Asus M3N78 Pro Bewertung

Unsere Bewertung Preis bei Überprüfung 90 inkl. MwSt. Werbung

Spezifikationen

AM2 +, ATX, Nvidia GeForce 8300-Chipsatz, unterstützt: Sempron, Athlon 64, Athlon 64 X2, Athlon 64 FX, Phenom, Phenom II



https://www.kikatek.com

Das Asus M3N78 Pro-Motherboard sieht neben den funktionsreichen Boards von MSI und Foxconn spärlich aus, ist aber auch rund 30 Pfund billiger als das MSI DKA790GX Platinum.

Wie andere AM2 + -Motherboards unterstützt es den abwärtskompatiblen Phenom II-Prozessor und schnitt in unseren Tests bemerkenswert gut ab, obwohl es im wichtigen Gesamttest enttäuschend abschnitt.





Es ist das einzige Motherboard hier ohne AMD-Chipsatz. Stattdessen wird ein Nvidia GeForce 8300-Chipsatz mit integrierter Grafik verwendet. Es hat nur einen einzigen HDMI-Videoausgang, obwohl es mit einem etwas unhandlichen HDMI-zu-DVI-Konverterkabel und einer VGA-Header-Halterung geliefert wird. Die minimalistische Herangehensweise an die Videoanschlüsse spiegelt sich im Layout der übrigen Platine wider, sodass Sie viel Platz zum Einrichten haben.

Es gibt auch einen einzigen PCI Express x16-Steckplatz, sodass Sie eine dedizierte Grafikkarte hinzufügen können, wenn Sie an Spielen interessiert sind. Die Positionierung des Steckplatzes kann auch den Zugriff auf einige der sechs SATA-Anschlüsse einschränken, wenn Sie eine lange oder sperrige Grafikkarte kaufen.



Dies ist das einzige Motherboard in der Gruppe, das 16 GB RAM verarbeiten kann, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Sie auf absehbare Zeit so viel benötigen werden. Mit den in letzter Zeit stark gestiegenen Preisen für Computerhardware ist das M3N78 Pro nicht mehr so ​​günstig wie zu Beginn des Jahres, aber es ist immer noch ein ausgezeichnetes Motherboard zu einem fairen Preis. Wenn Sie einen anständigen Computer mit einem angemessenen Budget bauen möchten, ist der M3N78 Pro eine gute Wahl.

Grundlegende Spezifikationen

Bewertung****
ProzessorsockelAM2 +
FormfaktorATX
Größe305 x 244 mm
ProzessorunterstützungSempron, Athlon 64, Athlon 64 X2, Athlon 64 FX, Phenom, Phenom II
Prozessor externer Bus266 MHz (1.066 MHz vierfach gepumpter FSB)
Chipsatz NordbrückeNvidia GeForce 8300
Chipsatz-SüdbrückeN / A
Passiv gekühlte NordbrückeJa
Integrierte GraphikenJa
Unterstützter SpeichertypDDR2 667/800/1066
Maximale SpeichergeschwindigkeitPC2-8500
Speichersteckplätze4
Maximaler Speicher16 GIGABYTE
Dual-Channel-UnterstützungJa

Informationen kaufen

Preis£ 90
Lieferanthttps://www.kikatek.com
Einzelheitenwww.asus.com

Interne Ports

Stromanschlüsse1x 24-poliger ATX, 1x 4-poliger ATX
PCI-E x16-Steckplätze1
Duale Grafikarchitekturkeiner
PCI-E x4-Steckplätze0
PCI-E x1-Steckplätze2
PCI-Steckplätze2
Fan-Header3
Diskettenanschlüsse1
IDE-Anschlüsse1
Serial ATA-Anschlüsse6
RAID-Chipsatz (max. Festplatten)Nvidia GeForce 8300 (6x SATA II, RAID 0, 1, 0 + 1, 5, JBOD)

Eigenschaften

Kabelgebundene Netzwerkanschlüsse10/100/1000
Ton (Anschlüsse)Realtek ALC1200 (koaxialer S / PDIF, 6x Analogausgang)
USB2-Anschlüsse / Header6/6
Firewire-Anschlüsse / Header1/1
Legacy-Ports1x PS / 2, serieller Header
Andere HäfenHDMI
Kabel eingeschlossen2x SATA, 1x IDE, 1x Diskette, 2x Molex zu SATA, 1x HDMI zu DVI
Klammern enthalten1x VGA
Software enthaltenkeiner

Setup und Übertakten

SpannungsanpassungCPU / RAM / Chipsatz
Maximale Einstellung des CPU-Takts600 MHz
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese