Amazon Echo Show (2020) Bewertung: £ 70 Rabatt auf überholte Versionen

Bild 1 von 11



Unsere Bewertung Preis bei 200 MwSt Bewertung

Die Echo-Show von Amazon ist eigentlich ziemlich gut und jetzt viel günstiger

Vorteile Videotelefonie funktioniert besser als andere Echo-Lautsprecher Gute Klangqualität Nachteile Preiswert Nicht das Attraktivste Werbung

AKTUALISIEREN: Amazon hat gerade angekündigt, ein Update herauszubringen, mit dem Echo Show- und Spot-Besitzer bidirektionale Audio-Konversationen über ihre Website durchführen können Klingeln Türklingel und Sicherheitskameras. Früher konnten Sie Alexa nur bitten, den Video-Feed aufzurufen. Jetzt können Benutzer aufdringliche Verkäufer und unerwünschte Anrufer bequem von ihrem Sofa aus überprüfen, indem Sie einfach sagen: 'Alexa, mach die Tür auf'.





Dies ist ein weiterer Anreiz für die derzeit stark reduzierte Original-Echo-Show, die für einen erheblichen Preisnachlass von £ 70 auf den Originalpreis für zertifizierte, überholte Produkte erworben werden kannEchoshowModelle (war £ 180, jetzt £ 110). Klicken Sie auf diesen Link, wenn Sie einen Kauf tätigen möchten.

Unser ursprünglicher Rückblick auf die Echo Show geht weiter unten



Als die Amazon Echo Show zum ersten Mal im Mai 2017 erschien, muss ich zugeben, dass ich skeptisch war. Wie würde das Hinzufügen eines Bildschirms zu einem Produkt, dessen Hauptgrund die Audio- und Spracherkennung war, tatsächlich funktionieren? Es ergab zu der Zeit wenig Sinn und der etwas sperrige, sperrige Look der Show half nichts. Wollte Amazon einen Schritt zurück machen?

Nach einigen Monaten mit der Echo Show kann ich jedoch bestätigen, dass es keinen Grund zur Sorge gibt. Die Echo-Show sieht möglicherweise anders aus und der Bildschirm macht möglicherweise keinen logischen Sinn, bringt jedoch eine zusätzliche Dimension in den Echo-Bereich, für die es sich lohnt, etwas mehr zu bezahlen.



NÄCHSTES LESEN:Echo vs Home vs HomePod - Kampf der intelligenten Lautsprecher

Amazon Echo Show: Was Sie wissen müssen

Also, worum geht es in der Echo Show? Es ist nichts zu kompliziert, um sich hier zurechtzufinden. Die Amazon Echo Show ist in jeder Hinsicht ein Echo-Lautsprecher, aber mit einem 7-Zoll-Touchscreen (1.024 x 600) auf der Vorderseite. Die Form ist nicht zylindrisch - das würde schließlich keinen Sinn ergeben -, aber sie ist so vielseitig wie alle Smart-Speaker von Amazon und funktioniert genauso gut.

In Verbindung mit der 5-Megapixel-Webcam darüber hat der Bildschirm jedoch ein paar zusätzliche Tricks parat. Vor allem wie die billiger Echo SpotHiermit können Sie freihändige Video-Chats durchführen und Videoanrufe von und zu Alexa-fähigen Smartphones tätigen. Aber das ist nicht alles. Auf dem Bildschirm können auch Feeds Ihrer Sicherheitskameras sowie visuelle Informationen angezeigt werden, damit Sie sehen können, was gerade läuft.

Im Wesentlichen handelt es sich um ein Echo mit eingeschalteten Reglern.

Bild 3 von 11

Amazon Echo Show: Preis und Wettbewerb

Der Haken ist, dass die Echo Show der teuerste Smart Speaker ist, den Amazon derzeit herstellt. Es kostet £ 200, was £ 50 teurer ist als der normale Preis des Echo Plus und £ 110 mehr als der übliche Preis des Echo der zweiten Generation. Und das ohne häufige Preisnachlässe, die den Preis der anderen Echo-Lautsprecher noch weiter senken. Es gibt auch den brandneuen, kugelförmigen Echo Spot, den Sie ebenfalls in Betracht ziehen sollten: Eine Version der Show im Pint-Format für £ 120

Amazon Echo Show Review: Design und Hauptmerkmale

Die meisten Leute, mit denen ich über die Echo-Show gesprochen habe, sind sich einig, dass die Echo-Show nicht hübsch ist. Mit seiner abgeschrägten Vorderseite, den geschnittenen Kanten und dem kantigen Gehäuse ist es ungefähr so ​​weit von Amazon's schlankem, stoffbeschichtetem Echo der zweiten Generation entfernt, wie es nur geht. Und die dicken Einfassungen links und rechts sowie über und unter dem Bildschirm helfen nichts.

Der Bildschirm selbst sieht trotzdem gut aus. Es ist hell und klar und obwohl es bei 1.024 x 600 nicht besonders scharf ist, ist nichts Schreckliches daran auszusetzen. Die Blickwinkel sind anständig, der Kontrast reicht aus, um Bilder zum Platzen zu bringen, und obwohl Sie nicht die neueste Ausgabe von Blue Planet II sehen möchten, ist dies für Videoanrufe und das Durchsuchen der vereinfachten Einkaufslisten von Amazon in Ordnung.

Bild 4 von 11

Über dem Bildschirm befindet sich eine 5-Megapixel-Webcam, die auch für Video-Chats genügend Details bietet. Oben auf der Show befinden sich drei Tasten, mit denen die Mikrofone stummgeschaltet und die Lautstärke eingestellt werden können. Sie sind von einer Rennstrecke mit Perforationen umgeben, die das Fernfeldmikrofon-Array der Show verbergen. Ein breites, flaches Gitter unter dem Bildschirm bietet Platz für die beiden 2-Zoll-Lautsprechertreiber der Show, während sich auf der Rückseite des Lautsprechers - ganz einfach - das Amazon-Logo und ein einziger Stromeingang befinden.

Wie der Rest der Serie verfügt auch die Echo Show über keinen eingebauten Akku - es handelt sich lediglich um ein an das Stromnetz angeschlossenes Gerät - und es fehlt auch der 3,5-mm-Analogausgang der Geschwister, sodass Sie ihn nicht an Ihr HiFi-System anschließen können. Fi für eine bessere Klangqualität.

Amazon Echo Testbericht anzeigen: Leistung und Touchscreen

Die Echoshow funktioniert genauso wie alle anderen von mir verwendeten Echolautsprecher. Der Unterschied ist dieser Bildschirm. Standardmäßig werden eine Reihe von 'Karten' angezeigt, die sich alle paar Sekunden ändern, um einige Informationen oder andere Informationen anzuzeigen, z. B. Schlagzeilen, Wetter und Uhrzeit oder Vorschläge, was Sie Alexa sagen können. Es ist eine viel freundlichere Erfahrung, als einen normalen Echo-Sprecher kennenzulernen.

Wenn Sie Erinnerungen oder Alarme eingerichtet haben, werden diese auch auf dem Bildschirm angezeigt, und Sie können weitere Informationen zu bestimmten Karten anfordern, indem Sie auf den Bildschirm tippen oder Alexa auffordern, 'mir mehr zu erzählen', für die sie die Geschichte aufrollt Sie werden von scrollendem Text begleitet, wie ein Teleprompter auf dem Bildschirm.

Bild 7 von 11

Das Display ist auch dazu da, um das, was Sie gerade mit dem Lautsprecher tun, zu verbessern. Wenn Sie beispielsweise Spotify starten, erhalten Sie Cover-Art sowie Steuerelemente für Wiedergabe, Pause, Überspringen und Mischen, während Amazon Music sogar Liedtexte anzeigt, mit denen Sie zu Ihren Lieblingsliedern singen können.

Außerdem werden zusätzliche Informationen zu den von Ihnen gestellten Fragen angezeigt. Sagen Sie zum Beispiel: 'Wer spielt als nächstes bei Arsenal FC?', Und die Show zeigt Ihnen, wer als nächstes an der Reihe ist, und zeigt auch das folgende Fixture an, während Sie nach dem Wetter fragen, das die Zeit und die Temperatur anzeigt, die über einer fotografischen Darstellung grauer Wolken liegen oder blauer Himmel, je nachdem, was das Wetter gerade tut.

Natürlich können Sie mit dem Touchscreen bei Amazon einkaufen, aber es ist im Moment nur eine begrenzte Erfahrung. Sagen Sie 'Shop für [Produktname]', und eine Liste horizontaler Artikel wird auf dem Bildschirm angezeigt, die Sie durchsuchen und direkt erwerben können. Sie können jedoch keine Details zu verwandten Produkten anzeigen oder die Liste filtern oder durch Klicken nach verwandten Produkten suchen.

Bild 6 von 11

Dies ist ein Trend, der sich bis zu den verschiedenen visuellen Karten fortsetzt, die Aktivitäten und Anforderungen begleiten. Es gibt genug Informationen zu jedem, so dass sie nützlich sind, und ich kann sehen, warum Amazon eine reduzierte Erfahrung wünscht, aber das Design und die Informationen, die präsentiert werden, sind oft etwas zu einfach und simpel.

Ich möchte auch einen Streifen am oberen Bildschirmrand sehen, in dem Uhrzeit, Datum und Wetter jederzeit angezeigt werden. Es ist ärgerlich, nach Hause gehen zu müssen, um etwas so Einfaches wie die Uhr zu überprüfen.

Die Benutzeroberfläche ist auch in der Echo-Show ziemlich einfach, aber dies ist eher beabsichtigt als durch einen bestimmten Fehler bedingt. Im Wesentlichen bleibt der Fokus auf der Freisprechfunktion, obwohl der Touchscreen vorhanden ist. Daher beschränkt er sich auf ein einfaches Pulldown-Menü für die Schnelleinstellungen, mit dem Sie die Bildschirmhelligkeit anpassen, den Modus „Nicht stören“ ein- und ausschalten und auf den Bildschirm zugreifen können Das umfangreichere Einstellungsmenü des Lautsprechers.

Amazon Echo Show Review: Videotelefonie und Tonqualität

Das Video, das sich selbst anruft, funktioniert dagegen sehr gut. Sie müssen eine Liste der Personen erstellen, die Sie anrufen möchten und die Sie anrufen können. Diese Liste wird aus den Kontakten auf Ihrem Telefon erstellt. Sobald dies erledigt ist, arbeitet die Funktion Hand in Hand mit Alexas Drop-In-Funktion. Abgesehen von einem ziemlich ärgerlichen Spracherkennungsfehler, bei dem Alexa meinen Namen regelmäßig mit dem meiner Tochter verwechselt (sie lernt nie), ist es ansonsten ein Kinderspiel, Videoanrufe zu tätigen andere Echo Show-Lautsprecher oder Telefone mit installierter Alexa-App.

Es gibt keine wahrnehmbare Verzögerung bei der Übertragung, die Audio- und Videoqualität ist ziemlich gut, und die Sicht von der Kamera am empfangenden Ende ist zunächst unscharf, sodass diejenigen am anderen Ende des Anrufs die Möglichkeit haben, vorher aufzulegen Die Sicht wird langsam klarer. Obwohl es möglich ist, bestimmte Kontakte zu blockieren, möchte ich die Option haben, das Video vollständig zu blockieren, bis ich bestätige, dass ich den Anruf annehme.

Bild 5 von 11

Die Echo Show bietet auch die Möglichkeit, den Kamera-Feed Ihrer Smart Home-Sicherheitskameras zu patchen, was ebenfalls gut funktioniert. Ich stellte fest, dass das Feed von meinem eine erhebliche Verzögerung aufwies Netgear Arlo Q KameraDas Filmmaterial war jedoch klar und die Echo Show übertrug auch Audio in beide Richtungen über das Mikrofon und den eingebauten Lautsprecher des Q.

Trotzdem gibt es eine große Auswahl kompatibler Kameras, darunter Ring's ausgefallenes Video-Türklingelsystem und Googles jetzt umfangreiches Angebot an Nest-Kameras. Natürlich funktioniert es auch mit anderen Netgear Arlo-Kameras.

Die Klangqualität ist auch ziemlich gut. Tatsächlich würde ich sogar behaupten, dass die Echo Show der beste Echo-Lautsprecher von Amazon ist, um Musik, Radio, Podcasts und Hörbücher zu hören. Es ist laut, sauber und bietet sogar einiges an Bass. Die Lücke zwischen intelligenten Lautsprechern und normalen drahtlosen Lautsprechern scheint sich schnell zu schließen. Die Echo Show ist ein Lautsprecher, den ich gerne als täglichen Radio- und Musikplayer verwende.

Amazon Echo Show: Urteil

Die Amazon Echo Show steht noch am Anfang. Obwohl wir bereits seit einigen Monaten in den USA sind, ist die Liste der showspezifischen Fähigkeiten von Drittanbietern immer noch dürftig, sodass sich Early Adopters vorerst auf die Kernkompetenzen des Redners verlassen müssen. Aber das ist nicht so schlimm, weil es viel kann.

Denken Sie daran: Die Echo-Show macht alles, was ein normales Echo kann, aber der Touchscreen bietet gerade genug visuelles Flair und zusätzliche Informationen, um das gesamte Erlebnis ein wenig zugänglicher und angenehmer zu machen. Es ist der derzeit am besten klingende und am besten zugängliche Lautsprecher von Amazon, und das reicht mir. Mit der Zeit verspricht es auch, der leistungsfähigste Smart Speaker von Amazon zu sein. Aber es ist noch nicht so weit.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese