Asus RoG G20CB Bewertung - heiß und gestört

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 1.500 inkl. MwSt

Fantastisches Gehäusedesign, aber dieser kompakte Gaming-PC bietet einfach keinen guten Wert



Werbung

Spezifikationen

Prozessor: Quad-Core-Intel Core i7-6700 mit 3,4 GHz, RAM: 16 GIGABYTE, USB-Anschlüsse an der Vorderseite : 2x USB3, USB-Anschlüsse an der Rückseite: 4x USB3, 2x USB2, Gesamtspeicher: 128 GB SSD, 2 TB Festplatte, Grafikkarte: 4 GB Nvidia GeForce GTX 970, Anzeige: Keiner, Betriebssystem: Windows 10 64-Bit-Startseite

Currys

Kompakte PCs gehören zu den am besten entwickelten Geräten, die wir testen. Von Leuten wie der Alienware Alpha und sogar das Schnäppchen Dell Inspiron MicroWir sind oft erstaunt, wie viel Rechenleistung auf so kleinem Raum untergebracht werden kann. Daher hatten wir große Hoffnungen auf das Asus RoG G20CB. In Bezug auf die Leistung pro Kubikzoll muss es der leistungsstärkste PC sein, den wir je getestet haben, und sein schieferartiges Design fällt auf, wenn Sie einen Raum betreten. Es kommt jedoch auch mit einem ebenso erstaunlichen Preis.





Designen und Bauen

Wir werden uns aber gleich mit den Fehlern befassen, für den Anfang lasst uns die guten Sachen genießen. Erstens stimmt einfach nichts mit dem G20CB überein. Das abgewinkelte Design des mattschwarzen Gehäuses und das von hinten beleuchtete Science-Fiction-Labyrinth an den Kanten sehen hervorragend aus. Der rote Kern, der sich durch die Mitte der gesamten Maschine zieht, ist ein bemerkenswertes Highlight, obwohl die starke Farbe das Potenzial der vorinstallierten Asus Aegis-Software einschränkt, mit der Sie unter anderem die hintergrundbeleuchteten LEDs so anpassen können, dass sie unterschiedlich leuchten Farben. Nicht viel geht mit metallischem Rot, also habe ich mich an die voreingestellten roten LEDs gehalten.




Mit einer horizontalen Grundfläche von nur 358 x 340 mm oder einer seitlichen Grundfläche von 108 x 340 mm passt der G20CB nahezu überall hin, sei es auf Ihrem Schreibtisch oder unter Ihrem Fernseher. Es ist immens praktisch, und es lohnt sich, dafür zu bezahlen, wenn Platz sparend Ihr Hauptmotiv ist. Dies hat eine Einschränkung: Das externe Netzteil besteht aus zwei großen Stromversorgungsblöcken, die in einem Kunststoffrahmen untergebracht sind. Dadurch sind sie viel sperriger als herkömmliche Netzteile.

Auf der Vorderseite des Gehäuses befinden sich zwei rot hervorgehobene USB3-Anschlüsse und zwei 3,5-mm-Audiobuchsen. Es gibt hier auch ein DVD-Laufwerk zum Ausklappen, obwohl dies angesichts der hohen Kosten für das G20GB etwas enttäuschend ist, da es schön gewesen wäre, ein Blu-ray-Laufwerk für die Full-HD-Wiedergabe zu haben.



Auf der Rückseite befinden sich sechs USB-Anschlüsse, die aus zwei USB3.1-, zwei USB3- und zwei USB2-Anschlüssen bestehen, die durch hellblaue, dunkelblaue und schwarze Anschlüsse gekennzeichnet sind. Es gibt auch einen Gigabit-Ethernet-Anschluss und sechs 3,5-mm-Audiobuchsen. Es gibt kein optisches S / PDIF für einige Soundbars und ältere AV-Receiver, aber die Grafikkarte (dazu später mehr) verfügt über drei DisplayPort-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss (über den Sie natürlich Audio ausgeben können) und einen DVI-Anschluss. Kurz gesagt, das physikalische Design des Asus RoG G20CB ist nicht nur ein durchschlagender Erfolg, sondern der beste Teil dieses PCs.

Tastatur und Maus

Die Tastaturauswahl von Asus ist weniger beeindruckend. Die im Lieferumfang unseres Testgeräts enthaltene Kombination aus kabelloser Tastatur und Maus ist in etwa so einfach wie sie ist und entspricht wirklich nicht den Premiumambitionen des G20CB. Die Tastatur ist weich und frustrierend beim Tippen, während der Maus keine zusätzlichen Eingaben über die Tasten für links, rechts und das Scrollrad hinaus fehlen. Wenn Sie ernsthaft darüber nachdenken, einen Kauf zu tätigen, sollten Sie eine bessere Tastatur und Maus für Ihr Budget in Betracht ziehen und wahrscheinlich auch einen Spielecontroller, wenn Sie ihn als PC für das Wohnzimmer verwenden möchten.

Performance

Für einen so kleinen PC ist die Spezifikation von großer Bedeutung - zumindest auf dem Papier. Es gibt verschiedene Modelle, aber das hier getestete Modell ist das teuerste, das Sie heute in Großbritannien kaufen können. Sie werden mit einem Intel Core i7-6700-Prozessor geliefert, der mit einer Basistaktrate von 3,4 GHz läuft und auf 4 GHz angehoben wird, wenn die thermischen Bedingungen dies zulassen. Es ist auch mit 16 GB DDR4-RAM gekoppelt.

Für einen Gaming-PC ist ein Core i7-Prozessor für die meisten Menschen nichts anderes als eine Show. Nutzen Sie die hohe Turbo-Boost-Geschwindigkeit und die Multitasking-freundliche Hyper-Threading-Technologie nur, wenn Sie ein Video-Editor oder ein begeisterter Game-Streamer sind. Für alle anderen wäre ein Intel Core i5 der mittleren Preisklasse in Ordnung gewesen. Andererseits ist dies vielleicht kein PC für diejenigen, die sich mit Mittelklasse zufrieden geben.


Die Benchmarks von Expert Reviews, bei denen es um das Rendern von Fotos, die Videokonvertierung und das Multitasking von PCs geht, wurden mit einer Gesamtpunktzahl von 138 abgeschlossen. Dies ist viel weniger, als ich unter normalen Umständen für diesen Prozessor erwartet hätte, aber angesichts der G20CB nicht allzu überraschend kompakte Abmessungen. Der Prozessor erreichte seine maximal zulässige Temperatur von 71 Grad fast augenblicklich, was bedeutete, dass er nie mit den vollen 4 GHz arbeiten konnte und sich für den größten Teil des Benchmarking-Prozesses auf 3,6 GHz beschränkte.

Zum Vergleich die Mesh Elite Voyager Mini CSschaffte eine Punktzahl von 160, obwohl dies zugegebenermaßen ein viel größeres, luftstromfreundlicheres Chassis hat. Obwohl die Leistung des G20CB aufgrund seiner geringen Größe leicht zu verzeihen ist, ist dies dennoch eine Verschwendung des Potenzials dieses Prozessors sowie eine Verschwendung von Geld für den Verbraucher, wenn er niemals die Geschwindigkeit erreichen kann, für die er ausgelegt ist.

Auch die Grafikkarte litt unter Last. Das G20CB wird mit einer 4 GB großen Nvidia GeForce GTX 970 ausgeliefert. Beim Öffnen des Gehäuses unseres Testgeräts wurde jedoch festgestellt, dass der Lüfter der Karte teilweise durch einige Stützstreben im Gehäuse blockiert wurde, wodurch das gesamte Kühlpotenzial verringert wurde. Es zeigte sich in unseren Benchmarks. Ein Wert von 114 fps bei Dirt Showdown on Ultra-Einstellungen von 1.920 x 1.080 ist nicht allzu weit von den 129 fps des Mesh Elite im selben Test entfernt, aber die 35 fps, die ich in Metro: Last Light on Ultra mit 4x SSAA sah, blieben weit hinter dem Wert zurück Elites 48fps.

Der PC ist unter Last nicht unangenehm laut, aber Sie werden definitiv wissen, dass er da ist, wenn Sie Spiele spielen. Es wird auch ziemlich heiß. Wenn Sie es unter Ihr Fernsehgerät stellen, lassen Sie viel Platz um das Fernsehgerät herum, damit die heiße Luft entweichen kann.

Der Speicher stammt von einer 128-GB-HGST-SSD, die im AS-SSD-Benchmark eine relativ unauffällige sequenzielle Lesegeschwindigkeit von 487 MB / s erreicht hat, während der Schreibtest mit 177 MB / s ebenfalls mittelmäßig ausfiel. Eine 2-TB-Festplatte für die Speicherung von Massendateien wird ebenfalls mitgeliefert. Die Aufrüstbarkeit ist jedoch sehr begrenzt: Dieses kundenspezifische Chassis ist äußerst schwierig zu bearbeiten, und Aufrüstungen gehen zu Lasten einer bereits vorhandenen Komponente.

Fazit

Letztendlich ist das Asus RoG G20CB ein enttäuschendes Unterfangen bei einem kompakten Gaming-PC, bei dem hochwertige Komponenten ihr Potenzial nur schwer ausschöpfen können, da die Kühlung nicht ganz ins Schwarze trifft. Es ist einer meiner Lieblings-PCs, den ich mir ansehe, aber leider bleibt es in jeder anderen Hinsicht unbrauchbar. Selbst wenn es in Bezug auf die Leistung mit der Konkurrenz mithalten konnte, ist sein Preis unerschwinglich hoch, was es zu einem sehr schwer zu empfehlenden PC macht.

Wir würden uns über eine Version mit Komponenten der mittleren Preisklasse freuen, beispielsweise eine Core i5- und eine GTX 960-Karte. Diese könnten hoffentlich ihr volles Potenzial in einem sehr begehrenswerten Gehäuse entfalten, und das alles zu einem günstigeren Preis.

Kernspezifikationen
ProzessorQuad-Core 3,4 GHz Intel Core i7-6700
ProzessorsockelLGA1151
RAM16 GIGABYTE
SpeichertypDDR4
Maximaler Speicher32 GB
HauptplatineNicht festgelegt
Motherboard-ChipsatzNicht festgelegt
Ports und Erweiterung
USB-Anschlüsse an der Vorderseite2x USB3
USB-Anschlüsse an der Rückseite4x USB3, 2x USB2
Andere HäfenKeiner
VernetzungGigabit Ethernet
FallartMini-ITX
Gehäuseabmessungen HxBxT108x358x340mm
PCI (kostenlos)Nicht festgelegt
PCIe x1 (kostenlos)Nicht festgelegt
PCIe x16 (kostenlos)Nicht festgelegt
Serial ATA (kostenlos)Nicht festgelegt
Speicherplätze (frei)2 (0)
Laufwerksschächte 2 1/2 '(frei)1 (0)
Laufwerksschächte 3 1/2 '(frei)1 (0)
Laufwerksschächte 5 1/4 '(frei)1 Slimline (0)
Lager
Gesamtspeicher128 GB SSD, 2 TB Festplatte
SpeicherkartenlesegerätKeiner
Typ des optischen LaufwerksDVD-Brenner
Grafik
Grafikkarte4 GB Nvidia GeForce GTX 970
Grafik- / Videoanschlüsse3x DisplayPort, 1x DVI, 1x HDMI
Klang
SoundkarteRealtek HD Audio
Soundkartenausgänge6 x 3,5 mm
SprecherKeiner
Anzeige
AnzeigeKeiner
Native AuflösungN / A
EingängeN / A
Andere Hardware
TastaturAsus U78K
MausAsus U79M
ExtrasKeiner
Software
BetriebssystemWindows 10 64-Bit-Startseite
Option zur Wiederherstellung des BetriebssystemsWindows 10 wiederherstellen
Informationen kaufen
GarantieEin Jahr RTB
Preis inkl. Versand (inkl. MwSt.)£ 1500
Preis ohne Monitor (inkl. MwSt. Und Versand)N / A
Lieferantcurrys.co.uk
Einzelheitenasus.com
Teil CodeG20CB
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese