Amazon Prime Video-Test: Wie kann der Streaming-Service von Amazon mit Netflix verglichen werden?

Unsere Bewertung Ab £ 5.99 pro Monat

Amazon Prime Video bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere wenn es im Rahmen eines umfassenderen Prime-Abonnements erworben wurde

Vorteile Billiger als die Konkurrenz Beeindruckender Inhaltskatalog Ermöglicht das Speichern von Programmen offline Nachteile SD nur über die Android-App Werbung

Das Beste an Amazon Prime Video ist, dass es für alle Amazon Prime-Kunden kostenlos ist. Das heißt, wenn Sie Amazon bereits £ 79 pro Jahr oder £ 7,99 pro Monat für seinen unbegrenzten eintägigen Lieferservice bezahlen, haben Sie bereits Zugriff auf die Video-Streaming-Bibliothek.

Im Vergleich zu Netflix, bei dem es sich nur um eine Streaming-Plattform handelt, bietet die monatliche oder jährliche Zahlung an Amazon viele weitere Vorteile - es gibt außerdem unbegrenztes Musik-Streaming und unbegrenzten Fotospeicher, um nur einige zu nennen. Das hört sich vielleicht so an, als könnten Sie gleich einen Gewinn für Amazon verbuchen, aber wie kann sich der Streaming-Service in Bezug auf Inhalt, Bildqualität und Zugänglichkeit gegenüber seinen Konkurrenten behaupten?



Amazon Prime Video Test: Preise und Pakete

Die Vollmitgliedschaft bei Prime kostet £ 79 pro Jahr oder £ 7,99 pro Monat. Wenn Sie jedoch Student sind, halbiert sich die Gebühr. Das heißt, Sie erhalten eine kostenlose Lieferung am nächsten Tag und alle üblichen Vergünstigungen für nur 39 GBP pro Jahr oder 3,99 GBP pro Monat.

Sie profitieren nicht nur von Prime, sondern können auch ein Abonnement für Amazon Prime Video für nur £ 5,99 pro Monat erwerben (ohne die anderen Vorteile einer Prime-Mitgliedschaft). Unabhängig davon, für welchen Plan Sie sich entscheiden, gibt es keinen Unterschied in Bezug auf Inhalt oder Streaming-Qualität oder die Anzahl der Geräte, die Sie gleichzeitig ansehen können.

Melden Sie sich bei Amazon Prime an

Unabhängig davon, ob Sie sich für das vollständige Amazon Prime-Paket oder nur für Prime Video anmelden, können Sie sich für eine 30-tägige kostenlose Testversion anmelden. So können Sie selbst feststellen, ob der Service Ihrer Meinung nach gut ist Wert für Geld. Studenten erhalten an dieser Front ein noch süßeres Angebot, da Prime Student eine großzügige kostenlose 6-monatige Testversion bietet, bevor Geld von Ihrem Bankkonto abgebucht wird.

Um die Stream-Qualität zu verbessern, sind die meisten Fernsehsendungen und Filme auf Prime Video in HD verfügbar, und ausgewählte Inhalte können sowohl in UHD als auch in HDR angesehen werden. Streaming in diesen Formaten ist jedoch nur auf bestimmten Geräten möglich: UHD ist beispielsweise auf der verfügbar Amazon Fire TV 4K, Xbox One S und Samsung, Sony und LG UHD-Fernseher ab 2014, während die Liste der Geräte, die HDR-Inhalte wiedergeben können, noch beschränkter ist. Sie können überprüfen, ob Ihr Gerät mit den verschiedenen Formaten kompatibel ist Die FAQ-Seite von Amazon.

NÄCHSTES LESEN: Die besten 4K-Fernseher, die Sie heute kaufen können

Natürlich können Sie Prime-Video-Apps für Android- und iOS-Geräte herunterladen. Beachten Sie jedoch, dass die Bildqualität bei den meisten Android-Geräten auf SD beschränkt ist.

Unabhängig davon, was Sie gerade ansehen, können Sie nur drei Geräte gleichzeitig verwenden und denselben Titel auf nicht mehr als zwei Bildschirmen gleichzeitig ansehen. Wie bei Netflix stehen auch bei Amazon Prime Video Inhalte zum Herunterladen zur Verfügung. Dies ist jedoch nur in der Android-, iOS- oder Fire-App und nicht in Ihrem Webbrowser möglich.

Amazon Prime Video-Test: Inhalt

Prime Video ist deutlich jünger als Netflix und wurde erst 2014 als Vorteil für Prime-Abonnenten eingeführt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Service seinem Konkurrenten unterlegen ist. Im Gegenteil, genau wie bei Netflix hat das Unternehmen viel in die Entwicklung eigener Produktionen investiert, und obwohl der Katalog nicht ganz so umfangreich ist, können Sie sicher sagen, dass er zum beliebten Streaming-Juggernaut passt, wenn es kommt auf Qualität an.

Transparent und Mr Robot wurden zum Beispiel von der Kritik hoch gelobt und gewannen beide die Golden Globe Awards in ihren jeweiligen Kategorien. Die Erfolge von Amazon hören hier nicht auf - andere beliebte „Prime Original“ -Titel sind „The Tick“, „The Man in the High Castle“ und „The Grand Tour“.

Wenn Sie noch kein Amazon Prime-Abonnent sind, ist The Grand Tour der Name auf dieser Liste, der Sie wahrscheinlich überraschen sollte, da Amazon ihn nach dem sehr öffentlichen Abgang von Jeremy Clarkson ausgiebig zur Bewerbung seines Streaming-Dienstes verwendet hat. Richard Hammond und James May von der BBC Top Gear im Jahr 2015.

Wie bei Netflix Originals können Sie sicher sein, dass alle von Amazon bereitgestellten Inhalte für das endgültige Streamen auf Prime Video verfügbar sind. Das ist praktisch, wenn Sie eine Serie starten und dann wochenlang eine Pause einlegen.

Über den ursprünglichen Inhalt hinaus hat Amazon auch eine gute Auswahl an lizenzierten TV-Serien zur Auswahl. Die ersten sieben Staffeln von The Walking Dead können derzeit zum Beispiel zusammen mit Desperate Housewives, Greys Anatomy und der klassischen US-Komödie Seinfeld gestreamt werden. Es gibt auch eine Reihe von Amazon-Exklusiven, darunter Preacher, Vikings und Lucifer.

Wie bei anderen Plattformen können auch lizenzierte Inhalte ein- und ausgehen. Daher gibt es keine Garantie dafür, dass diese Serien auch nach einigen Monaten noch zum Streamen zur Verfügung stehen. Allerdings sollte es Ihnen eine Vorstellung davon geben, welches Programmkaliber Amazon Prime Video zu bieten hat.

NÄCHSTES LESEN: Welcher TV-Streaming-Stick ist am besten?

Das britische Fernsehen hat nicht viel zu bieten, aber Prime Video bietet zumindest eine gute Auswahl an Hollywood- und Independent-Filmen. In der Tat könnte man definitiv behaupten, dass Prime Video in dieser Abteilung stärker ist als Netflix, da auf der Plattform derzeit bekannte Filme wie 'Das Mädchen im Zug', 'Der Tod Stalins', 'Batman vs Superman' und 'Die Theorie von' zum Streamen zur Verfügung stehen Alles.

Es gibt auch eine gute Auswahl an Kinderinhalten. Mit Filmen wie Paddington, Despicable Me, Babe, Willy Wonka und der Schokoladenfabrik, The Gruffalo und Happy Feet, die derzeit zum Streamen verfügbar sind, sollte Prime Video dazu beitragen, dass Ihre Kleinen unterhalten werden.

Amazon Prime Video Test: Wettbewerb

Netflix ist zweifellos der größte Konkurrent von Prime Video, nicht nur in Bezug auf die Beliebtheit, sondern auch in Bezug auf den umfangreichen Katalog an Inhalten. Für die Streaming-Plattform stehen drei verschiedene Pläne zur Auswahl, die zwischen 5,99 und 9,99 Euro pro Monat liegen.

Kaufen Sie Fire TV 4K

Für £ 5,99 berechtigt der Basisplan Sie zum Streaming in Standardauflösung auf einem Bildschirm gleichzeitig. Wenn Sie Streams in Full HD-Qualität und die Option zum gleichzeitigen Betrachten auf zwei Bildschirmen wünschen, müssen Sie für den Standard-Plan 7,99 GBP pro Monat vorlegen. Wenn Sie das Beste aus Ihrem neuen 4K-Fernseher machen möchten, können Sie mit dem Premium-Tarif von 9,99 GBP pro Monat UHD- und HDR-Streams freischalten (HDR10 und Dolby Vision werden jetzt unterstützt) und auf bis zu vier Bildschirmen fernsehen gleichzeitig.

Der andere große Spieler in Großbritannien ist jetzt TV. Der Entertainment-Pass, der Premium-Kanäle wie Sky Atlantic und Comedy Central sowie zahlreiche TV-Boxen umfasst, kostet £ 7,99 pro Monat. Mit Now TV können Sie auf vier Geräten streamen, jedoch nur auf zwei gleichzeitig und mit einer maximalen Auflösung von 720p (1080p-Unterstützung wird später im Jahr 2018 verfügbar sein).

Siehe verwandte Expert Reviews Awards 2018: Die Produkte des Jahres

Mit dem Entertainment-Pass haben Sie Zugriff auf eine beeindruckende Auswahl hochwertiger Programme, von Game of Thrones bis hin zu Curb Your Enthusiasm. Die meisten Serien sind jedoch nur für einen festgelegten Zeitraum zum Streamen verfügbar. Aus diesem Grund lohnt es sich, vor der Anmeldung zu prüfen, was derzeit verfügbar ist (und wie lange es dauert). Im Gegensatz zu Netflix und Amazon Prime Video können Sie mit Now TV keine Programme herunterladen, um sie offline anzusehen. Diese Funktion wird jedoch auch später in diesem Jahr verfügbar sein.

Entscheidend ist, dass Sie mit dem Entertainment-Pass keinen Zugang zu Filmen haben. Um den Zugang zu allen 11 Sky Cinema-Kanälen sowie zu mehr als 1.000 Filmen auf Abruf freizuschalten, müssen Sie einen Now TV Sky Cinema-Pass für 9,99 GBP pro Monat kaufen. Die monatliche Zahlung von 18 GBP für Unterhaltung und einen Sky Cinema-Pass ist ein erheblicher Gewinn. Wenn Sie jedoch gerne im Voraus zahlen, bietet Sky in der Regel einige gute Bündelrabatte.

Amazon Prime Video Test: Urteil

Amazon Prime Video bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis beim Kauf im Rahmen eines Amazon Prime-Abonnements. Für nur £ 80 pro Jahr (oder £ 7,99 pro Monat) erhalten Sie nicht nur eine kostenlose Lieferung innerhalb eines Tages für alle Amazon-Produkte, sondern Sie können auch eine hervorragende Auswahl an Fernseh- und Filmprogrammen auf mehreren Geräten streamen und herunterladen (nicht die anderen Vergünstigungen zu erwähnen).

Es ist jedoch schwierig, Prime Video nicht als Service zu empfehlen. Mit einem monatlichen Preis von 5,99 GBP ist dies die einzige Plattform, auf der Sie UHD und HDR auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig streamen und Programme auf Ihr Telefon oder Tablet herunterladen können.

Wie immer ist Content das A und O. Ob Sie Prime Video abonnieren möchten, hängt also davon ab, ob der ständig wachsende Content-Katalog etwas enthält, das Sie sich ansehen möchten. Was könnte es besser machen? Nun, es ist die Rede davon, dass Amazon bald eine kostenlose, werbefinanzierte Version des Dienstes herausbringen könnte ...

Sprachen

Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese