Beste Kaffeemaschine in den USA 2020: So wählen Sie die richtige Kaffeemaschine für Sie aus

Die besten Espressomaschinen

1. De'Longhi Dedica EC680.M: Eine schlanke, elegante Espressomaschine für unter 300 US-Dollar

Preis bei Überprüfung:299 USD | Kaufen Sie jetzt bei Target



Der Dedica EC680 passt perfekt in kleine Küchen. Mit einer Breite von nur 20 cm drückt es sich auf engstem Raum und bietet dennoch alle wichtigen Funktionen, die Sie für die Zubereitung eines großartigen Espressos benötigen. Es gibt eine praktische Aufwärmschale für Tassen, einen herausnehmbaren 35-Unzen-Behälter und eine doppelte Auffangschale, die unglaublich praktisch ist - entfernen Sie die obere Schale, und die flache, die darunter verborgen ist, ist niedrig genug, um Tassen in voller Größe aufzunehmen.

Die Gesamtleistung ist auch für den Preis großartig. Verbringen Sie einige Zeit damit, den perfekten Schliff zu wählen, und der Dedica belohnt Sie mit einem knackenden Schuss Espresso. Der Milchschaum-Stab hat einen guten Einstellbereich, und während ihm zum Erwärmen größerer Milchkrüge buchstäblich der Dampf ausgeht, kann er mit ein wenig Aufwand einen schönen Mikroschaum erzeugen.





Kaufen Sie jetzt bei Target

Schlüsselspezifikationen - Abmessungen (HxBxT):13 x 5,9 x 13 Zoll;Wasserkapazität:35oz;Tassenwärmer:Ja;Milchschaum:Ja (Dampferstab);Kaffeesorte:Boden



2. Smeg ECF01 Espressomaschine: Wunderschönes Design und großartiger Kaffee, aber nicht billig

Preis bei Überprüfung:450 USD | Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Das ungewöhnliche, bauchige Design des Smeg ist weitaus auffälliger als die meisten der billigen Espressomaschinen hier, aber diese Eigenart hat ihren Preis - bei 450 US-Dollar zahlen Sie mit Sicherheit eine Prämie für diese Looks.



Zum Glück ist der Smeg auch ein Profi in der Kaffeezubereitung. Wir haben eine Weile gebraucht, um die perfekte Menge an Kaffeesatz zu optimieren, damit der Espresso genau so schmeckt, aber ein wenig Mühe lohnt sich mit wohlschmeckendem Kaffee. Der Milchschäumer ist auch wunderbar einfach zu bedienen und macht die Herstellung von Milch mit einem leichten, cremigen Schaum so einfach, wie Sie es sich wünschen können.

Auch das Gesamtdesign ist sehr funktional. Mit den drei Druckknöpfen ist die Bedienung denkbar einfach. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kaffee so schmeckt, wie Sie ihn mögen, können Sie die Wassertemperatur und die Wassermenge für jede Getränkeart anpassen. Der Wassertank hinten lässt sich ebenfalls leicht herausheben, aber es ist eine Schande, dass ein Wasserfilter bei diesem Preis nicht zum Standard gehört.

Wenn das Aussehen für Sie genauso wichtig ist wie ein großartiger Kaffee, dann liefert der Smeg genau den koffeinhaltigen Kick, den Sie suchen.

Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Schlüsselspezifikationen -Abmessungen (HxBxT): 12 x 6 x 13 Zoll,Wasserkapazität: 53oz,Tassenwärmer: Ja,Milch aufschäumen: Ja (Dampferstab)

Lesen Sie unser vollesSmeg ECF01 Bewertung

3. De'Longhi EC155M Bar Pump Espresso- und Cappuccino-Maschine: Die günstigste Espressomaschine zum Kaufen

Preis bei Überprüfung:$ 105 | Kaufen Sie jetzt bei Walmart


Wenn Sie guten Kaffee von einer Maschine wollen, die kein kleines Vermögen kostet, dann ist dieser einfache Barpumpenhersteller genau das Richtige für Sie. Durch die einfache Bedienung und den perfekten Wasserfluss ist es ein Kinderspiel, einen tollen Espresso zuzubereiten. Mit einem Wasserhahn zur Steuerung des Dampfs ist es nur eine Frage der Zeit und der Übung, perfekt aufgeschäumte Milch zu erhalten, und der zierliche Platzbedarf bedeutet, dass sie in kleine Küchen passt. Das Bundle wird mit einem Handmilchaufschäumer geliefert, um ein schnelles Aufschäumen zu ermöglichen.

Kaufen Sie jetzt bei Walmart

Schlüsselspezifikationen -Abmessungen (HxBxT): 9 x 9 x 9 Zoll;Wasserkapazität: 49oz;Tassenwärmer:Ja;Milch aufschäumen:Ja (dampfer zauberstab)

Die besten Kaffeemaschinen

1. De'Longhi ESAM3300 Magnifica Kaffeeautomat: Die beste preisgünstige Kaffeemaschine

Preis bei Überprüfung: $ 512 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon


Es mag wie eine Hochleistungsmaschine aussehen, aber die De'Longhi Magnifica hat ein kompaktes Design und ein stilvolles Finish aus gebürstetem Metall. Mit den einfachen Druckknöpfen können Sie jede Tasse Joe individuell anpassen, von der Feinheit der Bohnen bis zur Stärke des Aufgusses. Sie können frische Bohnen im integrierten konischen Grat mahlen oder stattdessen gemahlenen Kaffee verwenden. Wenn Sie das perfekte Gebräu gefunden haben, wird die Maschine Ihre Stärken- und Größenpräferenzen für das nächste Mal speichern.

Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Schlüsselspezifikationen -Abmessungen (HxBxT): 11 x 15 x 14 Zoll,Wasserkapazität: 60oz,Tassenwärmer: Ja,Milch aufschäumen: Ja,Einstellbarer Mahlgrad: Ja,Einstellbare Stärke: Ja

2. Gaggia Brera: Eine brillante automatische Kaffeemaschine mit zwei Kesseln

Preis bei Überprüfung: $ 529 | Kaufen Sie jetzt bei Amazon


Die aus Metall gefertigte Gaggia Brera sieht fantastisch aus und ist in jeder Hinsicht der High-End-Automat. Es hat definitiv eine edle Ausstrahlung, was bedeutet, dass es großartig aussieht, wo immer Sie es hinstellen. Es gießt automatisch nahezu perfekte Espresso-Portionen ein, obwohl Sie Milch für Getränke manuell dämpfen müssen. Zum Glück ist diese Dual-Boiler-Maschine immer für Kaffee und Milch bereit.

Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Schlüsselspezifikationen -Abmessungen (HxBxT): 16 x 10 x 12 Zoll,Wasserkapazität: 42oz,Tassenwärmer?: Ja,Milch aufschäumen: Ja (Dampferstab),Einstellbarer Mahlgrad: Ja,Einstellbare Stärke: Ja (3 Schritte)

Lesen Sie unser vollesGaggia Brera Bewertung

3. Gaggia Anima: Die beste automatische Kaffeemaschine unter 700 US-Dollar

Preis bei Überprüfung:649 USD |Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Während viele Kaffeeautomaten mühelos auf die 1.000-Dollar-Marke zulegen, erzielt Gaggias Anima einen deutlich günstigeren Preis. Sie erhalten keinen Luxus wie Cappuccino mit einem Tastendruck (Sie müssen Ihr Budget erhöhen, wenn Sie danach suchen), aber die Anima ist in der Lage, einen beeindruckenden Espresso-Lungo zuzubereiten, und Sie erhalten die Chance Mit dem Dampfstab des Anima können Sie Ihre eigenen Fähigkeiten zum Aufschäumen von Milch verfeinern. Es gibt ein kleines Stöhnen - der Espresso passt nicht zu den Besten, und wir möchten eine feinere Mahloption aus der eingebauten Mühle von Gaggia - aber die Gesamtqualität reicht aus, um einen guten Kauf zu erzielen.

Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Schlüsselspezifikationen -Abmessungen (HxBxT): 17 x 9 x 13 Zoll,Wasserkapazität: 60oz,Tassenwärmer: Nein,Milch aufschäumen: Ja,Einstellbarer Mahlgrad: Ja,Einstellbare Stärke: Ja

Lesen Sie unser vollesGaggia Anima Bewertung

Die besten Einzelportionskaffeemaschinen für Pads und Kapseln

1. De'Longhi Lattissima Pro: Die beste Nespresso-Maschine

Preis bei Überprüfung:600 USD | Kaufen Sie jetzt bei Amazon


Einfacher kann man es nicht ausdrücken: Die De'Longhi Lattissima Pro ist die beste Nespresso-Maschine, die wir je getestet haben. Es ist auch eines der vielseitigsten und in der Lage, einfache Getränke auf Espresso- und Milchbasis automatisch zuzubereiten. Es sieht fantastisch aus und produziert wohlschmeckenden Kaffee - was will man mehr?

Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Schlüsselspezifikationen -Abmessungen (HxBxT): 13 x 7 x 13 Zoll,Wasserkapazität: 45oz,Tassenwärmer: Nein,Milch aufschäumen: Ja (automatisch)

Lesen Sie unsereDe'Longhi Lattissima Pro Bewertung

2. Nespresso Inissia: Die beste Nespresso-Maschine unter 150 US-Dollar

Preis bei Überprüfung: 120 US-Dollar | Kaufen Sie jetzt bei Walmart


Die Inissia ist die einfache, aber effektive Nespresso-Einstiegsmaschine. Um den Preis niedrig zu halten, besteht es aus Kunststoff, aber Sie sollten sich davon nicht abschrecken lassen. Es sieht wunderschön aus und ist in einer Reihe von leuchtenden Farben erhältlich, die zu jedem Raum passen. Das einzige, was es nicht tut, ist die automatische Dampfmilch, obwohl Sie eine Aeroccino 3-Düse separat kaufen können. Zu diesem Preis ist es eine großartige Einführung in echten Kaffee.

Kaufen Sie jetzt bei Walmart

Schlüsselspezifikationen - Abmessungen (HxBxT): 5 x 13 x 9 Zoll,Wasserkapazität: 24oz,Tassenwärmer: Nein,Milch aufschäumen: Nein

Lesen Sie unsereNespresso Inissia Bewertung

Die besten Filterkaffeemaschinen zum Kaufen

1. Cuisinart PerfecTemp 14-Cup Programmable Coffee Maker: Die beste Filterkaffeemaschine für den kleinen Geldbeutel

Preis bei Überprüfung: $ 69 | Kaufen Sie jetzt bei Walmart


Diese programmierbare Kaffeemaschine ist sehr einfach zu bedienen und produziert stets gut schmeckenden Filterkaffee. Dank des 24-Stunden-Programms können Sie den Tag mit einer frisch gebrühten Kanne Kaffee beginnen. Sie können zwischen einer und 14 Tassen wählen, was für Familien ein kluger Kauf ist. Es sind keine umständlichen Papierfilter erforderlich, da sie mit einem strapazierfähigen, wiederverwendbaren Filter ausgestattet sind. Die praktische Selbstreinigungsfunktion spart Ihnen jede Menge Zeit in der Küche. Es gibt nicht viel Spielraum für die Feinabstimmung der Aromen, aber Sie können zwischen normal und fett wechseln, um die Stärke anzupassen.

Kaufen Sie jetzt bei Walmart

Schlüsselspezifikationen -Abmessungen (HxBxT): 14 x 9 x 12 Zoll,Wasserkapazität: 63oz,Maschinentyp: Filterkaffeemaschine,Warm bleiben: Ja

2. Melitta Look Timer: Die beste Filterkaffeemaschine unter 200 US-Dollar

Preis bei Überprüfung:189 USD | Kaufen Sie jetzt bei Amazon


Hochwertiger Kaffee muss nicht teuer sein, wie der Melitta Look Timer zeigt. Trotz des vernünftigen Preises ist dies eine der besten Filterkaffeemaschinen, die Sie kaufen können.

Es werden Papierfilter benötigt, die für einen frisch schmeckenden Kaffee sorgen und gleichzeitig die Möglichkeit bieten, den Geschmack mithilfe verschiedener Filtertypen anzupassen. Es ist auch solide gebaut und liefert Kaffee mit ausgezeichnetem Geschmack: Es gibt sogar ein Einstellrad, mit dem Sie die Stärke und den Geschmack Ihres Kaffees einstellen können.

Eine Glaskanne nimmt den Kaffee auf, während eine Kochplatte ihn warm hält, wenn Sie nicht alles auf einmal trinken können: Lassen Sie den Kaffee hier jedoch nicht zu lange stehen, da sich der Geschmack langsam ändert.

Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Schlüsselspezifikationen -Abmessungen (HxBxT): 9 x 9 x 13 Zoll,Wasserkapazität: 53oz,Maschinentyp: Filterkaffeemaschine,Warm bleiben: Ja (Kochplatte)

Lesen Sie unsereMelitta Look Timer Bewertung

3. Melitta Aroma Elegance Therm Deluxe: Die beste Filterkaffeemaschine unter 400 US-Dollar

Preis bei Überprüfung:$ 355 |Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Wenn Sie Filterkaffee in bester Qualität wünschen, ist die Melitta Aroma Elegance Therm Deluxe die richtige Maschine für Sie. Es ist äußerst benutzerfreundlich, verfügt über einen abnehmbaren Wasserbehälter zum einfachen Befüllen und produziert, was am wichtigsten ist, ausgezeichneten Kaffee ohne Probleme. Dank der Verwendung von Papierfiltern erhalten Sie die beste Qualität und die Möglichkeit, den Geschmack durch Papierwechsel zu optimieren.

Diese Maschine gibt Kaffee in eine Wärmekanne, die Ihren Kaffee heiß hält, ohne ihn ständig zu erhitzen und den Geschmack zu beeinträchtigen.

Mit einer Uhr und einer Zeitschaltuhr auf der Vorderseite können Sie Ihren Kaffee schnell so einstellen, dass er zu einem für Sie passenden Zeitpunkt aufgebrüht wird.

Kaufen Sie jetzt bei Amazon

Schlüsselspezifikationen -Abmessungen (HxBxT): 13 x 10 x 11 Zoll,Wasserkapazität: 44oz,Maschinentyp: Filterkaffeemaschine,Warm bleiben: Ja (Thermosflasche)

Lesen Sie unsereMelitta Aroma Elegance Therm Deluxe Bewertung

Wie man die beste Kaffeemaschine kauft

Kaffeemaschinen können in zwei Haupttypen unterteilt werden: Filter und Espresso. Filterkaffeemaschinen lassen heißes Wasser durch gemahlenen Kaffee tropfen, während Espressomaschinen unter Druck stehendes heißes Wasser verwenden, um den unverwechselbaren Schuss Kaffee zu extrahieren, den Sie in Coffeeshops genießen. Filterkaffeemaschinen machen mehr Kaffee schnell und mit weniger Aufwand, sodass sie gut für Dinnerpartys, eine große Anzahl von Menschen oder einfach dafür geeignet sind, morgens eine Menge Kaffee fertig zu haben. Espressomaschinen eignen sich am besten für eine kleinere Anzahl von Personen und wenn Sie mit Getränken experimentieren möchten: Der Espresso-Shot ist die Grundlage für alle gängigen Getränkesorten, vom Cappuccino bis zum Mokka.

Dieser Leitfaden hilft Ihnen beim Kauf des richtigen Maschinentyps. Wir beginnen jedoch mit Espressomaschinen.

Espressomaschinen

Ein guter Espresso ist an seiner Crema zu erkennen, der Schaumkrone auf dem Schuss. Crema sollte dick sein, eine glatte und ölig aussehende Oberseite haben und eine rotbraune Farbe haben. Ein Espresso-Shot ist ein Getränk für sich, aber auch der Grundbestandteil vieler anderer Getränke wie Latte, Cappuccino, Flat White und Macchiato.

Für die Zubereitung von Espresso stehen drei verschiedene Arten von Kaffeemaschinen zur Verfügung: Kapsel, manuelle und automatische. Wir werden Sie durch jeden Typ führen, um Ihnen zu helfen, die richtige Wahl zu treffen.

Kapsel-Kaffeemaschinen

Wie der Name schon sagt, nehmen diese Kaffeemaschinen speziell hergestellten Kaffee in Kapseln oder Pads, die Sie in die Maschine einfüllen. Der Kaffee ist genau richtig verpackt, um den perfekten Espresso zuzubereiten. Sie sind außerdem unglaublich ordentlich und ordentlich, da Sie sich keine Gedanken über die Entsorgung von gebrauchtem Kaffeesatz machen müssen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Kaffeekapselsystemen, von denen jedes mit dem anderen nicht kompatibel ist. Dazu gehören das Nescafe Dolce Gusto, Tassimo, A Modo Mio und der bekannteste Nespresso.

Von diesen ist Nespresso unsere erste Wahl, da es die größte Auswahl an Kaffee bietet und die besten Ergebnisse erzielt. Die anderen Kapselsysteme, die wir getestet haben, haben uns nicht beeindruckt. Alle Kaffeesorten werden je nach Intensität mit 1 bis 10 bewertet, sodass Sie ganz einfach die Kaffeesorten auswählen können, die Sie mögen.

Aus der Sicht der Einfachheit sind Kapselmaschinen die besten, da Sie keine Kaffeekenntnisse benötigen, um eine anständige Tasse zuzubereiten, und Sie eine Menge Abwechslung haben. Es gibt jedoch einige Nachteile. Für den Anfang sind Kapseln im Vergleich zu Bohnen im Allgemeinen recht teuer: Nespresso-Kapseln kosten zwischen 30 und 70 Cent pro Kapsel. Es ist immer noch billiger als die örtlichen Starbucks, aber Sie zahlen weniger, wenn Sie echte Bohnen kaufen.

Das zweite Problem ist, dass Sie mit den angebotenen Mischungen nicht weiterkommen. Kaffeemischungen werden ausgewählt und gepflückt, da das produzierende Unternehmen in der Lage ist, das ganze Jahr über die gleichen Aromen beizubehalten. Entscheiden Sie sich für eine manuelle oder Bohnen-zu-Tasse-Maschine, und Sie können sich an einen Kaffeespezialisten wenden, um Bohnen mit einem einzigen Ursprung zu pflücken und verschiedene Geschmacksrichtungen zu erleben.

Viele Kapselmaschinen sind nicht in der Lage, Milch aufzuschäumen und zu dämpfen, da nur die teureren Modelle diese Option bieten. Dies kann Ihre Fähigkeit einschränken, eine große Auswahl an Kaffeegetränken zuzubereiten.

Kapselmaschinen sind eine großartige und unkomplizierte Möglichkeit, um guten Kaffee zuzubereiten und eine große Auswahl an Geschmacksrichtungen für unterwegs zu haben. Aufgrund der Kosten und Einschränkungen von Kapseln sind sie jedoch am besten für Menschen geeignet, die nicht viel Kaffee trinken und sich nicht darum kümmern, mit echten Bohnen zu experimentieren.

Manuelle Espressomaschinen

Manuelle Espressomaschinen sind für viele Menschen die einzige Möglichkeit, Kaffee zuzubereiten. Wie der Name schon sagt, sind einige manuelle Arbeiten erforderlich, um sie einzurichten. Wenn Sie jedoch die richtigen Fähigkeiten erlernt haben, können Sie den Espresso von bester Qualität herstellen.

Zunächst benötigen Sie die richtige Kaffeesorte. Für Espresso muss der Kaffee fein gemahlen sein, damit die richtige Zeit zum Extrahieren des Schusses benötigt wird. Wenn Sie Kaffeebohnen kaufen möchten, benötigen Sie eine Kaffeemühle. Eine Messermühle verbrennt den Kaffee und erzeugt eine Mahlung mit großen Partikeln. Wenn Sie vorgemahlenen Kaffee kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass er für Espressomaschinen geeignet ist. Die meisten Kaffeefachhändler werden auf Bestellung mahlen. Treffen Sie daher beim Kauf die richtige Wahl.

Mit manuellen Maschinen haben Sie eine erstaunliche Auswahl an Kaffee, von Kaffeespezialitäten aus einer Hand bis hin zu speziellen Mischungen. Wenn Sie zu einem Kaffeefachhändler gehen, haben Sie in der Regel die größte Auswahl. Probieren Sie es aus und finden Sie, was Sie gerne trinken.

Bei der richtigen Kaffeesorte dreht sich alles um Technik und darum, was Sie damit machen. Manuelle Maschinen haben einen Gruppengriff, in den Sie den gemahlenen Kaffee einschenken, bevor Sie ihn in den Gruppenkopf stecken, aus dem das unter Druck stehende Wasser austritt.

Bevor Sie den Gruppengriff in die Maschine einsetzen, muss der Kaffee gepresst werden, um die Masse zusammenzudrücken und eine flache Oberseite zu schaffen. Sie brauchen nicht viel Druck, um dies zu tun. Einige Maschinen haben automatische Stopfsysteme, aber wir müssen noch eines finden, das so gut ist wie manuell. Wenn Sie zu viel stopfen, dauert das Extrahieren des Kaffees zu lange, und Sie erhalten eine dünne Crema und verbrannten Kaffee. Wenn Sie nicht genug Druck ausüben, erhalten Sie eine leichte, schaumige Crema und einen wässrig schmeckenden Kaffee. Es kann einige Experimente erfordern, um es richtig zu machen, aber es ist einfach, einen guten Schuss Espresso von einem schlechten zu unterscheiden.

Der endgültige Espresso-Schuss sollte die richtige Temperatur haben, die für Espresso etwa 140-150 ° F beträgt. Dies ist erheblich kühler als Instantkaffee, aber Espresso sollte direkt aus der Maschine trinkbar sein. Wenn Sie aus diesem Grund ein längeres Getränk zubereiten möchten, z. B. ein flaches Weiß oder ein langes Schwarz, sollten Sie heißes Wasser (aus einem Wasserkocher oder aus der Maschine selbst) hinzufügen, um die Temperatur zu erhalten.

Es ist ratsam, die Maschine zuerst einige Minuten lang aufheizen zu lassen. Wenn Sie heißes Wasser durch den Gruppenkopf und den leeren Gruppengriff spülen, können Sie alle Komponenten zuerst vorheizen. Suchen Sie nach einem Gerät mit einem Tassenwärmer, damit Sie Ihre Tassen vorwärmen können.

Obwohl ein Schuss Espresso idealerweise 1 Unze schwer ist, haben Sie mit einer manuellen Maschine die manuelle Kontrolle darüber, wie lange Sie einschenken, sodass Sie einen längeren Schuss ziehen können, um den Geschmack zu schwächen (oder einen doppelten einschenken). Wenn Sie wie oben beschrieben längere Getränke zubereiten möchten, ist es möglicherweise bequemer, Ihren Kaffee direkt in eine größere Tasse zu füllen. Überprüfen Sie unsere Bewertungen, um herauszufinden, welche Abstände sich unter dem Gruppenkopf befinden, da einige Maschinen nicht über genügend Abstände verfügen. Daher müssen Sie möglicherweise spezielle Espressotassen kaufen.

Die meisten Maschinen werden mit separaten Filtern geliefert, die in das Gruppenhandle einrasten. Diese sind in der Regel für eine oder zwei Espressostöße ausgelegt, sodass Sie einen Einzel- oder Doppelschuss oder zwei Einzelstöße gleichzeitig einschenken können. Zur Vereinfachung können manuelle Espressomaschinen hauptsächlich mit einem Easy Serve Espresso (ESE) -Pad verwendet werden. Diese sehen ein bisschen aus wie Teebeutel, nur der Kaffee ist dichter verpackt (perfekt für Espresso). Sie sind praktisch, aber wenn das der wichtigste Faktor ist, kaufen Sie stattdessen eine Kapselmaschine.

Lassen Sie sich beim Betrachten der technischen Daten nicht irreführen. Der ideale Druck für die Herstellung von Espresso beträgt 9 bar, aber die meisten Haushaltsmaschinen sind für 15 bar oder 19 bar ausgelegt. Dies ist der Spitzendruck, und der Überkopfdruck sorgt dafür, dass der Kaffee gleichmäßig mit dem richtigen Druck beaufschlagt wird.

Die Anzahl der Kessel ist wichtig. Die meisten Haushaltsmaschinen haben einen einzigen Kessel. Dies bedeutet, dass sie Espresso einschenken oder Dampf erzeugen können, jedoch nicht beide gleichzeitig. Damit ein einzelner Kessel Dampf zum Aufschäumen von Milch erzeugt, muss er die Wärme seines Kessels erhöhen. Sobald Sie die Milch gedämpft haben, müssen Sie den Dampf durch die Maschine ablassen. Andernfalls ist das Wasser zu heiß, um Kaffee zuzubereiten, und Sie erhalten verbrannten Espresso. Wenn Sie Getränke auf Milchbasis zubereiten, ist es sinnvoll, die Milch zuerst auf eine höhere Temperatur aufzuschäumen und den Espresso dann auf eine höhere Temperatur zu bringen, um die Temperatur des gesamten Getränks zu erhalten.

Dual-Boiler-Maschinen sind seltener und teurer. Diese haben einen einzigen Kessel mit Espressotemperatur und einen einzigen Kessel mit Dampftemperatur. So können Sie gleichzeitig Espresso und Milchschaum herstellen. Dies reduziert den Zeitaufwand für die Zubereitung von Getränken auf Milchbasis. Es sei denn, Sie mögen wirklich milchigen Kaffee, dann ist eine Einkesselmaschine sinnvoller.

Automatische Kaffeemaschinen

Automatische Kaffeemaschinen bieten Ihnen das Beste aus beiden Welten: Zugriff auf die große Auswahl an Kaffeebohnen, jedoch ohne das Durcheinander einer manuellen Maschine. Die Maschinen haben einen Trichter für Ihre Bohnen, die dann bei Bedarf gemahlen, automatisch gestampft und auf Knopfdruck in eine Tasse gegossen werden. Das verbrauchte Erdreich wird dann in einen Ausgabebehälter gegossen, der regelmäßig geleert werden muss.

Alle oben genannten Punkte gelten auch für Automaten. Ein Espresso sollte also die richtige Crema haben und bei der richtigen Temperatur gegossen werden. Die Maschine erledigt das meiste für Sie, aber Sie haben eine gewisse Kontrolle über den endgültigen Kaffee. Lassen Sie sich auch nicht vom Nenndruck einer Maschine mitreißen. Die meisten werden mit 15 bar bewertet, aber der ideale Espresso benötigt nur 9 bar - das zusätzliche Volumen ist über dem Kopf, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Suchen Sie nach einem Intensitätsregler, um festzulegen, wie stark Sie Ihren Espresso wünschen. Dies variiert die Kaffeemenge, die zum Eingießen eines Schusses verwendet wird. Als nächstes können Sie den Mahlgrad der Bohnen manuell einstellen. Dies ist nützlich, wenn Sie feststellen, dass der Kaffee entweder zu wässrig ist oder ein wenig bitter schmeckt.

Unsere Bewertungen geben Ihnen die Größe der Tasse an, die Sie unter den Ausguss passen. Suchen Sie nach mehr Freiraum, wenn Sie ein Longdrink direkt in eine Tasse gießen möchten, was bei den meisten automatischen Maschinen eine Option ist.

Billiger automatische Kaffeemaschinen werden mit einem manuellen Milchaufschäumer geliefert, bei dem Sie den Stab und die manuelle Steuerung zum Erhitzen Ihrer eigenen Milch verwenden müssen. Diese sind etwas kniffliger zu erlernen, aber mit einem Milchthermometer und ein wenig Übung werden Sie in kürzester Zeit perfekte Milchgetränke einschenken.

Wie bei manuellen Modellen muss ein Automat mit einem einzigen Boiler seine Temperatur erhöhen, um Dampf zum Aufschäumen von Kaffee zu bringen. Dies erfordert Zeit und bedeutet, dass der Dampf (in den meisten Fällen automatisch) abgelassen werden muss, um einen weiteren Schuss Kaffee zuzubereiten. Für schnellere Milchgetränke und mehr Flexibilität ist eine Dual-Boiler-Maschine am besten geeignet, da sie gleichzeitig Espresso und Dampf produzieren kann.

Teurere Maschinen haben automatische Milchschäumer. Sie müssen nur Milch in den Milchbehälter geben und die gewünschte Kaffeesorte auswählen. Die Maschine erledigt die ganze Arbeit und schüttet alles für Sie aus. Es ist sehr clever, aber Sie müssen eine Menge Geld für eine Maschine bezahlen, die alles kann.

Erwarten Sie für die Bequemlichkeit einer automatischen Kaffeemaschine etwas weniger Flexibilität, da Sie die Maschine so einstellen müssen, dass sie genau das Volumen für Ihre Tassengrößen liefert. Achten Sie auf die Größe des Wasserbehälters. Sie sollten mindestens 100 ml nachfüllen, da Sie die Maschine dadurch weniger oft nachfüllen müssen.

Automatische Maschinen sind teurer als manuelle Maschinen und produzieren im Allgemeinen nicht ganz so guten Espresso. Wenn Sie jedoch echte Bohnen verwenden möchten und nicht die Unordnung und Lernkurve einer manuellen Maschine möchten, sind sie die beste Option.

Filterkaffeemaschinen

Filterkaffeemaschinen sind einfach zu bedienen und bereiten normalen schwarzen Kaffee zu. Beim Kauf müssen Sie sich entscheiden, ob Sie eine Maschine mit abwaschbarem Filter oder eine mit Papierfiltern wünschen. Waschbare Filter sind leicht zu handhaben, da Sie sie herausnehmen und reinigen können, bevor Sie sie erneut verwenden. Sie können jedoch mit der Zeit den Geschmack des Kaffees beeinträchtigen. Papierfilter sind nur zum einmaligen Gebrauch bestimmt, sind also etwas umständlicher, aber billig, und Sie können viele verschiedene Sorten ausprobieren, um den Geschmack Ihres Kaffees zu ändern.

Als nächstes müssen Sie herausfinden, ob Sie ein Glas oder eine Wärmekanne möchten. Ein Glaskanne ist Standard und sitzt auf einer Kochplatte, um den Kaffee warm zu halten, aber durch ständiges Erhitzen des Kaffees wird er bitter. Eine Thermokanne verwendet nur eine Isolierung, um den Kaffee warm zu halten, sodass Sie von Anfang bis Ende Kaffee in derselben Qualität erhalten.

Suchen Sie nach einer Maschine, die genug Kaffee für Sie macht. Maschinen werden normalerweise durch die Anzahl der kleinen (ungefähr 3 Unzen) oder großen (ungefähr 4 Unzen) Tassen gekennzeichnet, die sie herstellen. Ein 10-Tassen-Automat reicht für die meisten Menschen aus, wird aber größer, wenn Sie viel trinken oder eine Menge Leute zu unterhalten haben. Wollen Sie zum Schluss, dass heißer Kaffee wartet, wenn Sie aufwachen? Wenn ja, sollten Sie eine Filterkaffeemaschine mit einer Uhr und einer Zeitschaltuhr kaufen, damit Sie sie am Abend zuvor einstellen und morgens heißen Kaffee auf Sie warten lassen können.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese