Archos 50 Diamond Smartphone und Helium 4G Tablets enthüllt

Werbung

Archos enthüllt offiziell sein erstes Smartphone und Tablet 2015 vor der CES

Für einige Unternehmen kann es schwierig sein, ihre Produkte auf einer großen Technologiemesse wie der CES bekannt zu machen, insbesondere wenn sie sich eher an budgetbewusste Benutzer als an das obere Ende des Marktes richten. Aus diesem Grund hat Archos die Veröffentlichung der CES 2015 vorzeitig angekündigt und kündigt vor Beginn der Show am Montag ein Trio von Budget 4G-Tablets und ein neues Smartphone an.

Zuerst die 50 Diamant Smartphone, das allein aufgrund seiner technischen Daten wie ein vielversprechendes Mittelklasse-Mobilteil aussieht. Es verfügt über ein 5-Zoll-Full-HD-1080p-Display, eine 16-Megapixel-Rückfahrkamera, eine 8-Megapixel-Frontkamera, zwei SIM-Kartensteckplätze, 4G LTE der Kategorie 4, einen microSD-Kartensteckplatz sowie 16 GB Onboard-Speicher und einen 2.700-mAh-Akku in a Körper, der nur 8 mm dick ist. Im Inneren sollte eine Qualcomm Snapdragon 615-CPU und 2 GB RAM in der Lage sein, so gut wie jede Standard-Android-App oder -Spiel zu handhaben, wenn auch nicht mit der gleichen Geschwindigkeit wie die Flaggschiff-Chipsätze der 800er-Serie.

Das Helium 4G Tablet-BereichIn der Zwischenzeit wurde Helium 4G mit 70, Helium 4G mit 80b und Helium 4G mit 101 aktualisiert. Die 7-, 8- und 10-Zoll-Tablets verfügen alle über eine drahtlose Dual-SIM-4G-LTE-Konnektivität, die bei budgetorientierten Tablets immer noch selten ist, ansonsten sind die technischen Daten jedoch recht mittelmäßig. Alle drei verwenden einen 1,5-GHz-MediaTek-MT8732-Prozessor und haben nur 1 GB RAM und 8 GB Speicher. Sie erhalten mindestens einen microSD-Kartensteckplatz, um zusätzliche Kapazität hinzuzufügen.



Alle drei haben 0,3-Megapixel-Webcams auf der Vorderseite, und während das 10-Zoll-Modell eine 5-Megapixel-Rückfahrkamera hat, kommen die beiden kleineren Modelle mit einem begrenzten 2-Megapixel-Rückfahrsensor aus. Sie haben jedoch alle einen LED-Blitz, was bei Tablets immer noch selten ist. Das 7in70-Helium verfügt über ein Display mit einer Auflösung von 1.024 x 600 und einen 2.500-mAh-Akku, der beim 80b-Helium auf 1.280 x 800 und 3.600 mAh erhöht wird. Das 101 Helium hat die gleiche Auflösung, aber der Akku steigt wieder auf 6.500 mAh.

Leider für Lutscher Fans, alle vier neuen Modelle werden Android 4.4 KitKat sofort ausführen, obwohl Archos verspricht, dass es die beste Erfahrung sein wird, ohne benutzerdefinierte Skins oder Overlays, die jedes Gerät verlangsamen. Davon abgesehen zeigen die offiziellen 50 Diamond-Pressebilder die Navigationsschaltflächen in einer nicht standardmäßigen Reihenfolge. Dies bedeutet, dass möglicherweise Anpassungen unter der Haube vorgenommen werden oder dass Archos einfach kapazitive Hardwaretasten anstelle von Bildschirmschaltflächen verwendet hat.

Derzeit gibt es keine offiziellen Angaben zu Preisen oder Verfügbarkeiten. Wir gehen jedoch davon aus, dass sich dies in den nächsten Tagen ändern wird. Wir werden hier auf der CES 2015 später in der Woche am Archos-Stand vorbeischauen. Wenn Sie also ein günstiges Smartphone oder Tablet suchen, sollten Sie auf jeden Fall einen frühen ersten Eindruck hinterlassen.

Sprachen

Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese