Acer Predator Helios 500 Test: Das Biest eines Gaming-Laptops

Bild 1 von 12



Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 2.299 inkl. MwSt

Der gigantische Predator Helios 500 ist der schnellste Laptop, den wir je getestet haben

Super-CPU-Geschwindigkeiten Glatte 144-Hz-Anzeige Kann mit JEDEM Spiel umgehen

Einige Laptops sollten nie auf Ihrem Schoß liegen, und das Acer Predator Helios 500 ist mit Sicherheit eines davon. Acer hat mit dem Helios 500 den Hardcore-Gamer im Visier. Alles an diesem Laptop ist auf maximale Leistung ausgerichtet, wenn Sie anspruchsvollste Spiele spielen.





Hierbei handelt es sich jedoch um eine große, sperrige Maschine, und es ist nicht wahrscheinlich, dass Sie im Café oder im Hörsaal ausbrechen. Wir haben uns in der Vergangenheit mit Predator-Gaming-Laptops befasst Acer Predator Triton 700, aber es ist kein Vergleich mit dem Gaming-Können des deutlich größeren und leistungsstärkeren Helios 500.

NÄCHSTES LESEN: Beste PC-Spiele



Acer Predator Helios 500 Test: Was Sie wissen müssen

Dieser Leviathan eines Spielautomaten, der satte 3,7 kg wiegt - ohne den 1,3 kg schweren Power Brick - passt nicht so einfach in Ihren Rucksack. Außerdem würde die Akkulaufzeit Sie ohnehin nicht durch den durchschnittlichen Pendelverkehr führen.

Bild 7 von 12



Nein, das Helios 500 ist als semi-portabler Ersatz für Ihren Desktop-Gaming-PC gedacht. Mit einem 17,3-Zoll-Full-HD-144-Hz-Display, einer Nvidia GeForce GTX 1070-Grafikkarte, einer Intel Core i9-CPU der 8. Generation und 16 GB RAM hat das Gerät die gleichen Spezifikationen. Das Acer Predator Helios 500 ist ein Gaming-Kraftpaket mit der höchsten CPU- und GPU-Leistung, die wir je in einem Laptop erlebt haben. Aber all diese Kraft hat ihren Preis - in mehr als einer Hinsicht.

Acer Predator Helios 500 Test: Preis und Konkurrenz

Wie immer bei Laptops gibt es beim Kauf eines Helios 500 eine schwindelerregende Auswahl an Konfigurationen. Das Modell, das ich zur Überprüfung geschickt habe, wird nicht verkauft die Acer-Website kann aber gekauft werden von Currys für die Gesamtsumme von £ 2,299.

Diese spezielle Konfiguration ist mit einem Full-HD-17,3-Zoll-IPS-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz ausgestattet und wird von Intel's bestem Core i9-8950HK-Prozessor mit 2,9 GHz betrieben. Für das Gaming sorgt eine Nvidia GeForce GTX 1070 GPU mit 16 GB RAM, die auf 64 GB erweitert werden kann. Für die Speicherung erhalten Sie eine 1-TB-Festplatte in Verbindung mit einer 256-GB-SSD.

Es gibt auch ein etwas teureres Loadout, das mit einem 60-Hz-4-K-Bildschirm ausgestattet ist und kostet £ 2,799.

Während wir getestet haben Acer Predator Triton 700 Bei 2.500 GBP hat der Helios 500 in Bezug auf die Leistung nichts zu bieten. Hauptkonkurrent ist die Rasierklinge 15, bewertet bei £ 2,330 und ist derzeit als unsere eingestuft Lieblings-Gaming-Laptop. Während das Helios 500 in unseren wichtigsten Benchmarks weitaus bessere Ergebnisse erzielt, ist das Razer Blade 15 ein wahrer Allrounder und weitaus portabler.

Kaufen Sie jetzt bei Currys

Acer Predator Helios 500 Test: Design

Bei Gaming-Laptops ist das Acer Predator Helios 500 augenschonender als die meisten anderen. Das Metallgehäuse ist in einem dezenten Mattschwarz gehalten und es fehlen geschmacklose Logos und Markenzeichen. Es ist rückenbrechend schwer und wiegt über 3,7 kg, oder 5 kg, wenn Sie den Power Brick in die Mischung einbauen. Der Helios 500 misst auch 428 x 298 x 38,7 mm (BTH) und nimmt den größten Teil des Platzes auf einem Schreibtisch jeder Größe ein.

Bild 2 von 12

Es ist auch viel zu groß und zu schwer, um bequem auf dem Schoß zu sitzen. Außerdem wird es während des Gebrauchs oft recht warm. Obwohl zwei Lüfter und fünf Heatpipes vorhanden sind, um überschüssige Wärme abzuleiten, wird die Unterseite des Laptops bei anspruchsvollen Anwendungen eher unangenehm.

Die Ladebuchse befindet sich auf der Rückseite des Laptops, die sich neben einem HDMI 2.0-Anschluss und einem DisplayPort befindet. In Kombination mit einer der 2 Thunderbolt 3-fähigen USB-C-Buchsen auf der linken Seite können Sie das Display des Helios 500 gleichzeitig auf drei Monitoren ausgeben.

Bild 3 von 12

Siehe verwandte Bester Gaming-Laptop 2019: Die schnellsten und tragbarsten Gaming-Laptops, die Sie kaufen können Bester Laptop UK 2020: Die besten Windows-, Apple- und Chrome-Laptops, die Sie kaufen können

Am linken Rand befindet sich ein Gigabit-Ethernet-Anschluss sowie ein USB 3.0-Anschluss. Zwei weitere befinden sich auf der rechten Seite, zusammen mit einer Mikrofonbuchse, einer Kopfhörerbuchse und einem Kensington-Sicherheitssteckplatz. Auf der Unterseite des Helios 500 befindet sich der Subwoofer, während sich der Hauptlautsprecher über der Tastatur befindet.

Lösen Sie die beiden kleinen Kreuzschlitzschrauben neben dem Subwoofer, und Sie können einen Teil der Unterseite entfernen, um zusätzlichen Arbeitsspeicher hinzuzufügen. Mein Testmodell hat 16 GB, kann aber theoretisch auf 64 GB erweitert werden. Zum Zeitpunkt des Schreibens können Sie keine einzelnen 32-GB-RAM-Sticks kaufen, und das Helios 500 verfügt nur über zwei RAM-Steckplätze. Sie müssen sich also mit 2x16 GB zufrieden geben, um eine maximale Speicherkapazität von 32 GB zu erreichen. Siehe unsere RAM-Empfehlungen hier. Die Speichersteckplätze sind außerdem durch einen kleinen Hitzeschild geschützt, der abgeschraubt werden muss, bevor Sie Zugriff erhalten.

Bild 5 von 12

Ich kann den Helios 500 nicht überprüfen, ohne den beleuchteten dreieckigen Einschaltknopf über der Tastatur zu erwähnen. Es sieht nicht nur hübsch aus, sondern ist auch sehr zufriedenstellend beim Drücken. Ich rate jedoch davon ab, den Laptop im Büro einzuschalten, da bei jedem Startbildschirm ein unangenehm lauter Soundeffekt abgespielt wird.

NÄCHSTES LESEN: Beste Gaming-Laptops

Die Lautsprecher sind sehr laut und der Bass klingt ziemlich gut anständige Lautsprecherkonfiguration oder ein solides Gaming-Headset bei Pflichtspielen.

Bild 6 von 12

Acer Predator Helios 500 Test: Tastatur und Touchpad

Acer hat beim Helios 500 eine Folientastatur anstelle einer mechanischen Tastatur installiert. Dies bedeutet, dass die Tasten nicht das gleiche Maß an Rückmeldung der Klickempfindlichkeit haben, nach dem ich normalerweise Ausschau halte. Für mich ist dies ein sehr wichtiges Attribut, wenn Sie Tippe den ganzen Tag oder spiele die ganze Nacht. Membransensoren reagieren tendenziell auch langsamer als ihre mechanischen Gegenstücke, obwohl ich nicht sagen kann, dass beim Testen Probleme aufgetreten sind.

Bild 8 von 12

Auch die Tastatur des Helios 500 in voller Größe fühlt sich eng an. Ich habe nicht gezählt, wie oft ich NumLk gedrückt habe, als ich versucht habe, die Rücktaste zu drücken, und meine linke Hand fühlte sich beim Schweben über die WASD-Tasten sehr eng an. Natürlich werden sich viele beim Spielen aber für eine externe Maus und Tastatur entscheiden. Da dies eine tragbare Maschine ist, ist dies möglicherweise nicht immer eine Option, und diese Tastatur muss dies tun.

Selbst bei der voreingestellten mittleren Empfindlichkeit war das Touchpad schwierig zu steuern. Es ist im Vergleich zu den Windows-basierten Laptops, die ich kürzlich getestet habe, sehr heikel, aber ich habe mich schnell daran gewöhnt und es reagiert genau so gut auf Ihre Eingaben, wie Sie es erwartet haben.

Bild 4 von 12

Beim Tippen oder Spielen schwebt oder ruht Ihre Handfläche auf dem Touchpad, aber die Handflächenabweisung ist sehr effektiv. Die Positionierung der Tastatur in Bezug auf das Touchpad ist jedoch etwas umständlich, und ich gehe davon aus, dass dies mit der Zeit unangenehm sein wird. Ich finde, die Tasten sollten sich weiter unten im Laptop befinden, während sich das Touchpad weiter rechts vom WASD-Cluster befinden sollte.

Kaufen Sie jetzt bei Currys

Acer Predator Helios 500 Test: Anzeige

Das IPS-Display des Helios 500 mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Zoll über der Diagonale ist ein ziemlicher Fortschritt gegenüber einem typischen Notebook, zumal die meisten Gaming-Laptops mit einer Auflösung von 15,6 Zoll oder weniger aufwarten. Nvidia G-Sync sorgt für ein reißfreies Spielen und minimale Verzögerung bei der Eingabe.

Bild 9 von 12

Es besteht immer die Möglichkeit, den gesamten Bildschirm bis zu 3.840 x 2.160 (4K) zu vergrößern, aber dieses hochauflösende Panel unterstützt im Gegensatz zu den 144 Hz meines Testmodells nur eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz. Für Spiele mit seidenweichen Frameraten ist das Full HD-Modell der richtige Weg.

Es gibt jedoch einige Probleme mit der Anzeigequalität und -genauigkeit. Erstens hat es ein vergleichsweise geringes Kontrastverhältnis von 978: 1 - andere Premium - Gaming - Laptops (vgl Gigabyte Aero 15X oder Razer Blade Pro als Beispiele) neigen dazu, 1500: 1 zu überschreiten. Das niedrigere Kontrastverhältnis führt zu weniger lebendigen Bildern, bei denen die dunklen Farben nicht so dunkel sind, wie sie sein sollten, und die hellen Farben nicht so hell sind. Ein schlechtes Kontrastverhältnis würde sich in einem Spiel wie diesem besser bemerkbar machen Alien: Isolation, während in einem Spiel wie Overwatch Sie würden es wahrscheinlich nicht wissen.

Eine schlechte maximale Helligkeit von 336,8 cd / m2 bedeutet, dass Sie Schwierigkeiten haben, den Laptop bei übermäßig hellem Licht und insbesondere im Freien zu betrachten. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Sie diesen Laptop für eine Spielesitzung in den örtlichen Park mitnehmen.

Das Display des Helios 500 produziert 84% des sRGB-Farbumfangs (genau wie der Predator Triton 700), was nicht der beste ist. Ein durchschnittliches Delta E von 3,11 zeigt, dass dieser Laptop nicht für die professionelle Video- und Fotobearbeitung geeignet ist. es ist einfach nicht genau genug.

Acer Predator Helios 500 Test: Leistung und Akkulaufzeit

Als ich erfuhr, dass das Helios 500 von einem Intel Core i9-8950HK angetrieben wird, wusste ich, dass es in unseren internen Benchmarks einen sehr schnellen Punktestand bringen würde. Es überrascht nicht, dass der Helios 500 mit einer Gesamtgeschwindigkeit von 215 für Videobearbeitung, Bildbearbeitung und Multitasking der schnellste Laptop ist, den wir je getestet haben. Das ist vergleichbar mit einem vollwertigen Arbeitsplatz-PC.

Intel hat dieses Modell aus dem Park geschleudert - bis jetzt war das Dell XPS 15 von 2018 mit einem Intel Core i7-8750H der schnellste Laptop im Expert Reviews-Stall, der eine Gesamtpunktzahl von 178 erreichte.

Nachdem im CPU-Test solche phänomenalen Ergebnisse erzielt wurden, waren die Ergebnisse der Speicherleistung enttäuschend. Die Sequenzierungsgeschwindigkeiten liegen weit unter der Marke eines Laptops dieses Preises. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten liegen bei 511 MB / s bzw. 245 MB / s. Diese niedrigen Durchsatzraten sind auf die 256-GB-SSD zurückzuführen, bei der es sich eher um SATA handelt als um die NVMe-SSD, die bei den meisten Premium-Laptops zu finden ist. In der Praxis deuten diese Ergebnisse darauf hin, dass Sie Spiele nicht so schnell zum Laufen bringen können wie mit dem Razer Blade 15 oder Acer Predator Triton 700.

Glücklicherweise ist die Spieleleistung unübertroffen. Mit Hilfe der Nvidia GeForce GTX 1070 konnte das Helios 500 beim GFXBench Manhattan-Test eine solide Bildrate von 144 Bildern pro Sekunde erzielen, im Off-Screen-Modus wurde der Durchschnitt auf 560 Bilder pro Sekunde angehoben. Das ist eine ernsthafte, rohe Spieleleistung, die, wie die obige Tabelle zeigt, den Predator Triton 700 und das Razer Blade 15 deutlich übertrifft.

In den anspruchsvolleren Tests beeindruckte der Helios 500 weiter. Im Durchschnitt der 1080p-Benchmark von Metro: Last Light wurden 146 fps gemessen, im Vergleich zu 105 fps der Razer Blade 15, und in Unigine Heaven (bei maximaler Einstellung) wurden durchschnittlich 169 fps gemessen. Das ist eine herausragende Spieleleistung - das Beste, was wir an einem Gaming-Laptop getestet haben. Zugegeben, die Dual-Lüfter werden laut, wenn der Laptop mit voller Geschwindigkeit läuft, aber für solche Ergebnisse lohnt es sich.

Wie auf einem Laptop dieses Kalibers zu erwarten, ist die Akkulaufzeit praktisch nicht vorhanden. In unserem Videowiedergabetest dauerte das Helios 500 2 Stunden und 27 Minuten, bevor es aufgeladen werden musste. Anders als beim Razer Blade 15, das im selben Batterietest über sieben Stunden lief, möchten Sie Ihren Strom nicht zurücklassen, wenn Sie den Helios 500 aus dem Haus nehmen. In Wahrheit möchten Sie den Stecker nicht herausziehen.

Kaufen Sie jetzt bei Currys

Acer Predator Helios 500 Test: Predator Sense

Das Helios 500 wird mit Predator Sense, der Gaming-Optimierungssoftware von Acer, geliefert. Es gibt acht Registerkarten zum Steuern verschiedener Komponenten im Laptop, von CPU- und GPU-Übertaktung über Tastaturbeleuchtung bis hin zur Lüftergeschwindigkeit. Eine „CoolBoost“ -Funktion erhöht die Lüftergeschwindigkeit noch weiter, wenn das Helios 500 am härtesten arbeitet.

Bild 10 von 12

Hotkeys (was Acer als Makrotasten bezeichnet) können auch über den Predator Sense-Hub gesteuert werden. Auf der Registerkarte 'Überwachung' werden die CPU- und GPU-Temperaturen gemessen und nahezu identische Messwerte für GPU-Z gemeldet. Auf diese Weise behalten Sie Ihre internen Daten zuverlässig im Auge.

Acer Predator Helios 500 Test: Fazit

Spieler, die einen Laptop mit der besten Leistung wollen, sollten sich auf jeden Fall für den Acer Predator Helios 500 entscheiden. Er ist zwar nicht der tragbarste Computer, den wir bisher getestet haben, aber im Vergleich zu einem aufgemotzten Desktop-PC ist er kein allzu großer Aufwand Ort zu Ort. Obwohl das Helios sperrig und laut ist, bietet es die beste GPU- und CPU-Leistung, die wir je von einem Laptop gesehen haben.

Bild 11 von 12

Zugegeben, die Lesegeschwindigkeiten der SATA-SSD sind im Vergleich zu anderen Gaming-Laptops nicht auf dem neuesten Stand. Dies wird sich jedoch nicht auf das Gaming auswirken. Für eine schlankere Alternative bietet das Rasierklinge 15 ist Ihre beste Wette; Das geringere Gewicht und die angemessene Akkulaufzeit machen es zu einer viel praktikableren Option für das Spielen unterwegs.

Acer Predator Helios 500 Spezifikationen
ProzessorIntel Core i9-8950HK, 2,9 GHz, (Coffee Lake)
RAM16 GIGABYTE
Zusätzliche Speicherplätze1
Max. Erinnerung64 GB
Bildschirmgröße17,3 Zoll
Bildschirmauflösung1.920 x 1.080p, 144 Hz
Pixeldichte125,2ppi
BildschirmtypIPS LCD
Berührungssensitiver BildschirmNein
ZeigegeräteTouchpad
GrafikadapterNvidia GeForce GTX 1070
Grafikausgaben3 (DisplayPort, Mini-DisplayPort, HDMI)
Grafikspeicher8 GB
Lager1 TB Festplatte, 256 GB SSD
Optisches LaufwerkNein
SpeicherkartensteckplatzNein
USB-AnschlüsseUSB-2 x 3, USB-C x 2 (beide Thunderbolt)
Andere Häfen3,5-mm-Buchse x 2 (Kopfhörer und Mikrofon)
WebcamHD Webcam
Sprecher2 (Lautsprecher und Subwoofer)
3,5 mm KopfhöreranschlussJa
Wi-FiMörder Dual-Band-AC Wi-Fi
BluetoothJa
NFC0.0 ', 1.1]'> Nr
Dimensions (WDH)428 x 298 x 38,7 mm
Gewicht4kg
BetriebssystemWindows 10 (64 Bit)
Option zur Wiederherstellung des BetriebssystemsWindows-Wiederherstellungspartition
Batteriegröße4810 mAh
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese