für die letzten Wochen hat. Und dank seiner Comfort Light-Technologie ist es der ultimative E-Book-Reader für Late-Night-Fiction-Fans.

Lesen Sie unser volles Kobo Forma Bewertung für mehr Details

Kaufen Sie jetzt bei John Lewis


4. Amazon Kindle (2019): Bester preisgünstiger E-Book-Reader, jetzt mit Leselampe

Preis: £ 70- £ 80 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Der Standard-Kindle von Amazon ist nach wie vor eine feste Größe auf dem E-Book-Reader-Markt und eine ausgezeichnete Wahl für jeden, der seinen ersten E-Book-Reader kauft. Der Kindle wurde seit seiner Einführung im November 2007 immer wieder aktualisiert. Er verfügt über einen besseren Speicher, eine längere Akkulaufzeit und einen Touchscreen. Die letzte Aktualisierung, die Mitte 2019 herauskam, ist ein bedeutendes Upgrade für diesen bescheidenen E-Book-Leser.

Es kostet £ 10 mehr als das Gerät der vorherigen Generation, aber der Amazon Kindle (2019) verfügt endlich über LED-Beleuchtung zum Lesen bei Dunkelheit oder im Freien. Dies war ein lang erwartetes Feature und für viele ein guter Grund, den Basis-Kindle dem Premium-Kindle Paperwhite vorzuziehen. Als ob das nicht genug wäre, wurde die Verarbeitungsqualität verbessert und es wurde Bluetooth hinzugefügt, mit dem Benutzer Hörbücher über Lautsprecher oder Kopfhörer herunterladen und anhören können.

Amazon Kindle: Für wen?

Vor der Veröffentlichung des Kindle 2019 entschieden sich viele für das etwas teurere Paperwhite, da es über LED-Leselampe, Wasserdichtigkeit und Bluetooth verfügt. Jetzt hat die Basisoption des Sortiments jedoch zwei dieser drei Elemente und kostet 50 GBP weniger. Der Amazon Kindle (2019) ist der perfekte E-Book-Reader für E-Book-Erstbenutzer. Wenn Sie eine ältere Generation besitzen, lohnt sich ein Upgrade auf das neueste Modell, um die neuen Funktionen nutzen zu können.

Lesen Sie unser volles Amazon Kindle Rezension für mehr Details

Willst du etwas billiger? Probieren Sie stattdessen eine App aus

Vielleicht haben Sie es satt, Bücher in der U-Bahn zu verlieren, überfällige Bibliotheksgebühren zu bezahlen oder den in einem Wohltätigkeitsgeschäft gekauften Krimi zu beenden, nur um festzustellen, dass ein Psychopath die letzten zehn Seiten sorgfältig herausgerissen hat. Vielleicht sind Sie von unserem E-Book-Reader noch immer nicht überzeugt. In diesem Fall können Sie immer zuerst eine Smartphone-App ausprobieren, um das Konzept zu testen, ohne mindestens £ 60 oder Ihr hart verdientes Geld auszugeben.

Die dazugehörigen Apps von Kobo und AmazonasMit beiden kostenlosen Apps können Sie auf Ihrem Tablet oder Smartphone lesen, ohne zuerst einen E-Book-Reader kaufen zu müssen, und es stehen auch andere kostenlose Apps zur Verfügung. Google Play BooksSo können Sie beispielsweise aus einer umfangreichen Bibliothek mit Millionen digitaler Bücher und Zeitschriften auswählen, die kostenlos in der Vorschau angezeigt und über die App gekauft werden können. Es hat auch eine schöne Sammlung von Klassikern wie Frankenstein, Sherlock Holmes und Moby Dick, die heruntergeladen und kostenlos aufbewahrt werden können.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese