Adobe Ink & Slide-Überprüfung

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 84 inkl. MwSt

Teuer und nicht besonders für feines Präzisionszeichnen geeignet, aber Adobe Ink & Slide ist ein guter Stift und Maßstab für Kreative



Werbung

Spezifikationen

Garantie: Ein Jahr RTB, Einzelheiten: http://www.adobe.com/, Artikelcode: Tinte / Folie

www.adonit.net

Adobe ist seit über zwei Jahrzehnten der König der kreativen Software. Creative Suite, die beinhaltet Photoshop Illustrator stellt den Industriestandard für Medienfachleute dar, und Technologien wie Flash und Acrobat Reader haben fast jeden Teil unserer täglichen Computererfahrung durchdrungen. Mit der Hilfe des Stylus-Herstellers Adonit versucht Adobe nun, Hardware mit dem Ink and Slide-Stylus und dem Smart Ruler zu entwickeln. Sie richten sich jedoch nicht an einen typischen Hobbykünstler, da sie nur mit einem iPad kompatibel sind (entweder mit einem iPad 4 der vierten Generation oder höher, einem iPad Mini oder iPad Mini mit Retina Display) und Sie benötigen eine Creative Cloud-Mitgliedschaft, um alle Produkte optimal nutzen zu können.





Letzteres ist nicht zwingend erforderlich, da Sie sie auch ohne eine App von Adobe für Linien-, Skizzen- und Zeichenanwendungen verwenden können. Sie müssen jedoch nicht auf alle Cloud-Funktionen zugreifen, z. B. auf Ihre persönlichen Farbthemen, die Cloud Zwischenablage für die weitere Arbeit in Illustrator, wenn Sie zu Hause sind und Ihre Zeichnungen online freigeben.

Beide Produkte sind einwandfrei gefertigt. Das aus hydrogeformtem Aluminium gefertigte, dreieckige Gehäuse der Tinte liegt angenehm in der Hand und ist mit seinen mageren 20,3 g nicht viel schwerer als ein herkömmlicher Stift. Besonders gut gefällt uns die USB-Ladestation, die magnetisch am Ende des Stifts einrastet und über ein kleines LED-Band verfügt, das bei vollem Ladevorgang durch die Farben des Regenbogens wechselt und Ihnen ein stilvolles visuelles Feedback gibt, damit Sie wissen, wann Sie es aufnehmen müssen es aus der Steckdose.



Das Einrichten der Tinte ist einfach. In Adobe Sketch öffnen Sie beispielsweise einfach das Stiftmenü in der oberen rechten Ecke der App, halten den Stift auf dem Bildschirm gedrückt und die Verbindung wird automatisch über Bluetooth hergestellt. Sie können die Tinte auch so personalisieren, dass sie beim Einschalten eine bestimmte Farbe aufleuchtet. Außerdem können Sie aus einer Reihe von Handflächeneinstellungen auswählen, die Ihren physischen Einstellungen entsprechen. Sie können auch die Handflächenabweisung aktivieren, damit Sie Ihre Hand auf dem Bildschirm ablegen können.

^ Neben einer Ladestation wird die Tinte mit einer röhrenförmigen Tragetasche geliefert, die direkt über der LED-Leuchte einrastet, sodass Sie immer noch sehen können, ob der Ladevorgang abgeschlossen ist oder nicht



Das Segeln verlief nicht so reibungslos, als wir die Tinte für uns selbst ausprobierten, da die Ablehnung der Handfläche in der Regel ein wenig unangenehm war und wir oft fanden, dass der Stift einfach nicht der Aufgabe gewachsen war, sehr klein genau zu reproduzieren , feine Federstriche. Zugegeben, wir haben einen sehr guten Skizzierstil, bei dem wir gerne mehrere Male dieselbe Linie zeichnen, aber wir fanden es sehr schwierig, dies mit der Tinte zu tun, da wir es einfach nicht schaffen konnten, zusätzliche Linien irgendwo in der Nähe der ersten zu zeichnen. Andere Male hat es sich einfach überhaupt nicht registriert.

Wir vermuten, dass ein Teil des Problems darin liegt, dass Sie angeben müssen, wie Sie den Stift halten, da wir immer festgestellt haben, dass unser Griff dazu tendiert, die Positionen abhängig von dem zu verschieben, was wir gezeichnet haben. Das Wechseln der Handflächeneinstellungen hat manchmal geholfen, aber das ständige Hin- und Herwechseln ist mühsam und sorgt kaum für ein benutzerfreundliches Zeichenerlebnis.

^ Wenn Sie die Tinte einrichten, können Sie Ihre persönliche Farbe auswählen, die am Ende des Stifts aufleuchtet

Infolgedessen kam es uns ständig vor, als würden wir unsere Zeichnungen in Form bringen, anstatt sie mühelos im laufenden Betrieb zu komponieren. Um fair zu sein, ist dies ein Problem, auf das wir auch bei anderen Tastern gestoßen sind. Sie eignen sich gut für breite Pinselstriche, aber kleinere, präzisere Bewegungen sind problematischer. Es ist dennoch ein bisschen enttäuschend, da wir gehofft hatten, dass die Tinte endlich die gleiche einfache, intuitive Zeichenerfahrung wie unser eigenes Desktop-basiertes Zeichentablett bieten kann. Leider ist das nicht der Fall.

Natürlich kaufen Sie nicht nur einen Stift, sondern auch das Lineal. Wenn Sie es auf dem Bildschirm platzieren, werden automatisch zwei Linien auf beiden Seiten erzeugt, sodass Sie mit der Tinte perfekt gerade Linien zeichnen können. Wenn Sie auf den Knopf auf der Vorderseite tippen, werden auch unterschiedlich geformte Stempel wie Kreise, Dreiecke und Quadrate angezeigt, die Sie dann mit der Tinte schablonieren können. Jeder Stempel ist auch nicht in Stein gemeißelt, da Sie die Form jedes Stempels mit Ihren Fingern ändern können, indem Sie bestimmte Seiten festhalten und klemmen, beispielsweise einen Kreis in ein Oval oder ein Quadrat in ein Rechteck.

Dies funktioniert am besten in Adobe Line, wo Zweipunkt-, isometrische und axonometrische Perspektivraster sowie Millimeterpapier erstellt werden können. In diesem Fall rastet die Folie an bestimmten Endpunkten der von Ihnen gezeichneten Linien ein, wodurch es einfacher wird, sie entlang derselben Sichtlinien mit anderen zu verbinden. Dasselbe gilt auch für die Schablonen der Folie, da Ausrichtungsgitter alles im Blick behalten.

Wie die Tinte war auch die Verwendung der Folie etwas umständlich. Manchmal wurde das Lineal überhaupt nicht registriert, während es in anderen Fällen für einen Stift gehalten wurde. Daher mussten wir die versehentlichen Linien, die es gezeichnet hatte, durch Zurückspulen des Fortschrittsbalkens des Bildes löschen, was Sie mit einem einfachen Dreifinger tun können streichen. Es ist wohl auch etwas überflüssig, wenn Sie nicht viel Architektur zeichnen.

^ Sie können die Folie auch in Adobe Sketch verwenden. Sie müssen nur die vordere Taste drücken, um durch die verfügbaren Schablonen zu blättern

Insgesamt fühlen sich Adobe Ink und Slide für das, was sie sind, sehr teuer an, insbesondere in Anbetracht der Anzahl der Probleme, die wir mit beiden Produkten hatten. Die Tinte ist nicht schlechter als andere Stifte, wie der Intuos Creative Stylus 2 von Wacom, aber die zusätzliche Folie erhöht den Gesamtpreis erheblich. Es wäre nicht so schlimm, wenn Sie sie separat kaufen könnten, aber als Paar lohnt sich der Kauf des Ink & Slide nur, wenn Sie dringend ein digitales Lineal benötigen.

Informationen kaufen
Preis inkl. MwSt£ 84
GarantieEin Jahr RTB
Lieferanthttp://store.adonit.net
Einzelheitenhttp://www.adobe.com/
ArtikelcodeTinte / Folie
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese