Asus Radeon R9 270X DirectCU II TOP Bewertung

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 160 inkl. MwSt

großartige Version der exzellenten Radeon R9 270X, die herausfordernde Spiele mit den höchsten Auflösungen spielt



Werbung

Spezifikationen

https://www.dabs.com

Mit der Asus Radeon R9 270X DirectCU II TOP hat Asus den preisgünstigen Grafikprozessor AMD Radeon R9 270X übernommen. Das Sapphire Toxic R9 270X hat uns sehr beeindruckt, und die Spezifikationen des Asus Radeon R9 270X DirectCU II TOP lassen darauf schließen, dass es sich gut mit dem Sapphire-Modell vergleichen lässt.

Der R9 270X verwendet 1.280 Stream-Prozessoren, um High-End-Grafiken zu liefern, und der Grafikprozessor im Asus R9 270X DirectCU II TOP arbeitet mit einer Taktrate von 1.120 MHz, 70 MHz höher als die Referenzkarten von AMD. Die Asus-Karte ist auch mit 2 GB DDR5-Speicher mit einer Taktrate von 1,4 GHz ausgestattet.





Die Sapphire-Karte hat eine höhere Taktrate des Grafikprozessors von 1150 MHz und eine höhere Speichertaktrate von 1,5 GHz, ist aber mit 308 mm auch viel länger. In der Tat passt es nur in den längsten Fällen. Das Asus R9 270X DirectCU II TOP ist mit 280 mm immer noch lang, dürfte aber in vielen weiteren Fällen passen.

Das R9 270X DirectCU II TOP erzielte in unserem Dirt Showdown-Benchmark bei einer Auflösung von 1.920 x 1.080 und einer auf Ultra eingestellten Grafikqualität eine durchschnittliche Bildrate von 81,4 Bildern pro Sekunde. Diese Bildrate ist etwas langsamer als die durchschnittliche Bildrate des Sapphire von 82,9 fps im selben Test, aber Sie werden den Unterschied nicht bemerken.



In unserem Crysis 3-Benchmark erzielte das Asus 270X DirectCU II TOP eine durchschnittliche Bildrate von 41,5 Bildern pro Sekunde bei einer Auflösung von 1.920 x 1.080 und einer auf Hoch eingestellten Grafikqualität. Das Sapphire Toxic R9 270X lieferte eine durchschnittliche Bildrate von 40,6 fps, was einen vernachlässigbaren Unterschied darstellt.

Wir haben einen etwas größeren Unterschied in den Bildraten zwischen den beiden Karten festgestellt, als wir sie mit einer Auflösung von 5.760 x 1.080 auf drei Monitoren im Eyefinity-Modus verwendeten. In Crysis 3 mit hoher Grafikqualität erzielte die Asus-Karte eine durchschnittliche Bildrate von 17,3 Bildern pro Sekunde mit maximal 20 Bildern pro Sekunde und mindestens 14 Bildern pro Sekunde, während der Sapphire eine durchschnittliche Bildrate von 18,5 Bildern pro Sekunde mit maximal 21 Bildern pro Sekunde und mindestens 15 Bildern pro Sekunde aufwies.



Die Asus und Sapphire Karten sind beide großartig, aber die Sapphire Toxic R9 270X ist am besten für Benutzer mit großen PC-Gehäusen geeignet, die Spiele mit sehr hohen Auflösungen spielen möchten, wahrscheinlich im Eyefinity-Modus. Wenn Sie keinen Platz für die Sapphire-Karte haben und etwas Geld sparen möchten, sollten Sie das Asus 270X DirectCU II TOP kaufen.

Grundlegende Spezifikationen

Preis£ 160
Bewertung*****
Einzelheitenwww.asus.com
SchnittstellePCI Express x16
Crossfire / SLICrossFire
Steckplätze belegt2
MarkeAMD
GrafikprozessorAMD Radeon R9 270X
Erinnerung2048MB GDDR5
Speicherschnittstelle256 Bit
GPU-Takt1,12 GHz
Speichergeschwindigkeit1,40 GHz
Kartenlänge280mm

Eigenschaften

Die Architektur1.280 Stream-Prozessoren
Kantenglättung8x
Anisotrope Filterung16x

Anschlüsse

DVI-Ausgänge2
VGA-Ausgänge0
S-Video Ausgangnein
S-Video Eingangnein
Composite-Ausgängenein
Composite-Eingängenein
Komponentenausgängenein
HDMI-Ausgänge1
Stromkabel erforderlich2x 6-poliger PCI Express

Extras

Zubehör2x Molex zu PCI-E Power Adapter, 1x CrossFire Band
Software enthaltenkeiner

Informationen kaufen

Garantieein Jahr RTB
Preis£ 160
Lieferanthttps://www.dabs.com
Einzelheitenwww.asus.com
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese