Bestes 5G-Telefon: Die besten 5G-Smartphones von Samsung, Huawei, OnePlus und mehr - und was wir über das 5G-iPhone wissen

Werbung

Die 5G-Revolution ist da und dies sind die besten 5G-fähigen Smartphones, die Sie derzeit in Großbritannien kaufen können

Siehe verwandte Bestes Android-Handy 2020: Das beste Budget-, Mittelklasse- und High-End-Android-Handy zum Kaufen Bestes Mittelklasse-Smartphone 2019: Großartige, erschwingliche Telefone, die Sie heute kaufen können

Die allererste Welle von 5G-Smartphones ist in den Läden angekommen. Diese mit 5G ausgestatteten Mobilteile von OnePlus, Samsung, LG und Xiaomi bieten vielversprechende Download-Geschwindigkeiten und sind nun endlich da.



Nachdem Vodafone, EE und die Muttergesellschaft von EE, BT Mobile, ihre 5G-Dienste in Großbritannien bereits eingeschaltet haben, können Sie jetzt alle Vorteile von 5G nutzen. Die Dienste von EE, die ursprünglich in London, Cardiff, Belfast, Manchester, Birmingham und Edinburgh sowie in noch mehr britischen Städten eingeführt wurden, werden voraussichtlich in naher Zukunft in vollem Umfang von diesen 5G-Telefonen Gebrauch machen. Das virtuelle Netzwerk von BT ist in denselben Gebieten verfügbar.

NÄCHSTES LESEN: Was ist 5G?





Inzwischen hat Vodafone kürzlich sein 5G-Netz auf erweitert acht weitere Standorte in Großbritannienund die Gesamtzahl der Orte, an denen der Dienst angeboten wird, auf 15 erhöht. Der Dienst soll noch in diesem Jahr nach Blackpool, Bournemouth, Guildford, Portsmouth, Reading, Southampton und Warrington verlegt werden.

Drei schalteten im Sommer das erste ihrer 5G-Angebote in Form einesBreitband Router, aber sein Service ist nur in einer kleinen Region von London verfügbar, nämlich in Southwark, Camden und Camberwell. Das Unternehmen plant, Mobile 5G vor Ende 2019 in 25 Städten verfügbar zu machen, darunter Manchester, Liverpool, Glasgow, Cardiff und Edinburgh.



O2's 5G Startdatum wurde von der Firma als Oktober angepriesen. Wir haben das, was wir über diese Einführungstermine und die anderer Mobilfunknetze wissen, auf unserer Website zusammengefasst 5G in Großbritannien Seite.

Wenn Sie neugierig auf alles sind, was das 5G-Kommunikationsnetz zu bieten hat, lesen Sie unseren ausführlichen Leitfaden mit dem Titel 'Was ist 5G?'. Alternativ haben wir die Markteinführungen und Details, die wir bereits kennen, im Folgenden zusammengefasst. In unserer regelmäßig aktualisierten Liste finden Sie die besten 5G-Smartphones, die Sie in Großbritannien kaufen können.



Preis ab und Verfügbarkeit
Samsung Galaxy S10 5G£ 74 pro Monat / Jetzt draußen
OnePlus 7 Pro 5G£ 64 pro Monat / EE exklusiv
Oppo Reno 5G£ 49 pro Monat / EE exklusiv
Xiaomi Mi Mix 3 5G£ 54 pro Monat / Vodafone exklusiv
LG V50 ThinQ 5G£ 74 pro Monat / EE exklusiv
Huawei Mate X2.299 € / August *
Huawei Mate 20 X 5G999 £ / Juni *
Samsung Galaxy Note 10 Plus£ 47.99 pro Monat / jetzt vorbestellen

* Diese Veröffentlichungstermine unterliegen den Netzbetreibern, die die Telefone nach den jüngsten unterstützen Huawei verbietenund könnte sich ändern.

Die besten 5G-Smartphones, die Sie kaufen können

Samsung Galaxy Note 10 Plus

Das Samsung Galaxy Note 10 Plus, nicht zu verwechseln mit dem normalen Note 10, ist ein weiteres erstklassiges 5G-Mobilteil des koreanischen Herstellers. In Großbritannien können Sie das Telefon in zwei Farben abholen - Aura Glow und Aura Black, die beide gut im Licht schimmern. Es sieht jedoch nicht nur gut aus, denn der 6,8-Zoll-Bildschirm des Telefons, der neue Exynos 9825-Prozessor und der massive 4.200-mAh-Akku sorgen für ein äußerst lukratives Upgrade. Mit 256 GB internem Speicher ist auch genügend Speicherplatz vorhanden, mit der Option, diesen über microSD noch weiter zu erweitern.

Das Galaxy Note 10 Plus erscheint am 23. August, kann aber ab sofort auf der Samsung-Website für 1.099 GBP vorbestellt werden. Alternativ können Sie den Vertrag bei Vodafone für 72 GBP pro Monat oder EE für 69 GBP pro Monat abschließen. Wir gehen auch davon aus, dass es auf Drei verfügbar sein wird, wenn das Netzwerk schließlich 5G einführt.

Lesen Sie unser volles Samsung Galaxy Note 10 zum Anfassen.

Jetzt vorbestellen


Samsung Galaxy S10 5G

Zu Beginn dieses Jahres Samsung hat das Galaxy S10 5G veröffentlicht, eine größere Version seiner ähnlich benannten Stallkameraden. Das neue Flaggschiff unterstützt nicht nur das 5G-Netzwerk, sondern verfügt auch über zahlreiche Flaggschiff-Funktionen, darunter ein 6,7-Zoll-QHD + -Display, zwei vordere Kameras, vier hintere Kameras und einen großen 4.500-mAh-Akku.

Das Galaxy S10 5G wird zunächst in zwei Farben für EE und Vodafone erhältlich sein - „Crown Silver“ und „Majestic Black“. Das Galaxy S10 5G ist ab sofort für einen hohen Preis von 1.099 GBP ohne SIM-Karte erhältlich.

Jetzt kaufen bei Samsung


OnePlus 7 Pro 5G

OnePlus erschließt mit dem 7 Pro, dem bislang größten und besten Mobiltelefon, den Ultra-Premium-Markt. Es ist mit einem 6,67-Zoll-AMOLED-Bildschirm ohne Rahmen und einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz ausgestattet und verfügt über eine aufklappbare Selfie-Kamera, die beim Herunterfallen automatisch eingefahren wird, sowie eine beeindruckende dreifache Rückfahrkamera. Die 5G-Version dieses Telefons ist weitgehend ähnlich, wenn auch mit überarbeiteten Interna.

Der OnePlus 7 Pro 5G wird in Großbritannien am 30. Mai exklusiv auf EE verkauft. Es gibt keinen Preis ohne SIM-Karte, obwohl Sie das OnePlus 7 Pro 5G für 64 GBP pro Monat mit 10 GB Daten und einem Vorabpreis von 50 GBP abholen können.

Kaufen Sie OnePlus 7 Pro 5G bei EE


Xiaomi Mi Mix 3 5G

Es sollte das billigste 5G-Telefon auf dieser Liste sein - zum Start des Mi Mix 3 5G soll in Europa 599 Euro gekostet haben, in Großbritannien wahrscheinlich ein ähnlicher Preis. Die ersten Vertragspreise wurden jedoch bekannt gegeben und sind alles andere als erschwinglich.

Die günstigste und derzeit einzige Möglichkeit, das Mi Mix 3 5G in Großbritannien zu erwerben, ist über Vodafone. Der niedrigste 5G-fähige Vodafone-Vertrag kostet £ 54 pro Monat bei einem Vorabpreis von £ 49. Dafür erhalten Sie 15 GB Daten und unbegrenzte Anrufe und Texte. Im Laufe des 24-Monats-Plans werden Sie satte 1.345 £ zurückbekommen - fast das Dreifache des erwarteten Preises für SIM-Karten.

NÄCHSTES LESEN: Mi Mix 3 5G zum Anfassen

Wenn Sie im Voraus 99 £ zahlen, sinkt der monatliche Preis auf 50 £, sodass sich die Gesamtkosten für zwei Jahre auf 1.299 £ belaufen. Dies bietet nur 5 GB Daten. Wenn Sie stattdessen mehr als einen Monat bezahlen möchten, erhalten Sie 100 GB Daten und ein Unterhaltungspaket für die zwei Jahre des Plans. Dies kostet £ 49 im Voraus und £ 69 pro Monat oder £ 1.705.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Sie, wenn Sie den Mi Mix 3 heute kaufen, einen Premium-Preis zahlen, ohne Zugang zu den Premium-5G-Diensten zu haben. Sie erhalten diesen Preis nur, wenn Sie in Birmingham, Bristol, Cardiff, USA, leben. Glasgow, Manchester, Liverpool und London.

Das Mi Mix 3 5G wird mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 855-Chipsatz betrieben, der laufen wirdAndroid QVerfügt über einen 6,39-Zoll-AMOLED-Bildschirm, zwei 12-Megapixel-Kameras auf der Rückseite und eine 24-Megapixel- und 2-Megapixel-Selfie-Kameraanordnung.

Kaufen Sie den Mi Mix 3 5G bei Vodafone


LG V50 ThinQ 5G

LG will nicht zurückbleiben und hat auch eine eigene Erweiterung der 5G-Reihe angekündigt. Das LG V50 ThinQ 5G ist zumindest äußerlich ziemlich identisch mit dem V40-Vorgänger, der zum Start in Großbritannien nicht erhältlich war.

Das V50 ThinQ 5G wird als „zusammenklappbares Telefon“ bezeichnet und ist in Wirklichkeit nur zusammenklappbar, wenn Sie den separaten sekundären Bildschirm anbringen. Es verfügt über ein 6,4-Zoll-OLED-Display, einen größeren 4.000-mAh-Akku und ist IP68-staub- und wasserdicht. Es wird wahrscheinlich nicht das beste 5G-Telefon auf dieser Liste sein, und seine historisch günstige Preisgestaltung ist nicht mehr so ​​wettbewerbsfähig, aber wenn Sie ein Fan von LG sind, möchten Sie es vielleicht trotzdem ausprobieren.

Das LG V50 ThinQ 5G ist endlich da, obwohl es exklusiv für das EE-Mobilfunknetz in Großbritannien erhältlich ist. Sie können eine mit 10 GB Daten für £ 74 pro Monat zu einem Vorabpreis von £ 50 abholen.

Kaufen Sie das LG V50 ThinQ bei EE


Oppo Reno 5G

Nach seiner ersten Ankündigung im April ist der Oppo Reno 5G jetzt exklusiv über EE in Großbritannien vorbestellbar. Das Flaggschiff ist nicht nur 5G-fähig, sondern verfügt auch über eine 16-Megapixel-Popup-Selfie-Kamera und eine 48-Megapixel-Rückfahrkamera mit 10-fachem optischen Zoom. Der 6,6-Zoll-Bildschirm ist von einer hauchdünnen Lünette umgeben. Besser noch, der große 4.065-mAh-Akku sollte die Arbeit für längere Fahrten abseits einer Steckdose erledigen.

Das Oppo Reno 5G verfügt über einen internen Speicher von bis zu 256 GB und wird, wie die meisten verfügbaren 5G-Telefone, vom Snapdragon 855-Chipsatz unterstützt. Aktuelle Vertragspläne beginnen bei 49 GBP mit 10 GB Daten bei EE.

Kaufen Sie den Oppo Reno 5G bei EE


Huawei Mate X und Huawei Mate 20 X 5G

Nachdem Huawei nun zwei 5G-Smartphones vorgestellt hat, übernimmt Huawei die Führung, wenn es um die Einführung der 5G-Technologie geht jüngstes Verbot in den USA könnte diese Pläne auf Eis legen.

Das erste Mobilteil ist das faltbare Mate X, das Huawei nennt 'Das schnellste faltbare Telefon der Welt'. Im aufgeklappten Zustand hat es ein 8-Zoll-Display und im zusammengeklappten Zustand eine 6,6-Zoll-Frontscheibe und eine 6,38-Zoll-Heckscheibe. Das Telefon wird außerdem mit einem doppelten Akku mit 4.500 mAh, 512 GB Speicher und 8 GB RAM geliefert.

Laut Huawei soll es trotz des Verbots noch etwas später in diesem Jahr (voraussichtlich vor August) veröffentlicht werden und wird satte 2.299 Euro kosten. Es ist sicherlich nicht billig, aber es ist der Preis, den Sie zahlen müssen, wenn Sie auf dem neuesten Stand der Technik sein wollen - sollte das Telefon tatsächlich auf westlichen Märkten erhältlich sein. In jüngerer Zeit haben Vodafone und EE bestätigt, dass sie Huawei-Telefone erst dann auf die Liste setzen werden, wenn sie den Kunden eine minimale Störung garantieren können. Sie können mehr über das lesen Huawei verbieten und wie es dich hier beeinflussen könnte.

Der andere große 5G-Start von Huawei trägt den treffenden NamenMate 20 x 5 g. Mit einem 7,2-Zoll-Bildschirm ist es ein weiterer absoluter Wahnsinn, aber das ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass der ursprüngliche Mate 20 X genau dieselbe Größe hat. Der Hauptunterschied liegt im Inneren des Gehäuses: Huawei hat nicht nur die Schaltung neu gestaltet, sondern auch das firmeneigene 7-nm-Modem Balong 5000 5G hinzugefügt. Das Huawei Mate 20 X 5G wird voraussichtlich noch in diesem Jahr zu einem Startpreis von 999 GBP auf den Markt kommen.

Beste 5G-Smartphones: Was ist mit Apple?

Obwohl sich die Party etwas verspätet hat, gibt es viele Gerüchte über Apples Entwicklung von 5G-Modems, insbesondere nachdem das Unternehmen den Großteil des Modem-Geschäfts von Intel in a 1-Milliarden-Dollar-Deal Mit dem Transfer von 2.200 Intel-Mitarbeitern ist Apple seinem 5G-Ziel einen Schritt näher gekommen.

NÄCHSTES LESEN: 5G iPhone: 2020 wird drei 5G iPhones sehen, schlägt der Bericht vor

Leider enthüllte die jährliche Keynote von Apple keine Details zu einer 5G-Variante des iPhone 11. Das ist natürlich keine Überraschung, auch wenn wir dieses neue Modem möglicherweise schon seit einiger Zeit nicht mehr sehen. Die Trendwende von der Intel-Übernahme bis September 2020 ist für Apple einfach zu kurz, um ein eigenes Modem zu entwickeln. Laut einem Bericht von Die InformationDie Versuche von Apple, ein 5G-Modem in Eigenregie zu bauen, werden erst im Jahr 2025 zum Tragen kommen.

Der angesehene Analyst Ming-Chi Kuo hat jedoch vorausgesagt, dass alle drei 2020-iPhones von Apple tatsächlich 5G-fähig sein werden, was darauf hindeutet, dass Apple ein 5G-Mobilteil herausbringen wird, dass es jedoch mit dem 5G-Modem X50 von Qualcomm ausgestattet sein wird.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese