Acer Switch 5 Test: Endlich ein würdiger Microsoft Surface Pro-Rivale

Bild 1 von 14



Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 900 inkl. MwSt

Nicht das allerbeste 2-in-1-Modell, aber der Preis und das allgemeine Design machen es zu einem besseren Kauf als das Microsoft Surface Pro

Vorteile Läuft lautlos Mitgelieferte Tastatur und Stylus-Stift Beeindruckende Bildschirmauflösung Nachteile Durchschnittliche Akkulaufzeit Anzeigequalität Werbung

Hybrid-2-in-1-Laptops bieten seit einigen Jahren eine Alternative zu herkömmlichen Clamshell-Laptops, seit Microsoft sich entschlossen hat, mit dem Surface zu spielen.





Sie sind vielseitiger als normale Laptops und flexibler als Android- und iOS-Tablets, wenn es um die Erledigung von Aufgaben geht, weshalb immer mehr Hersteller aktiv werden. Der Acer Switch 5 ist das neueste Beispiel und möglicherweise der Surface Pro-Rivale, auf den wir alle gewartet haben.

NÄCHSTES LESEN: Bester Laptop 2017: Die BESTEN Laptops, die Sie derzeit in Großbritannien kaufen können



Acer Switch 5 Test: Was Sie wissen müssen

Wie das Surface Pro ist auch das Acer Switch 5 ein 2-in-1-Notebook mit einem 12-Zoll-Windows-Tablet und einer abnehmbaren Tastatur, die gleichzeitig als Abdeckung dient. Das Tablet verfügt über einen Kickstand auf der Rückseite, sodass es ohne Unterstützung aufstehen kann. Die Tastatur wird daran befestigt, sodass es als vollwertiger Laptop verwendet werden kann.

im Gegensatz zu den Microsoft Surface ProDer Acer Switch 5 wird jedoch mit Tastatur und Stylus geliefert und ist auch viel besser als der Surface Pro.



Bild 2 von 14

NÄCHSTES LESEN: Microsoft Surface Pro Test: Auf Wiedersehen Surface Pro 5, hallo Hybrid-Perfektion

Acer Switch 5 Test: Preis und Konkurrenz

Der Switch 5 ist ab £ 900 für das Intel Core i5-7200U-Modell mit 256 GB erhältlich Acer-Website. Es ist nicht mit dem unteren Ende zu verwechseln Schalter 3, die ähnlich aussehen könnte, aber viel weniger in der Lage ist, Intel Pentium- und Celeron-Prozessoren auszuführen.

Das ist ein toller Preis. Das Äquivalent Microsoft Surface Pro 4 für £ 1.000 mit dem £ 100 Type Cover inbegriffen ist £ 200 mehr. Zugegeben, das Surface Pro 4 verfügt über einen Skylake-Prozessor der 6. Generation, was sich jedoch nicht negativ auf die Leistung auswirkt. Das neuere Surface Pro mit Sitz in Kaby Lake ist mit 1.474 GBP für die entsprechende Spezifikation und das entsprechende Paket sogar noch teurer.

Andere 2-in-1-Maschinen mit ähnlichen Spezifikationen umfassen die £ 999 Core i5 HP Envy x360, das Lenovo Miix 510 bei £ 850 und die Asus Transformer 3 Pro für rund 700 Euro. Die beiden letzteren sind mit dem Core i5-6200U-Prozessor der 6. Generation ausgestattet und werden mit Tastatur und Stift geliefert.

Bild 7 von 14

Acer Switch 5 Test: Design und Verarbeitungsqualität

Acer hat mit dem Design des Switch 5, insbesondere dem Metallständer, fantastische Arbeit geleistet. Wie beim Surface Pro ist dieser stufenlos einstellbar und Sie können ihn nach hinten kippen, bis er fast flach auf dem Schreibtisch liegt.

Siehe verwandte Bester Laptop UK 2020: Die besten Windows-, Apple- und Chrome-Laptops, die Sie kaufen können Microsoft Surface Pro 4 Test: Der einst großartige Windows 10-König

Das Scharnier ist eher ungewöhnlich als ein auf Reibung basierender Mechanismus, bietet Ihnen aber dennoch die volle Kontrolle über die Position des Laptops. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sich am Rand des Switch 5-Ständers eine leichte Lippe befindet, die das Heck vor Kratzern schützt, wenn Sie es flach auf eine Oberfläche legen.

Ansonsten ist es ein ziemlich normaler 2-in-1-Tarif. An der Vorderseite befinden sich eine 2-Megapixel-Kamera und ein Paar Stereo-Lautsprecher, die nach vorne gerichtet sind. Letztere sind nicht besonders beeindruckend oder laut, bieten jedoch aufgrund ihrer Positionierung ein besseres Hörerlebnis beim Ansehen von Inhalten als die meisten anderen. Ich würde dennoch vorschlagen, in einen tragbaren externen Bluetooth-Lautsprecher zu investieren (Hier ist unsere Auswahl der Besten).

Bild 3 von 14

Drehen Sie den Laptop um und Sie finden eine 5-Megapixel-Rückfahrkamera. Links befindet sich ein Ein- / Ausschalter, der gleichzeitig als Fingerabdruckleser neben einem Lautstärkeregler fungiert. Oben befindet sich ein microSD-Kartensteckplatz zur Speichererweiterung. Rechts befindet sich eine 3,5-mm-Kopfhörer- / Mikrofon-Combo-Buchse sowie USB 3.1 Typ A und USB 3.1 Typ C (zum Aufladen, extern) Display und Datenübertragung) und einen proprietären Ladeanschluss.

Bild 8 von 14

Es ist überraschend gut ausgestattet, in Bezug auf die Konnektivität und fühlt sich genauso gut an wie das Surface Pro, obwohl es nicht ganz so leicht ist. Der Switch 5 wiegt 920 g (1,27 kg mit Tastatur) und ist 9,6 mm dick. Das Surface Pro wiegt 786 g und ist 8,45 mm dick.

NÄCHSTES LESEN: Beste Bluetooth-Lautsprecher 2017

Acer Switch 5 Test: Tastatur, Trackpad und Stift

Die Tastatur, das Trackpad und der Stift des Switch 5 sind gute Beispiele für diese Rasse. Die Tastatur wird über einen Magnetstreifen an der Unterseite des Laptops befestigt. Die Tasten bieten viel Bewegungsfreiheit und eine nette, positive Tastenbetätigung - sie ist nicht ganz so raffiniert wie die Type Cover-Tastatur des Surface Pro. aber es ist nicht weit weg.

Eine Hintergrundbeleuchtung sorgt für Sichtbarkeit bei schwachem Licht und die Tastatur kann für komfortableres Tippen hochgeklappt werden. Beeindruckend, auch wenn es angehoben ist, fühlt sich die Tastatur solide und steif an und fühlt sich nicht zu hüpfend an, selbst wenn Sie auf die Tasten einhämmern.

Bild 9 von 14

Das Trackpad funktioniert einwandfrei. Ich hatte keine Probleme beim Navigieren, Zoomen, Scrollen oder Klicken. Es ist sicherlich viel besser als das des Lenovo Miix 510.

Und Acer enthält auch einen Stift, der druckempfindlich auf 1.024 Stufen reagiert. Dieser „Active Pen“ ist nicht so fortschrittlich wie der Surface Pro - er unterstützt keine Neigungserkennung für Schattierungen -, funktioniert jedoch sehr gut mit minimaler Verzögerung bei der Eingabe und seine Handflächenunterdrückung ist sehr effektiv.

NÄCHSTES LESEN: Bester billiger Laptop 2017

Acer Switch 5 Test: Leistung

Das von uns getestete Gerät wurde von einer 2,5-GHz-Intel Core i5-7200U-CPU mit 8 GB LPDDR3-RAM und einer 256-GB-Intel-SSD für die Speicherung angetrieben. Das sollte für ernsthafte Arbeit ausreichend sein, und Sie sollten in der Lage sein, unter Windows 10 Home 64-Bit problemlos Multitasking durchzuführen.

In der Tat ist der Switch 5 in Benchmarks sehr gut und sehr gut. In den Expert Reviews-Benchmarks wurde ein Gesamtergebnis von 44 erzielt, das mit dem Intel Core i5-6300U des Surface Pro 4 identisch ist. Im Vergleich dazu erreicht das Surface Pro 2017 mit einem Intel Core i7-7660U phänomenale 102 Punkte.

^ Acer Switch 5: Benchmarktabelle

Mit dem plattformübergreifenden Benchmark Geekbench 4 hat der Switch 5 im Single-Core-Test eine Punktzahl von 3.302 und im Multi-Core-Test von 6.290 erreicht. Zum Vergleich: Das von uns kürzlich getestete Huawei MateBook X mit dem gleichen Prozessor erreicht Werte von 3.806 und 7.371.

Dies bedeutet, dass der Switch 5 über ausreichend Leistung verfügt, um Video- und Bildbearbeitungen durchzuführen, und überhaupt keine Probleme beim Surfen im Internet und bei der Ausführung alltäglicherer Aufgaben haben sollte.

Für Grafiken reicht die integrierte Intel HD Graphics 620 aus, um nicht grafikintensive Spiele auszuführen, aber wenn es mit anstrengenderen Szenen zu tun hat, hat es Schwierigkeiten. In GFXBench wurde im Car Chase-Test eine durchschnittliche Bildrate von 16 Bildern pro Sekunde und in Manhattan 3.0 eine durchschnittliche Bildrate von 31 Bildern pro Sekunde bei nativer Auflösung (2.160 x 1.440) erzielt.

Bild 6 von 14

Das ist nicht großartig, aber es unterscheidet sich nicht von jedem anderen leichten Laptop mit demselben Intel-Chip, und Sie sollten in der Lage sein, leichte Spiele einigermaßen flüssig zu betreiben, wenn Sie die Auflösung und Detailgenauigkeit herabsetzen. Bei einer Auflösung von 1.920 x 1080 sind die Ergebnisse deutlich besser: 24 fps bei Car Chase und 49 fps bei Manhattan 3.0.

Was auch immer Sie auf den Schalter werfen, es wird nie heiß unter dem Kragen: das Das lüfterlose Heatpipe-Design von Switch 5 Hält den Laptop kühl im Gegensatz zum HP EliteBook x360 G2.

Auch für die Aufbewahrung ist das ziemlich gut. Die 256-GB-Intel-SSD in unserem Testgerät erreichte sequenzielle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von 1.159 MB / s und 573 MB / s.

^ Acer Switch 5: Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit des Acer Switch 5 ist vergleichbar mit den meisten anderen leichten Kaby Lake i5-Laptops, die wir getestet haben. Das heißt, es ist ein wenig enttäuschend. Es überlebte 5 Stunden 51 Minuten in unserem Video-Rundown-Test, etwas kürzer als das Surface Pro 4 und weit hinter dem 2017 Surface Pro, das länger als 11 Stunden 33 Minuten dauerte. Beachten Sie jedoch, dass wir die Core i7-Version des 2017 Surface Pro getestet haben.

NÄCHSTES LESEN: Bester Gaming-Laptop 2017: Die besten Gaming-Laptops, die Sie heute kaufen MÜSSEN

Acer Switch 5 Test: Anzeige

Das 12-Zoll-Display des Switch 5 mit 2.160 x 1.440 ist mittelmäßig. Die Auflösung auf einem kleinen Bildschirm ist beeindruckend, aber bei 216 ppi ist sie auf dem 12,3-Zoll-Display mit 2.736 x 1.824 PixelSense-Pixeln des Surface Pro 4 nicht so scharf.

Technisch ist es auch nicht so gut, was die Farbwiedergabe angeht. Der Bildschirm deckt 78,8% des sRGB-Bereichs ab, verglichen mit 97,5% des Surface Pro 4, und auch die Farbgenauigkeit ist nicht besonders gut.

Bild 12 von 14

Für das Auge ist es eindeutig eine schlechtere Darstellung als das Surface Pro, und ein niedriges Kontrastverhältnis von 845: 1, das dunklen Szenen in Filmen und Spielen ein etwas graues Aussehen verleiht, trägt nicht dazu bei.

Positiv ist zu vermerken, dass der Bildschirm mit 341 cd / m2 hell genug ist, um eine gute Lesbarkeit zu gewährleisten, auch wenn Sie ihn in einem hell beleuchteten Raum verwenden. Die Multitouch-Funktionen funktionieren einwandfrei, mit Swipe-, Pinch- und Pan-Gesten so reaktionsschnell wie möglich.

NÄCHSTES LESEN: Microsoft Surface Pro 4-Test: Immer noch eine gute Wahl, aber es gibt ein neues Kind auf dem Block

Acer Switch 5 Test: Fazit

Für £ 900 hat der Acer Switch 5 eine Menge zu bieten: Er ist schnell, stylisch, hat eine gute Tastatur, ein Trackpad und einen Stylus, ist mit den richtigen Anschlüssen ausgestattet und gut gebaut. Die einzigen Nachteile sind die Batterielebensdauer (die für diese Spezifikation ohnehin gleich ist) und das Display.

Wenn Sie auf dem Markt für ein 2-in-1-Gerät sind und 200 Euro gegenüber dem vergünstigten Surface Pro 4 sparen möchten, sollten Sie sich den Acer Switch 5 zulegen. Sie werden nicht enttäuscht sein. Es ist ein würdiger Gewinner der Expert Reviews Best Buy-Auszeichnung.

Kernspezifikationen
ProzessorIntel Core i5-7200U
RAM8 GB
Speicherplätze (frei)1 (0)
Maximaler Speicher8 GB
Maße292 x 201,8 x 12 mm
Gewicht0,92 kg
KlangIntel Display Audio (3,5-mm-Headset-Anschluss)
ZeigegerätTouchpad, Touchscreen
Anzeige
Bildschirmgröße12in
Bildschirmauflösung2.160 x 1.440
Berührungssensitiver BildschirmJa
GrafikkarteIntel HD Graphics 620
GrafikausgabenN / A
GrafikspeicherN / A
Lager
Gesamtspeicher256 GB SSD PCIe
Typ des optischen LaufwerksN / A
Ports und Erweiterung
USB-Anschlüsse1x USB 3.1, 1x USB 3.1 Typ C
Bluetooth4.0
Vernetzung802.11ac (2x2)
SpeicherkartenlesegerätMicroSDXC
Andere Häfen1x 3,5 mm Kopfhörer / Mikrofon-Kombination, 1x Fingerabdruck
Sonstiges
BetriebssystemWindows 10-Startseite
Option zur Wiederherstellung des BetriebssystemsPartition wiederherstellen
Informationen kaufen
Teile- und ArbeitsgarantieZwei Jahre RTB
Preis inkl. MwSt£ 900
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese