Asus DSL-AC68U

Unsere Bewertung Preis bei 200 MwSt Bewertung

Der DSL-AC68U ist ein teurer, aber vielseitiger Router mit beeindruckender Funkgeschwindigkeit



Werbung

Spezifikationen

Modem: ADSL2 + / VDSL2, Wi-Fi-Standard: 802.11ac, Angegebene Geschwindigkeit: 1.300 Mbit / s, USB-Anschlüsse: 1x USB3, an der Wand montierbar: Nein

PC Welt

Das Asus DSL-AC68U ist zwar teuer, aber flexibel. Es verfügt über ein eingebautes ADSL- und VDSL-Modem und einer seiner LAN-Ports kann entweder als Gigabit-Ethernet- oder als WAN-Port dienen. Dies bedeutet, dass Sie den Router weiterhin verwenden können, wenn Sie von ADSL zu einem Kabel- oder Glasfaserdienst wechseln oder umgekehrt. Die Einstellung zum Wechseln von der Verwendung des DSL-Anschlusses zum RJ45-WAN-Anschluss ist im Dual-WAN-Menü ausgeblendet.





Der Router verfügt über vier Gigabit-Ethernet-Ports für Ihre Kabelverbindungen. Es gibt auch einen USB3-Anschluss, über den Sie externen Speicher freigeben, einen Drucker vernetzen oder die Datenverbindung Ihres 3G / 4G-USB-Modems freigeben können. Sie können Dateien lokal über SMB, FTP oder durch Erstellen eines DLNA- oder iTunes-Servers für Mediendateien freigeben. Sie können auch remote über das Internet auf Ihre Dateien zugreifen. Geschwindigkeit und Leistung hängen jedoch von der Upload-Rate Ihres Internetdienstanbieters ab.

Der DSL-AC68U ist so konzipiert, dass er aufrecht steht, und seine flache Vorderseite hat ein attraktives strukturiertes Muster in Form von Kohlenstofffasern. Der Ständer des Routers ist nicht abnehmbar und auf seiner Rückseite befinden sich keine Befestigungspunkte. Sie haben also keine andere Wahl, als ihn aufrecht zu stellen. Es gibt eine Reihe blauer Status-LEDs, aber im Gegensatz zum Asus RT-AC87U können diese nicht ausgeschaltet werden. Drei externe, vom Benutzer austauschbare Antennen ragen oben aus dem Router heraus.



Wenn Sie den Router zum ersten Mal einschalten, werden seine drahtlosen Netzwerke standardmäßig ohne festgelegtes Kennwort aktiviert. Legen Sie daher als Erstes ein sicheres Kennwort fest, damit niemand auf Ihr Netzwerk zugreifen kann. Sie können auch sechs Gastnetzwerke einrichten. jeweils drei auf den 2,4-GHz- und 5-GHz-Bändern des Routers. Sie können festlegen, ob jedes Gastnetzwerk Zugriff auf Ihr lokales Netzwerk haben soll und wie viel Zugriffszeit jeder Gastbenutzer hat.

Das Webinterface stimmt mit dem anderer Asus-Router überein und ist relativ einfach zu navigieren. Es kann schwierig sein, die Einstellungen für die Portweiterleitung und andere nützliche Funktionen zu finden, aber sobald Sie dies tun, haben Sie klare Anweisungen und Erklärungen. Wir haben auch festgestellt, dass die Benutzeroberfläche für die Kindersicherung etwas eingeschränkt ist, da Sie den Internetzugang zu bestimmten Zeiten einschränken können, den Zugriff auf bestimmte Websites jedoch nicht steuern können.



Der DSL-AC68U nutzt die TurboQAM-Technologie von Broadcom, um den Durchsatz im 2,4-GHz-Band auf ein theoretisches Maximum von 600 Mbit / s zu steigern. Auf seinem 5-GHz-Band hat der Router einen theoretischen Durchsatz von 1.300 Mbit / s. Da der integrierte 802.11n-Adapter unseres Test-Laptops kein TurboQAM unterstützt, haben wir nicht erwartet, dass es zu solch gewaltigen Geschwindigkeiten kommt, obwohl der Router bei 10 m Reichweite respektable 53,6 Mbit / s und bei 25 m bei 2,4 GHz 16,5 Mbit / s schafft Band. Nach dem Umschalten auf 5 GHz sahen wir 172,4 Mbit / s bei 10 m und 72 Mbit / s bei 25 m; Dies ist eine der schnellsten Geschwindigkeiten, die wir bei 802.11n mit 10 m gesehen haben, aber andere Router wie der RT-AC87U sind bei größerer Reichweite schneller.

Da Asus keinen passenden USB-Adapter zum Testen liefern konnte, verwendeten wir ein Trendnet TEW-805UB 802.11ac USB3-Modell. Mit diesem Adapter, der 802.11n im 5-GHz-Band verwendet, haben wir Geschwindigkeiten von 181,8 Mbit / s bei 10 m und 109,9 Mbit / s bei 25 m gesehen, was ungefähr der Mitte des Tisches entspricht. Mit 802.11ac wurden die Geschwindigkeiten weiter auf 256,6 Mbit / s und 139,8 Mbit / s verbessert, was ein überdurchschnittliches Ergebnis darstellt. Um das volle Potenzial des DSL-AC68U auszuschöpfen, müssen Sie es in Verbindung mit dem drahtlosen PCE-AC68-PCI-E-Adapter von Asus verwenden (£ 60, - inkl. MwSt. Von www.argos.co.uk). Mit diesem Adapter haben wir eine erstaunliche Geschwindigkeit von 699 Mbit / s bei 10 m gesehen. Überraschenderweise gelang es dem Adapter, diese Geschwindigkeit auch bei 25 m zu halten - eine fantastische Leistung.

Der DSL-AC68U ist ein hervorragender ADSL / VDSL-Router, den Sie auch dann verwenden können, wenn Sie den Breitbandtyp ändern. Die Geschwindigkeiten sind beeindruckend, insbesondere bei großen Entfernungen. Der Haupttrick des Routers ist jedoch, wenn Sie ihn mit dem PCI-E-Adapter PCE-AC68 koppeln. Wenn Sie diesen Adapter nur für Desktop-PCs verwenden können, wird der erstaunlichste Durchsatz erzielt. Wenn Sie einen Router mit integriertem Modem wünschen und bereit sind, für hohe WLAN-Geschwindigkeiten zu zahlen, ist dies eine gute Wahl.

HARDWARE
ModemADSL2 + / VDSL2
Wi-Fi-Standard802.11ac
Bands2,4 GHz, 5 GHz
Angegebene Geschwindigkeit1.300 Mbit / s
SicherheitWEP, WPA2-AES, WPA-TKIP, WPA-Enterprise, WPA2-Enterprise, WPS
Aufrüstbare AntenneJa
WAN-Ports1
LAN-Anschlüsse4x 10/100 / 1000Mbit / s
USB-Anschlüsse1x USB3
an der Wand montierbarNein
Größe220 x 83 x 160 mm
SOFTWARE
Gastnetzwerke6
MedienserverSMB, FTP, DLNA, iTunes
USB-Dienste3G / 4G-Datenfreigabe, Druckfreigabe, NAS
DDNS-DiensteAsus.com, DynDNS.org, TZO.com, ZoneEdit.com, DNSomatic.com, TunnelBroker.net, No-IP.com
Kaufinformationen
Preis inkl. MwSt£ 200
GarantieDreijährige RTB
Lieferantwww.pcworld.co.uk
Einzelheitenwww.asus.com
ArtikelcodeDSL AC68U
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese