Asus TUF FX505: Nvidia und AMD bündeln ihre Kräfte

Asus TUF FX505 Test: Design, Hauptmerkmale und erste Eindrücke

TUF-Laptops haben ein konservativeres Design als ihre auffälligen, RGB-geschmackvollen ROG-Brüder. Der TUF FX505 ist im Vergleich zum Neuen zurückhaltend ROG Strix Scar III; Was Gaming-Laptops angeht, ist das Design ziemlich konventionell. Das Gehäuse in Gunmetal Grey aus Aluminium ist nicht besonders dünn, aber mit 360 x 262 x 25,8 mm (BTH) immer noch einigermaßen schlank. Durch das Kippen der Waage mit 2,2 kg ist es tragbar genug.



Bild 3 von 6





Siehe verwandte Bester Gaming-Laptop 2019: Die schnellsten und tragbarsten Gaming-Laptops, die Sie kaufen können Die besten Angebote für Gaming-Laptops: Holen Sie sich einen günstigen Gaming-Laptop mit unglaublichen Black Friday-Schnäppchen

Asus hat die Unterseite des Laptops mit einem sechseckigen Design verstärkt, um die „strukturelle Steifigkeit“ zu verbessern. In den Deckel des Laptops ist ein „X“ geschnitten. Die Blenden rund um das 15,6-Zoll-IPS-Display sind schmal, wenngleich nicht ganz so dünn wie bei einigen neuen ROG-Laptops, bei denen die eingebauten Webcams nicht mehr benötigt werden.

Das TUF FX505 verfügt über eine großzügige Tastatur in Desktop-Größe, ein spezielles Nummernfeld, hervorgehobene WASD-Tasten und eine RGB-Hintergrundbeleuchtung. Ich mag besonders die klobige Leertaste und die Art und Weise, wie die Pfeiltasten unter der unteren Tastenreihe hervorstehen, was das Drücken erleichtern soll. Unter der Tastatur befindet sich ein schönes, geräumiges Touchpad mit integrierten Links- und Rechtsklickern.



Bild 2 von 6



Der TUF FX505 verfügt nicht über so viele Anschlüsse, wie ich es von einem Gaming-Laptop erwarte. Alle befinden sich auf der linken Seite: Sie finden eine proprietäre Steckdose, einen RJ45-Ethernet-Anschluss, HDMI 2.0, einen einzelnen USB-Typ-A-Anschluss (2.0), zwei USB-Typ-A-Anschlüsse (3.1) und schließlich eine 3,5-mm-Audio-Buchse. Das Fehlen eines USB-Typ-C-Anschlusses ist sicherlich nicht ideal.

Asus hat nur ein Modell des TUF FX505 für Großbritannien bestätigt. Das Asus TUF FX505DT-AL086T mit vollem Namen verfügt über ein 15,6-Zoll-FHD-IPS-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz (etwas hinter den in den USA und Asien verkauften 144-Hz-Modellen) und läuft auf einem AMD Ryzen 5 3350H-Chipsatz. Dieses Modell ist mit 8 GB RAM ausgestattet und enthält für Spiele die kürzlich angekündigte Nvidia GeForce GTX 1650-Grafikkarte.

Diese Kombination von AMD- und Nvidia-Komponenten ist billiger als das typische Intel- und Nvidia-Gaming-Laptop-Setup - Asus bietet den TUF FX505 für nur 800 Euro an. Das ist ungefähr so ​​erschwinglich wie Gaming-Laptops und weit entfernt von den Luxusmodellen im teuren ROG-Stall. Und falls Sie interessiert sind, hat der TUF FX505 die MIL-STD-810G-Prüfung nach Militärstandard bestanden, was bedeutet, dass er unter anderem extremen Temperaturen standhält. Es ist auch in der Lage, die doppelte Schockkraft eines Standard-Laptops auszuhalten.

Asus TUF FX505 Test: Frühes Urteil

Bild 5 von 6

Gute, preisgünstige Gaming-Laptops sind heutzutage schwer zu bekommen. Daher bin ich gespannt, wie sich das Asus TUF FX505 verhält, wenn es in den Expert Reviews-Labors erhältlich ist. Die zusätzliche Langlebigkeit der TUF-Reihe sowie die überraschende Kombination von AMD- und Nvidia-Komponenten zeichnen sie ebenfalls aus.

Zusammen mit dem größeren TUF FX705 ist das Asus TUF FX505 noch heute vorbestellbarund kommen irgendwann im Mai in die Läden.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese