9 BEST Galaxy S5 Tipps, Tricks und geheime Funktionen

Werbung

Mit unseren Tipps und Tricks können Sie das Beste aus Ihrem Samsung Galaxy S5 herausholen

Samsungs Galaxy S5 ist eines der besten Android-Smartphones, die Sie heute kaufen können, aber mit so vielen neuen Funktionen, Softwareanpassungen und vorinstallierten Apps kann es für Erstanwender eine Herausforderung sein. Sogar diejenigen von Ihnen, die bereits ein Galaxy-Mobilteil verwendet haben, könnten einige versteckte Juwelen verpassen. Aus diesem Grund haben wir diese Liste mit Tipps und Tricks zusammengestellt, um Ihnen bei Ihrem neuen Telefon zu helfen.



Wir fangen zuerst mit den grundlegenderen Dingen an, werden aber bald erweiterte Tricks hinzufügen. Schauen Sie also unbedingt noch einmal vorbei, wenn Sie Hilfe benötigen.

1. Schützen Sie Ihre Daten mit dem Fingerabdruckscanner

Das Galaxy S5 war eines der ersten Android-Smartphones mit einem Fingerabdrucksensor, auch wenn es von Apple stammt iPhone 5seigentlich zuerst da. Es ist eine hervorragende Möglichkeit, das Mobilteil zu sichern, und stellt sicher, dass niemand es verwenden kann, wenn Sie es verlieren oder ein Scallywag es sich schnappt. Schalten Sie es ein, indem Sie zu Einstellungen> Personalisierung> Fingerscanner gehen und den Anweisungen folgen. Wir haben sowohl Daumen als auch Zeigefinger verwendet, mit denen wir das Telefon aus nahezu jedem Winkel entsperren können. Sie können jedoch auch drei beliebige Finger verwenden, je nach Ihren persönlichen Vorlieben.





Sie müssen auch ein alternatives Passwort eingeben, falls der Fingerabdrucksensor Ihren Ausdruck nicht erkennen kann. Nach dem Speichern müssen Sie nach dem Aufwecken des Telefons aus dem Energiesparmodus mit dem Finger über die Starttaste streichen, um den Sperrbildschirm zu verlassen.

2. Melden Sie sich für die Werbegeschenke von Samsung an

Das Galaxy S5 enthält eine riesige Auswahl an kostenloser Bonussoftware, die Sie für den Kauf des Telefons erwerben können. Ein kostenloser Sky Now-Pass für TV-Filme, zwölf Monate Endomondo Premium, sechs Monate Deezer-Musik-Streaming und ein kostenloses Amazon Kindle eBook pro Monat sind nur einige der Highlights.



Sie müssen zuerst ein Samsung-Konto einrichten. Sobald Sie eingerichtet sind, öffnen Sie die MyGalaxy-App und melden Sie sich an. Wischen Sie dann vom linken Bildschirmrand und tippen Sie auf 'Exklusive Angebote'. Von hier aus sehen Sie alle derzeit verfügbaren Angebote und können sie direkt über die App herunterladen.

3. Im Ultra Power Saving-Modus geht der Saft nicht aus

Es gibt eine Menge Dinge, die Sie tun können, um die Lebensdauer des Akkus des Galaxy S5 zu verlängern, darunter das Ausschalten von NFC-Bluetooth, Wi-Fi und Standortberichte, wenn Sie diese nicht verwenden die Menge des Umgebungslichts und das Verringern der Anzeigedauer auf ein kürzeres Intervall. Die beiden Energiesparmodi von Samsung sind jedoch die beste Wahl, um zusätzliche Stunden aus dem verbleibenden Saft herauszupressen.



Regelmäßig Energie sparen Im Modus 'Einstellungen'> 'Stromsparmodus'> 'Stromsparmodus' wird die Prozessortaktrate gesenkt und der Bildschirm noch weiter gedimmt als bei der niedrigsten Helligkeitseinstellung. Sie können auch festlegen, dass Hintergrunddaten eingeschränkt werden, sodass Apps 3G oder 4G nicht verwenden können, wenn sich das Telefon in Ihrer Tasche befindet, und den Graustufenmodus aktivieren, um den AMOLED-Bildschirm noch energieeffizienter zu gestalten. Sie sollten mehrere Stunden verwenden, obwohl es nicht ganz so flott sein wird, weil die CPU mit einer reduzierten Geschwindigkeit läuft.

Für jene langen Wochenenden, Festivals und Reisen ins Ausland, bei denen Sie keinen Zugang zu einer Steckdose haben, möchten Sie verwenden Ultra Power Saving um dich durchzubringen. Durch Aufrufen von Einstellungen> Stromsparmodus> Ultra-Stromsparmodus wird das Telefon automatisch in den Graustufenmodus geschaltet und die Anzahl der Apps, die Sie öffnen können, wird begrenzt. Sie können immer noch telefonieren und SMS schreiben und sogar das Internet, Facebook und Twitter nutzen, aber das ist so ziemlich alles. Sie können keine Bilder aufnehmen, keine Musik hören und keine Videos ansehen. Mit weniger als 10% verbleibender Batterie haben wir einen ganzen Tag länger gebraucht, um eine Steckdose zu finden.

4. Deaktivieren Sie Touch Sounds, um Ihre geistige Gesundheit zu schonen

So sehr wir das Galaxy S5 auch lieben, wir können einige der Pieptöne und Störungen, die es aus der Box macht, nicht ertragen. Aus diesem Grund sollten Sie als Erstes Berührungsgeräusche deaktivieren, damit Sie sich beim Tippen auf den Bildschirm nicht mit ständigen Tropfgeräuschen herumschlagen müssen. Gehen Sie zu Einstellungen> Ton und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Touch-Sounds. Sie können auch den Ton beim Tippen unter Samsung-Tastatur ausschalten, um die Tasten beim Tippen stumm zu schalten.

5. Machen Sie Screenshots mit einem Wisch

Es ist einfach genug, einen Screenshot auf einem Galaxy-Smartphone zu machen, und das S5 ist nicht anders. Drücken Sie einfach die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gleichzeitig und halten Sie sie eine volle Sekunde lang gedrückt. Sie hören den Auslöserton der Kamera, der Bildschirm blinkt weiß und das Bild wird auf Ihrer Kamerarolle gespeichert. Es gibt einen zweiten Weg, aber Sie müssen ihn zuerst aktivieren.

Das Wischen mit dem Palm zum Aufnehmen funktioniert genau wie in der Abbildung oben gezeigt. Ziehen Sie einfach Ihre gesamte Handfläche über den Bildschirm, und das Telefon speichert automatisch einen Screenshot. Um die Funktion zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Bewegung> Bewegungen und Gesten> Palm Swipe, um sie aufzunehmen. Aktivieren Sie es mit dem Toggle oben und Sie können loslegen.

6. Ziehen Sie Ihre Handschuhe im Winter an, indem Sie die Berührungsempfindlichkeit erhöhen

Mit dem Galaxy S5 können Sie die Berührungsempfindlichkeit des Bildschirms erhöhen, sodass das Telefon auch mit Handschuhen Eingaben erkennen kann. Es ist perfekt, wenn Sie im Winter eine SMS senden oder einen Anruf im Freien tätigen müssen. Das Einschalten dauert nur eine Sekunde. Gehen Sie zu Einstellungen> Anzeige und aktivieren Sie die Option Berührungsempfindlichkeit erhöhen. Der Akku wird nicht entladen und macht für den normalen Gebrauch keinen Unterschied. Sie können ihn also einfach dauerhaft eingeschaltet lassen.

7. Machen Sie sich mit S Health fit

Der Fitness-Tracker S Health von Samsung ist weit mehr als ein einfacher Schrittzähler. Sie können Kalorien zählen, Ihr Gewicht nachverfolgen und Ihr Schlafmuster überwachen sowie Laufrouten aufzeichnen oder sogar berechnen, wie gestresst Sie sind. Um jedoch die Vorteile zu erzielen, müssen Sie sich anmelden und ein Profil erstellen. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Alter, Geschlecht, Ihre Größe, Ihr Gewicht und Ihr allgemeines Fitnessniveau eingeben und es mit einem Samsung-Konto verknüpfen müssen. Dies sollte jedoch nur ein oder zwei Minuten dauern.

Vergessen Sie nach der Einrichtung nicht, den Schrittzähler zu aktivieren und Ihrem Startbildschirm ein Widget hinzuzufügen. Sie können auf einen Blick sehen, wie viele Schritte Sie unternommen haben. Wenn Sie abnehmen möchten, kann es eine echte Hilfe sein, ein Ernährungstagebuch zu führen, in dem Sie mithilfe der Kamera und der Lebensmitteldatenbank die Brennwerte bestimmter Zutaten oder sogar ganzer Mahlzeiten nachschlagen -Marken vertreten.

Dank S Health können Sie den Herzfrequenzsensor auf der Rückseite des Mobilteils verwenden, um Ihren Puls zu verfolgen, obwohl dies nicht so praktisch ist wie die in Samsung integrierte Pulsuhr Gang 2 und Gear Fit Tragfähig.

8. Stellen Sie die am häufigsten verwendeten Verknüpfungen in der Benachrichtigungsanzeige in Reichweite

Das Galaxy S5 hat eines der kompliziertesten Einstellungsmenüs, die wir auf Android gesehen haben, da Samsung darauf besteht, so viel von Googles Betriebssystem neu zu definieren, wie es verwalten kann. Sie können einen zu häufigen Besuch vermeiden, indem Sie die am häufigsten verwendeten Schaltflächen und Funktionen im Bereich „Schnellbenachrichtigung“ platzieren. Öffnen Sie es, indem Sie vom oberen Rand der Seite nach unten wischen. Tippen Sie auf das quadratisch aussehende Symbol in der oberen rechten Ecke, um das Bedienfeld zu erweitern, und tippen Sie auf das Stiftsymbol, um es zu bearbeiten.

Von hier aus können Sie die aktiven Schaltflächen ziehen, um sie neu anzuordnen, mit den verfügbaren Schaltflächen tauschen, um sie in die erste Reihe einzufügen, oder unerwünschte Schaltflächen herausziehen, um das Menü zu vereinfachen. Sie können auch den Schieberegler für die Helligkeitseinstellung deaktivieren und die Samsung-Schaltflächen für empfohlene Apps deaktivieren, die auf der Grundlage der Apps angezeigt werden, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt geöffnet haben.

9. Holen Sie mit AdaptSound das Beste aus Ihren Kopfhörern heraus

Das Galaxy S5 verfügt über einen raffinierten integrierten Soundtest, mit dem Sie Ihre Kopfhörer für die beste Leistung kalibrieren können. AdaptSound gibt eine Reihe von Signaltönen mit unterschiedlichen Frequenzen in jedem Ohr aus. Sie müssen lediglich auf Ja oder Nein tippen, um anzuzeigen, ob Sie sie hören können. Nur die allerbesten In-Ear-Kopfhörer und Menschen mit außergewöhnlichem Hörvermögen können sie alle hören, da hohe und niedrige Frequenzen mit zunehmendem Alter häufig die ersten sind, die Ihr Hörvermögen beeinträchtigen habe dichteren Bass.

Um AdaptSound zu verwenden, öffnen Sie die Samsung Music App, tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und anschließend auf Einstellungen. Tippen Sie von hier aus auf AdaptSound und folgen Sie den Anweisungen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich an einem ruhigen Ort befinden und Ihre Kopfhörer fest in oder auf Ihren Ohren sitzen, je nachdem, ob Sie In-Ear- oder On-Ear-Dosen verwenden. Wenn Sie fertig sind, können Sie eine Vorschau des Vorher und Nachher anzeigen, bevor Sie auf Speichern klicken.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese